Apotheken aus aller Welt, 662: Harlem, New York, USA

3

Von einer Mit-Apothekerin, die anonym bleiben möchte: endlich mal eine Nicht-Ketten-Apotheke aus den USA!

Ich war gerade in New York City und habe in Harlem an der 116 St noch eine „richtige“ Apotheke entdeckt… In den USA sind diese ja meistens in Firmenbesitz und in irgendeine Drogerie- oder Supermarktkette integriert. Vielleicht magst du diese ja in deine Sammlung aufnehmen.

harlemny

Advertisements

3 comments on “Apotheken aus aller Welt, 662: Harlem, New York, USA

  1. Mr. Gaunt sagt:

    In der Tat ein Exot. Vor lauter CVS, Walgreens, Rite Aids oder in New York Duane Reade fallen „echte“ Apotheken gar nicht mehr auf. Offiziell sind die großen Spieler ja sogar Apotheken, aber irgendwie haben die mehr Supermarkt-Funktion übernommen. Die USA ticken halt schon sehr anders in vielen Bereichen.

    Gefällt mir

  2. B. Cottin sagt:

    Interessant: die Zweisprachigkeit.

    Gefällt mir

    • Mr. Gaunt sagt:

      Macht dort Sinn. Die Apotheke befindet sich im relativ südlichen Harlem, etwas nörlich des Central Park. Nur wenig weiter östlich in East Harlem leben vorwiegend „Hispanics“, bekanntes Stichwort vielleicht „Spanish Harlem“.
      Manhattan hat eine sehr interessante demographische Verteilung der Ethnien. Von Harlem ist das ja bekannt, aber auch andere Gegenden scheinen sehr stark abgegrenzt.

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s