Ihr müsst jetzt ganz stark sein …

zumindest wenn ihr in der Schweiz wohnt.

Laut neuster Mitteilung  ist das Gurgelmittel Hextril nicht mehr lieferbar bis …

2018.

Dann soll es wieder kommen. Den Halsspray gibt es noch. Und auch sonst räumen die Novartis weiter auf: Detensor (Schlafmittel) und Resyl plus Sirup (bei trockenem Husten) gibt es auch nicht mehr. Die Tropfen sind weiter erhältlich.

Auf der Plus Seite: Hemeran ist wieder da und für das Euceta hat sich anscheinend ein Nachfolger gefunden: Die Firma Tentan wird das unter ihre Leucen Gamme nehmen. Das dauert allerdings noch etwas bis das kommt.

Hoffentlich nicht auch bis 2018.

wtf.

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 06/03/2015 in Apotheke und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 25 Kommentare.

  1. und ich glaub die Apotheker müssen (wie so oft) auch ganz stark sein…..das wird bei Diskussionsbedarf bei einigen Kunden sorgen😉

    Gefällt mir

  2. „Gamme“: Ist das ein Helvetismus oder einfach nur französisch?

    Gefällt mir

  3. …und dann behaupten die Firmen wieder (wie damals Novartis, als Neo-Citran nicht lieferbar war) die Apotheken tragen die Schuld, da sie nicht genügend an Lager genommen hätten……

    Gefällt mir

  4. Wie beruhigend, dass das nicht nur uns in Deutschland so geht. Diese Lieferunfähigkeiten sind so anstrengend!! Ich darf zwar nur den Stationen erklären, warum es jetzt irgendwas nicht geht, aber das sind auch so einige.
    Durchhalten und hoffe!🙂

    Gefällt mir

    • Ich habe momentan etwa 40 (!) Produkte, die ich eigentlich an Lager habe, aber die nicht lieferbar sind. Und das sind bei weitem nicht alle – ich hab ja nicht alles an Lager – da gibt es noch viel mehr.

      Gefällt mir

  5. Uppsss, das Hextril wird uns fehlen zum Gurgeln!!

    Gefällt mir

  6. BayernChris

    Sorimentsbereinigung nennt man das auf Neudeutsch – Alles, was nicht den erwarteten Gewinn bringt, fliegt raus – fertig! Machen die Lebensmittelhersteller schon lange so! Zum Gurgeln gibt es doch sicher noch was mit H2O2, nicht?

    Gefällt mir

  7. Weiss man, warum? Wenn es daran liegt, dass es sich nicht so gut verkauft, wo ist dann der Sinn, es in 3 Jahren wieder auf den Markt zu bringen? Oder gibt es irgendwelche Schwierigkeiten bei der Herstellung, oder Lieferengpässe für die Grundstoffe?
    Nicht, dass das Fehlen von Hextril mich jetzt um den Schlaf bringen würde😉
    Aber rein interessehalber..?!?

    Gefällt mir

    • BayernChris

      …ob das wirklich wiederkommt , werden wir sehen – kann auch eine „Beruhigungspille“ für die Nutzer sein…

      Gefällt mir

    • Sie haben etwas von leichter Anpassung des Inhalts geschrieben. Das muss natürlich erst wieder zugelassen werden, darum dauert es so lange. Aber es erklärt nicht, weshalb sie nicht das neue entwickeln und das alte noch etwas weiter laufen lassen.

      Gefällt mir

      • Klingt ja fast, als wäre irgendein Rohstoff nicht mehr lieferbar. Sowas ist ärgerlich für alle Seiten inklusive Hersteller, anscheinend würde er ja gerne…

        Gefällt mir

  8. In Deutschland heißt es Hexoral und ist ebenfalls seit Längerem nicht mehr lieferbar.
    Ob wir dann wohl auch bis 2018 warten müssen?

    Gefällt mir

  9. Mach dir nichts draus, wir hatten in der Klinik fast ein halbes Jahr keine Midazolam Tabletten, waren von keinem Hersteller lieferbar. Unsere Klinikapotheke hat also Tropfen selbst hergestellt um den Engpass zu überbrücken.

    Gefällt mir

  10. Stand ich mit meiner Leitende Ärztin vor einigen Tagen auf der IPS und diskutierten den Import von Vasopressin und das Theater der Behörden, als sie meinte: „Augmentin ist gerade augegangen… Wir importieren aus der USA, aber auch da wirds schwierig. Aus der EU ist auch nix mehr zu holen..“ wtf.?!

    Wer hat daran interesse und verdient sich ne goldene Nase?

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: