Schwangerschaftstets (10)

Junge Frau in der Apotheke: „Ich komme den Schwangerschaftstest abholen, den sie für meine Freundin gemacht haben.“

Ich war etwas erstaunt, denn ich habe gerade erst meine Kollegin abgelöst und sie hat mir bei der Übergabe nichts davon gesagt, dass wir für jemanden einen Test gemacht haben. Das wäre noch wichtig, oder?

Ich gehe trotzdem überall nachschauen – aber da ist nichts.

Junge Frau: „Sie hat mir gesagt, ich soll ihn abholen … ich rufe sie mal an.“

Die Frau telefoniert ihrer Kollegin.

Junge Frau zu mir: „Oh, ich habe sie falsch verstanden. Sie wollte nur, dass ich einen kaufe.“

… Irgendwie scheinen Schwangerschaftstests immer für Verwirrungen gut zu sein :-)

8 Antworten auf „Schwangerschaftstets (10)

  1. Wie hättet ihr denn testen sollen? In den Strahl sollte die Dame schon selbst den Test halten und ablesen ist eigentlich auch kein Problem. Über das Blut kann man auch eine Schwangerschaft nachweisen, denke aber nicht, dass ihr das in der Apotheke macht.

    Gefällt mir

    1. Wir geben den Frauen einen Probenbehälter mit, den sie mit frischem Urin gefüllt zurückbringen sollen. Dann testen wir – mit denselben Urinstäbchen, die man auch kaufen kann.
      Manche wollen das so, weil sie zu nervös sind oder sicher sein wollen, dass es richtig gemacht ist.

      Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.