Zumindest ehrlich

Kundin in der Apotheke:

„Aber Sie müssen mir einen Vorbezug für die Stilnox machen – ich bin nämlich abhängig davon!“

 

4 Antworten auf „Zumindest ehrlich

  1. Nun ja, wenn sie das Medikament zum substituieren vom Arzt bekommt (und nicht zum ersten Mal in die Apotheke kommt), kann man bei Zolpidem genauso eine Ausnahme machen wie bei Kontrazeptiva z.b.

    Liken

  2. Kann man nach einem Benzodiazepin mit einer solch kurzen Halbwertszeit überhaupt richtig körperlich abhängig werden?

    Bei nem Benzo mit längerer HWZ würde seine Argumentation sogar einen Sinn ergeben.

    Wenn er sie einfach weglässt kommt es zu starken Entzugserscheinung mit Krampfanfällen und ein Benzodiazepinentzug ist schließlich einer der wenigen Entzügen die wirklich tödlich enden können…

    Allerdings ist das meiner Meinung nach kein Problem dass die Apotheke lösen muss. Wenn dann muss er mit seinem behandelnden Arzt sprechen.

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.