Apotheken aus aller Welt oder „Apotheken die eigentlich keine sind“

Ganz lieben Dank an Mona/cataya aus Bayern für diese Zusendung:

hier meldet sich eine stille, aber begeisterte regelmässige Mitleserin. ich habe hier evtl. etwas für deine Rubrik „Apotheken aus aller Welt“, aber eher ist es was für „Apotheken, die eigentlich keine sind“.

Dazu eine kleine Story: hier in Deutschland, genauer gesagt in Dachau im schönen Oberbayern wird eine Daily Soap namens *Dahoam is dahoam* (auf hochdeutsch: zuhause ist zuhause oder noch korrekter „Daheim ist Daheim“) gedreht. Darin geht es um ein kleines fiktives bayrisches Dorf namens Lansing und um das Leben und Miteinander seiner Bewohner. Alles sehr lebensnah und nicht, wie man es eigentlich von Seifenopern gewöhnt ist, überkandidelt. Unter anderem gibt es da auch einen „Zug’roastn* (einen Zugezogenen aus dem „verfeindeten“ Franken), und der ist Apotheker 😉 Sehr schön dargestellt als naturliebender aber manchmal nicht verstandener Pharmazeut mit Leib und Seele. Und „seine“ Apotheke durfte man sich von aussen ansehen zum Fantag am 3.9.

Ein Apotheker im Film. Wenn das keine Erwähnung wert ist!

Dahoam is Dahoam ist eine Fernsehserie des Bayerischen Rundfunks. Sie wird seit 2007 ausgestrahlt. Die Serie spielt im fiktiven Ort Lansing. Gedreht wird auf dem Gelände einer ehemaligen Feinpappenfabrik am Rand von Dachau. Innerhalb kürzester Zeit wurden auf dem 15.000 m² großen Gelände alte Gebäude der Fabrik in das Filmdorf Lansing umgebaut. Die Landschaftsaufnahmen zeigen dagegen das zur Gemeinde Waging am See (Kreis Traunstein/Oberbayern) gehörige Dorf Tettenhausen im Rupertiwinkel.
Horst Kummeth spielte den Apotheker Roland Bamberger.

Foto: Bayerischer Rundfunk / Marco Orlando Pichler

Der sympathische Apotheker aus Franken ist ein echter Vereinsmeier. Kaum einer engagiert sich mit soviel Herzblut für Lansing wie der „zuagroaste“ Franke Roland Bamberger: Er leitet die Blaskapelle, ist im Schützenverein und bei der freiwilligen Feuerwehr. Mit seiner Apotheke steht er den Lansingern nicht nur in gesundheitlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite …

Quelle

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 22/11/2011 in Apotheke und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: