Apotheken in aller Welt, 122: Obernai, Elsass, Frankreich

Von ChristianG:

Als verspätetes Dankeschön für deine Postings schicke ich Bilder von zwei sehr schönen Apotheken in Obernai im Elsass. (Verspätet, weil das Urlaubswochenende zum Hochzeitstag schon im August letzten Jahres war)
Die Pharmacie auf dem Marktplatz habe ich leider nur von Weitem drauf, aber von der anderen habe ich noch eine Nahaufnahme des Schaufensters mit einem alten Foto gemacht (leider keine Bilder von innen). Die Pharmacie Ste. Odile ist nach der Schutzpatronin des Elsass und Gründerin des nahegelegenen Klosters auf dem Odilienberg benannt.

2 Prachtsexemplare von Apotheken! Sehr hübsch, Danke!

 

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 05/06/2011 in Apotheke und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. ChristianG

    Sehr gerne doch.

    Ich finde ja diese grünen Leuchtschilder der Apotheken in Frankreich bei solchen Gebäuden unangemessen. Auffällig ja, aber leider auch hässlich.

    Gefällt mir

  2. Also ich finde, dass das sehr schöne Fotos sind, bzw. die Apotheke sehr nett aussieht. Richtig einladend 🙂

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: