Quicky (11)

14

Kunde zur Apothekerin: „Könnten Sie sagen, ob ich Mundgeruch habe?“

… und bläst ihr ins Gesicht.

Ahh, es ist schon wahr, dass man Mundgeruch selbst nicht unbedingt bemerkt. Man ist dabei aber nicht vom Geruchsempfinden einer anderen Person abhängig, man kann das auch selbst testen: Plastiksack nehmen der nicht riecht, ihn aufblasen, indem man durch die Nase ein und den Mund ausatmet, Sack zumachen, einige Minuten warten (ev. nach draussen gehen), Luft im Sack an der eigenen Nase vorbeileiten, dann riecht man das auch selbst. Oder man leckt sich mit der Zunge über den sauberen Handrücken, lässt das trocknen und riecht dann da dran. Oder man geht zum Zahnarzt – die haben auch Halimeter, elektronische Mundgeruch-testgeräte.

Advertisements

14 comments on “Quicky (11)

  1. Rose sagt:

    Wie „lecker“. Ins Gesicht blasen. Bei manchen Menschen riecht man das schon ohne „pusten“. Wobei es auch an der Verdauung bzw. ausgelöst durch Stress/Ärger entstehen kann

    Gefällt mir

    • Mr. Gaunt sagt:

      In der Apotheke fallen schon mal gern die Hemmungen.
      Da wird einem schnell angeboten, sich den Fusspilz, das vereiterte Piercing oder ähnlich nette Sachen anzuschauen und man kann gar nicht so schnell schauen, wie die Klamotten fallen.
      Das beweißt irgendwie auch Vertrauen in die fachliche Kompetenz vom Apothekenpersonal, aber so richtig angenehm ist das nicht. Eine Beschreibung reicht normalerweise.

      Gefällt mir

  2. kanadafrau sagt:

    *lach* ich musste gleich an das hier denken: http://www.youtube.com/watch?v=RstmPmzgLEo geht so bei 1:00 los. im film ist es noch witziger, da „tänzelt“ er erst eine weile um den apotheker rum, bevor er ihn bittet, an seinem schuh zu riechen. der apotheker nimmt dann auch ganz profi eine nase voll nimmt und „diagnostiziert“, dass die füße nicht riechen. hätte ich ja nicht gedacht, dass das im wahren leben auch vorkommt… 😉

    Gefällt mir

  3. utmonica sagt:

    Buah..das ist ja echt übel… ! Jetzt verstehe ich warum die Apotheker auf Onlineshops umstellen..

    Gefällt mir

  4. Gast sagt:

    Pharmama, kannst Du mir einen Tipp gegen Mundgeruch geben?? Wie wird man ihn dauerhaft los?? Und wie entsteht er überhaupt??
    Danke!

    Gefällt mir

  5. Pharmama sagt:

    Hallo Gast. Kurz und bündig (weil ich heute arbeiten muss): die Antwort findest Du hier: http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=mundgeruch

    Gefällt mir

  6. Kristin sagt:

    Als ich ca. 13 Jahre alt war, haben meine Freundin und ich eines Tages in meinem Zimmer auf dem Boden gelegen und in Zeitschriften geblättert. Dann war da ein blödes Insekt auf dem Papier und ich drückte drauf, um es zu zerquetschen. Als ich den Finger wieder weg nahm, nahmen wir grad noch wahr, wie es weghüpfte. Von Flöhen hatten wir was gehört, aber noch nie welche gesehen. Daraufhin wurde das Vieh gejagt und in eine Ziploc Tüte gestopft, dann sind wir zur Apotheke, nachdem das Lexikon zwar auf Floh hindeutete, aber wir halt unsicher waren.

    Wir wollten dann halt, falls es sich bei dem Gefangenen um ein Mitglied der Floh’schen Spezie handelte, ein wirksames Gegenmittel erwerben – bevorzugt bevor meine Mutter von der Arbeit heimkam.

    Die Dame in der Apotheke war aber total angewidert und wollte sich das Ding nicht einmal angucken, dabei hatten wir wirklich sichergestellt, daß es da nicht mehr rauskam.

    Wir haben dann trotzdem Flohpuder erworben und meine Mutter mußte dann später den Gefangen erkennungstheoretisch begutachten. Es war ein Floh. Und ich war darüber gar nicht froh.

    Aber ich kann das gut nachvollziehen, daß man den Apotheker seines Vertrauens fragt, wenn es um so schwierige Angelegenheiten geht. Ich hab den Leuten auch schon meine Hand hingehalten und gefragt, ob daß wie ein verirrter Fußpilz aussieht (mein männlicher LAG sieht seinen Pilz nämlich nicht als therapierungswürdig an und nach einer Fußmassage – was bin ich nett – pellte sich die Haut an meiner Hand und ich fand, daß sähe aus wie seine Füße, nicht daß ich gewußt hab, daß ein Pilz seine Füße befallen hatte, ich hatte ja schon mal gefragt, aber er verneint, wie das halt so ist … jedenfalls, ja ein Pilz, ein Wunder, daß ich mich nicht schon eher angesteckt hatte, wie begeistert ich war, brauch ich ja nicht zu sagen – jedenfalls gab mir die Apothekerin CanestenExtra (was hoffentlich richtig war?) und es ging weg – bei mir, er hält das leider nciht durch und naja, seine Füße … aber das ist eine andere Geschichte …. )

    Ich bitte aber zB auch meinen Friseur immer, auf Läuse zu achten – panisch wie ich veranlagt bin und bei jedem Jucken schon Befall befürchte.

    kristin

    Gefällt mir

    • Pharmama sagt:

      Ein Menschenfloh? Das fällt heutzutage unter „ausgesprochen selten“ – ich glaube um den zu identifizieren bräuchte ich ein Lexikon. Allgemeine Insektizide dürften aber auch dem den Garaus machen.

      Dein LAG (Lebensabschnittsgefährte?) soll mal Lamisil once probieren: da hilft – richtig gemacht – oft eine einmalige Behandlung dann ist der Fusspilz weg – v.a. wenn man die Socken noch behandelt , damit auch keine Pilzsporen überleben.

      Läuse … als Erwachsener braucht man da nicht mehr so Angst zu haben, die bevorzugen nämlich die Haare von Kindern und Jugendlichen.

      Gefällt mir

  7. Anonyma sagt:

    Hallo. Pharmama haben Sie vielleicht eine Idee, wie es zu Mundgeruch bei Kindern kommt?? Mein 4 jähriges Kind hat morgens und in der Nacht (merke ich immer, wenn es mich weckt für den Toilettengang) einen ziemlich heftigen Mundgeruch. An mangelnder Mundhygiene kann es nicht liegen, da wir sehr gewissenhaft Zähne putzen. Danke schon mal für eine Antwort.

    Gefällt mir

    • Pharmama sagt:

      Hallo Anonyma – da verweise ich nochmals auf den Link oben.
      Es kann sein, dass der Geruch von der Zunge ausgeht, also auch die immer putzen – nicht nur die Zähne. Gelegentlich ist Mundgeruch auch ein Zeichen anderer Erkrankungen wie entzündeter Mandeln, Bronchitis oder ev. sogar Diabetes. Wenn es mit den Hygienemassnahmen nicht besser wird, würde ich das vielleicht sogar von einem Arzt anschauen lassen.

      Gefällt mir

  8. strahlung sagt:

    Das ist genauso wie jemandem seine Zahnprothese zeigen – shake hands!

    Gefällt mir

  9. Wir haben das Thema Mundgeruch für das PharmaWiki noch einmal ausführlich recherchiert:

    http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Mundgeruch

    Herzliche Grüsse

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s