Quicky (19)

Sie fragen mich also, warum der Arzt Ihnen immer nur eine kleine Packung von Ihrem Medikament aufschreibt?

Hmmm, wie sage ich das Ihnen jetzt höflich, dass der Arzt Ihnen offenbar nicht weiter vertraut, als er sie werfen kann?

Mehr Quickies hier.

Advertisements

10 Antworten auf „Quicky (19)

  1. beruhigungsmittel? schlaftabletten? opiat-analgetika?

    wird schon seine gründe haben, warum der doc nicht gleich die großpackung aufschreibt…

    Gefällt mir

  2. „Ach wissen Sie, es gibt da tatsächlich Leute, die damit Missbrauch betreiben. Furchtbar, was? Daher diese Vorsichtsmaßnahme!“

    Subtext: SIE müssen sich davon natürlich nicht angesprochen fühlen! Aber vielleicht tun sie es ja doch.

    Gefällt mir

    1. Der Doktor die Patientin. Also theoretisch zumindest. Und er vertraut ihr nur wo weit, wie er sie werfen kann. Und das wird wohl kaum sehr weit sein. So eine Erwachsene ist auch in schlanker Ausführung nicht so ganz leicht zu werfen.

      Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.