Ich mach‘ doch schon alles!

Frau kommt und will wissen, was sie noch machen kann für ihre Lunge. Es wird einfach nicht besser mit ihrem verschleimten Husten.

Ich frage, was sie schon versucht: "Schleimlösende Mittel, Hustentees, einreiben mit Vicks Vaporup und sogar – inhalieren."

"Und wie inhalieren sie?"

"Mit einem Vernebler, den ich zu Hause habe."

 (teure Dinger meistens).

"Und was für Flüssigkeit?"

"Dieser."  

Sie gibt mir eine Packung Ampullen mit isotonischem Salzwasser. Steril … naja, jedenfalls waren sie das vor ihrem Ablaufdatum 2003 …

6 Antworten auf „Ich mach‘ doch schon alles!

  1. Mir wurde von mehreren Ärtzen schon gesagt das ich das MHD auf NACL Lösungen bei Nutzung im Vernebler nicht soo ernst nehmen soll, da dieses MHD hauptsächlich für die Intravenöse-Anwendung von Bedeutung ist.

    Aber 10 Jahre abgelaufen is schon ne ganz andere Nummer! Wie kommt man darauf???

    Vor allem ist das Zeug ja nun wirklich nicht teuer.

    Liken

    1. Also, bei Glasampullen würde ich sagen, dass das vollkommen egal ist. NaCl wir nicht kaputt und einmal steril -> immer steril solange die Ampullen nicht aufgebrochen wurden. Bei Kusntstoff ist das ein wenig problematischer. Der könnte porös geworden sein. Dennoch eher unwahrscheinlich. Ich denke, der Arztbesuch wird in diesem Fall nicht erspart bleiben?!

      Liken

  2. Kommt mir bekannt vor… Meine Mutter ist ja Spezialistin, was Ablaufdaten angeht, ich bin da ein bisschen ein gebranntes Kind. Wer schon mal genüsslich geriebenen Parmesan über die leckere Pasta geschüttet und dann nach der Hälfte kleine Schimmelkugeln gefunden hat, vergisst nicht so schnell. Auch bei Medikamenten macht sie nicht Halt – als ich kürzlich fragte, ob sie zufällig Halswehtabletten da hat, weil ich keine hatte, bekam ich drei Jahre abgelaufene in die Hand gedrückt. Aber wirklich: Bei Nahrungsmitteln kann man meist sehen oder riechen, dass sie hinüber sind. Bei Medikamenten geht das iwie nicht… Dabei muss man die doch sicher nicht gleich wegwerfen… Oder doch?

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.