Alles, was in der Apotheke so schieflaufen kann – Sampler

Apotheker sind genau so wenig unfehlbar wie Ärzte. Auch wenn wir alles tun um Fehler zu vermeiden … kommt es gelegentlich vor, dass etwas nicht so läuft, wie es soll. Das kann verschiedene Ursachen haben, die man nach so etwas finden und nach Möglichkeit eliminieren sollte. Nicht immer liegt das Problem intern. Lehrreich sind die Fehler dafür so gut wie immer.

Fehler passieren: Fehlermanagement – Was tun bei?

Vom Richtigen Umgang mit Fehlern – wie sag ich’s dem Patienten?

Warum es Apotheker braucht. (Oder: weil Ärzte auch nur Menschen sind)

Fehler, Fehler. FEHLER!  Es war die Dosierungsetikette

Fehlerkorrektur -bei der Pille danach

Ein Verpackungsfehler und 113 schwangere Frauen – aus den USA

Wessen Fehler ist das? Falsch auf- und falsch angeschrieben und dann so genommen

Jeder Fehler zählt – ein apothekenrelevantes Beispiel von der Seite

Arzneimittel für Kinder – ein Beispiel von einer anderen CRIS Seite für Ärzte

Ich weiss nur, dass ich nicht alles weiss.

Ich glaube nicht, dass wir das waren: nicht immer liegt der Fehler bei uns

Ich verlange Wiedergutmachung … ein Fall aus der Drogerie

Alles – dann bekommt er auch „alles“ und darf es behalten.

Bitte spearat verpacken (sonst drohen Fehler?)

Über Sorgfaltspficht und Fahrlässigkeit in der Apotheke – ein ganz tragischer Fall aus Deutschland.

Nach Anweisung des Arztes – zum inhalieren. Mit was?

Immer aufmerksam bleiben – und nicht einfach ungefragt etwas abgeben, auch nicht, wenn es verschrieben wurde

Rückruf .. ruf … ruf – noch ein externen Fehler, den die Apotheke teils ausbaden darf

Zufallsfund – noch vor Abgabe festgestellt

Das gehört da nicht rein – Sammlung von Produkten mit Fehlern

Dosierungen – sind nachzukontrollieren. Vor allem bei schlecht geschriebenen Rezepten

Schadenersatzforderungen an Apotheker – offenbar im Kommen in England

Kann ich das dem Arzt verrechnen? Wenn er etwas falsches aufschreibt und das abgegeben wird?

Für Verluste wird nicht gehaftet

Umtausch – nicht einfach so.

Der Kunde hat nicht immer Recht – deshalb haben wir in der Apotheke auch Patienten.

Falsch getestet … Apothekentest für Wechselwirkungen. Nicht ganz korrekt so.

Es gibt noch Hoffnung – und wie gut es ist, wenn Patienten mitdenken.

 

 

 

 

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 24/05/2016 in Apotheke und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Ganz schön viel Lesestoff, und das zu einem so wichtigen Thema. 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Für Ärzte gibt es zur Fehleraufarbeitung http://www.jeder-fehler-zaehlt.de

    Gefällt 1 Person

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: