Image und über sich selber lachen

Die Image-Werbespots des deutschen Apothekerverbandes sind draussen!

Hier erst mal einer:

Was meint ihr?

Keine Ahnung, ob das für das Image der Apotheken unterstützend ist, aber ich find’s extrem lustig:-) Nicht ganz die „Hilfe“, die er erwartet hat …

Und die Apothekerin kommt sympathisch rüber. Falls mein Buch mal verfilmt wird, darf sie mich gerne spielen. …

Mehr auf wir-sind-ihre-apotheken.de – den „Offline“ finde ich den besten.

der da:

Wer jetzt denkt, das sei schräg, schaue sich mal den neuen an von den Schweizern. Läuft auch im Kino.

http://video.fadeout.ch/de/kinospot/durchfall/141111_av_long_1920x1080_10mbs_lay/?embed=1

(sorry, lässt sich nicht einbetten) Apotheken-Werbung ganz ohne Apotheke …

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 05/03/2015 in Apotheke und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Irgendwie fast zum „fremdschämen“ die schweizer Werbung.😳

    Gefällt mir

  2. LOL! Herrlich!
    Ich find den Spot Klasse, aber mir gefiel auch der uralte mit dem Penis-Mensch, der an der Haustür auftaucht und Potenzmittelchen vertickert.

    Gefällt mir

  3. stuttgarterapothekerin

    Bernhard Hoecker ist einfach Klasse – ich möcht so gerne Mäuschen sein und die outtakes sehen…
    Jetzt fehlen nur noch so andere Themen wie AM ohne Rp, Rp abgelaufen, Rezeptur anfertigen, AM für jemand anderen kaufen usw. – aber das war bei dieser Staffel ja auch nicht das Zielthema – hoffentlich kommt das noch nach!

    Gefällt mir

  4. Den ersten Spot finde ich klasse! Der ist richtig gut gelungen und macht Laune, der zweite – naja, klassisches „Versandhandel – ich bin besser“-Motiv, was ich persönlich schon etwas langweilig finde. Aber immer noch sehr amüsant gemacht.

    Die Schweizer Werbung: Skurril, aber irgendwie witzig.

    Gut für Apotheken finde ich alle drei😀

    Gefällt mir

  5. Der Offline-Spot ist klasse. Und der schweizer Spot ist tatsächlich eher schräg.

    Bei dem leuchtet mir nicht ein, wieso man zu der Aussage „Bei Durchfall direkt in die Apotheke – ohne Voranmeldung“ ein Klohäuschen zeigt und keine Apotheke. Dass in der Situation niemand zur Apotheke rennt, sondern zum Klohäuschen, ist doch klar? Da sehe ich einfach nicht, inwiefern das Werbung für Apotheken sein soll.

    Aber das Basler Rheinufer ist schön:)

    P.S.: Vielleicht könnte die Stadt Basel den Spot als Werbung für ihre Klohäuschen hijacken, mit neuem Voice-Over: „Wenn’s mal dringend ist, ganz in der Nähe…“

    Gefällt mir

  6. BayernChris

    mir ist nicht ganz klar, warum Apotheken teuere „Imagewerbung“ überhaupt brauchen – die „wichtigen“ Sachen gibt es nur da – Punkt. Wenn jetzt einer unbedingt eine Versandapo haben will – lasst ihn doch… Und wenn ich mal mit weiblichen Bekanntschaften „überlastet“ sein sollte, gehe ich in die nächste Apo – und WEHE die haben da nicht so einen Typen [was hat der für ne PZN?] vorrätig! „Den müssen wir Ihnen erst bestellen!“ will ich dann nicht hören!😉 Zum Spot aus Basel: Wenn mir als Frau der Typ aus dem Spot einen Heiratsantrag machen würde – da hätte ich auch Durchfall…😉

    Pharmama, gibs zu – DU bist die Apothekerin in den D-Spots – kommt Deinen Cartoons ganz nahe…

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: