Quicky (5)

(nicht ganz jugendfrei)

Frau in der Apotheke: „Kann man eine vaginale Pilzinfektion bekommen, wenn der Partner einen mit einem Menthol Hustenbonbon im Mund da unten befr….?“

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 07/10/2009 in Apotheke und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 13 Kommentare.

  1. *kicher* Man denkt ja immer, man wär inzwischen halbwegs abgebrüht… aber es gibt Dinge, die einen immer wieder überraschen können.

    Gefällt mir

  2. Was für eine „erfrischende“ Geschichte… *g*

    Gefällt mir

  3. Au, das stelle ich mir ziemlich unangenehm vor. *brr*

    Gefällt mir

  4. und, kann man? 😀

    Gefällt mir

  5. kann man? … vom Bonbon alleine wohl nicht, aber wenn es natürlich so die Schleimhäute reizt, dann ist sie auch anfälliger für etwelche Infektionen.

    @Sternenmond: ja, immer wenn man denkt, man hat schon alles gehört ..

    Gefällt mir

  6. Ist das nicht eher was für den Sommer? *g*

    Gefällt mir

  7. Silke Stein

    Die Kundin war letztens bei uns *ggg*
    Nur hat sie da gefragt, wie man sich vor Ansteckungen beim Oralverkehr schützt *ggg*, da mein Mann sie nicht ausreichend beraten konnte, weil er nicht wusste wie, sie wollte ein Desinfektionsmittel, das man vorher anwendet, hat sie nun die Pilzinfektion ;-))

    LG
    Stoni

    Gefällt mir

  8. Zum Schutz vor Ansteckung beim Oralverkehr gibt’s Dental Dams. Eigentlich kommen die aus der Zahnmedizin 🙂

    Gefällt mir

  9. Dental Dams? Muss ich grad mal nachschauen.
    Und schon wieder etwas gelernt.

    Gefällt mir

  10. Leute kommen aber auch auf Ideen *grins.

    Gefällt mir

  11. Silke Stein

    Ich hätt ihr Frischhaltefolie empfohlen *ggg*

    LG
    Stoni

    Gefällt mir

  12. Solange er das Bonbon da unten nicht verliert…

    Gefällt mir

  13. Oha. Wenn ich da mal anfange aus dem Nähkästchen zu plaudern aus etlichen Jahren Berufserfahrung… da bleibt kein Auge trocken *lol*

    Aber – man „lernt“ immerwieder was dazu… 😉

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: