Apotheken aus aller Welt, 293: Norderney, Deutschland

Und noch einmal Daniela:

Das hier ist eine architektonisch interessante Apotheke auf der Nordseeinsel Norderney.
Nett fand ich auch die Schaufenstergestaltung mit dem Arzt/Apotheker, der doch ein wenig an einen Hobbit erinnert.

 

Sind das auf den Fotos im Fenster demonstrierende Apotheker?

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 30/10/2012 in Apotheke und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Jaa, das ist eine Apothekerpuppe, die kenne ich auch aus meiner Heimatstadt. Wenn ich mich recht erinnere, dann bewegte sie einen Arm auf und ab und man gab ihr, immer jahreszeitlich angepasst, Dekoration in die Hand und zog sie entsprechend an. Ich glaube die Puppe hat auch noch den Kopf nach rechts und links bewegt.
    Hach, danke für die Bilder! Da werden Kindheitserinnerungen wach 🙂

    Gefällt mir

  2. Hach, auch bei mir fördert das Kindheitserinnerungen zu Tage. Viele Jahre lang in meiner Kindheit haben wir auf Norderney sehr schöne Sommerurlaube verbracht. Da wusste ich zwar noch nicht, dass ich später mal Apotheker werde, aber dieses markante Apothekenhaus ist mir immer noch sehr gut in Erinnerung.
    Klinker sind ohnehin toll, aber dieses Haus hat einfach was. Wenn man mir die Apotheke zum Kauf anbieten würde, dann könnte es sein, dass ich „JA“ brülle, ohne den Preis zu hören.

    Gefällt mir

    • die dürfte auch ziemlich lukrativ sein… 😉

      Gefällt mir

      • Keine Ahnung, aber da hätte ich erst einmal gewisse Skepsis.Starke saisonale Abhängigkeit, möglicherweise Zusatzkosten für Lieferung auf die Insel, die Gäste bringen ihre wichtigen Medikamente von zu Hause mit usw. usw…
        Dazu kommt die Frage nach dem Notdienst. Bei drei Apotheken auf der Insel jede dritte Nacht Notdienst? Das heisst also selbst übernehmen oder teuer angestelltes Personal beschäftigen. Nüchtern betrachtet müsste man sich also eine Übernahme sehr genau anschauen.

        Auf Youtube gibt es übrigens zu der Apotheke ein eigenes Video mit sehr vielen Details: http://www.youtu.be/zIRTzdWfaDo

        Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: