Gibt’s nicht? Gibt’s doch!

Noch ein Gastbeitrag heute, diesmal von dergrünepunkt:

bei mir in der Apotheke gibt es nach 20 Uhr einen Wachdienst, damit der Apotheker nicht ganz alleine da steht. Dieser nimmt auch Anrufe entgegen, wenn man im Kundengespräch ist und lässt sich dann die Nummer für einen Rückruf geben. Manchmal schreibt er sogar auf, worum es geht…
Als ich gestern einen solchen Zettel mit Nummer und „Thema“ bekommen habe, glaubte ich erst an einen Scherz. So etwas gibt’s gar nicht im echten Leben, sondern wird „nur so“ erzählt, weil es lustig ist.

Ich rief also zurück und hatte eine Frau am Telefon, die nicht ihren besten Tag hatte und ihre Vaginaltabletten (Fluomicin, Wirkstoff Dequaliniumchlorid) geschluckt hat. Ob das denn schlimm wäre?
Gott sei Dank war ich durch den Zettel vorgewarnt …

Gibt’s nicht gibt’s Nicht! …

Klassische falsche Anwendung. … Wenn ich so etwas erzähle, glauben es manche nicht. Danke für den optischen „Beweis“ :-)

15 Antworten auf „Gibt’s nicht? Gibt’s doch!

  1. Das gab es bei uns häufiger… „Was sie mir aufgeschrieben haben, hilft gut, aber leider ist es sehr bitter und schäumt so beim Kauen“ – „Oh, wie konnte ich nur Schwanger werden? Ich habe die Pille doch immer vor dem Verkehr eingeführt“ oder „genommen“ oder „meinem Partner gegeben“ – „Sagen sie dem Doktor einen schönen Gruß und vielen Dank, meine Migräne ist jetzt weg“ – Pat. war wegen einer Dopplersonografie in der Praxis. ^^ Auch gibt es Pat. die sich nach einem Schildkröten-Czintigramm wieder vorstellen… …und die haben gar keine Schildkröte und wir sind auch kein Tierarzt… …weiterhin wundert sich manch einer, warum er so Fußschmerzen hat, der Schuh würde so drücken (versuchen sie es mal mit größeren Schuhen?) – Da gibt es soooo viele Dinge, die sollte es eigentlich gar nicht geben^^

    Liken

    1. Aber Du kannst sagen, was Du willst, meine monatelangen Rückenschmerzen waren nach dem MRT wirklich wie weggeblasen. :)
      Erklären kann ich’s nicht, ist aber so!

      Liken

  2. Mir bleiben die Zäpfchen auch oft in den Zähnen stecken. *g*

    Wie schädlich ist es denn, wenn man diese Tabletten falsch verwendet?

    Liken

  3. Mir gefällt ja immer noch am besten die Dame, die ihr Zäpfchen aufs Toastbrot gestrichen hat ^^ aber da sieht man echt wieder, dass man nichts als selbstverständlich voraus setzen darf.

    Liken

  4. Zäpfchen…anscheinend eine wirklich komplizierte Arzneiform.
    Mir sind zwei Knaller im Gedächtnis geblieben.

    Einmal der ältere Herr der die ‚Tabletten‘ immer im Kaffee aufgelöst hat. Er sagte mir : Ja der Fettfleck der sich da immer bildet ist nicht schön, aber helfen tun die wunderbar.

    Oder ein anderer dem ich Glycerolsupp. verkauft habe und sie mir am nächsten Tag auf den Tisch knallte und sagte: Was ist das für ein Mist, das tut total weh beim einführen, diesen scharfkantigen Ecken…
    Ja das Gesicht war Gold wert als ich ihm erklärte dass man die erstmal auspacken muss. :D

    Liken

  5. Du liebe Güte, manche Fälle sind wirklich schwer zu glauben…man möchte ja meinen, Medikamente einnehmen ist nicht so unglaublich schwer, normalerweise bekommt man das ja vom Arzt erklärt, dann meistens in der Apotheke auch noch mal, dann gibt es ja auch eine Packungsbeilage und wenn alles nichts hilft kann man ja anhand der Verpackung schon drauf schließen, wie/wo es eingenommen werden sollte. Nunja. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man so ein Zäpfchen runterbekommen kann. Ich muss ja schon winzige Tabletten mit Wasser runterspülen, je größer sie werden desto schwieriger, aber Zäpfchen…*grusel*

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.