Was? WAS? WAAAAAS??

Telefon: „… Apotheke, Pharmama am Apparat.“

weibliche Stimme: DIOVAAAAN!“

Pharmama: „Entschuldigen Sie?“

Kundin: „DIOVAAAAN!“

Pharmama: (etwas lauter) „Hallo?“

Kundin: „DIOVAAAAN!“

Pharmama: „ENTSCHULDIGUNG, aber ich brauche ihren NAMEN!“

Kundin: „Warum schreien sie denn?“

(Picture by Axel Hess von Jean-Luc Cornec’s „Telephone Sheep“ . Website Axel Hess)

2 Kommentare zu „Was? WAS? WAAAAAS??

  1. Ich frag mich echt, woher die Unsitte kommt, sich am Telefon nicht mit Namen zu melden…
    Ich käme mir da total dämlich vor, meinem Gegenüber einfach irgendeinen Begriff an den Kopf zu werfen ohne „Hallo, mein Name ist… ich würde gern …“

    Gefällt mir

  2. Also hätte der Dialog nach der Meldung weitergehen müssen mit:
    „Guten Tag Frau Diovan, was kann ich für Sie tun?“
    Oder so ähnlich.

    Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..