Yoga und betrunkene Leute

Yoga und Betrunkene scheinen etwas gemeinsam zu haben … jedenfalls scheinen sie oft in dieselben Posen zu fallen :-)

Das Bild rechts erinnert mich an den letzten Samariterkurs, bei dem der leitende Sanitäter erklärte (und mit Foto zeigte) in was für einer Stellung sie einen Mann aufgefunden haben, nachdem ein Notruf der einging, dass da ein Toter liege. Der Kopf war dabei unter dem Körper, er selber aber auf den Knien … eben so wie im Bild oben. Es stellte sich dann heraus, dass er nicht tot war, nur stockbesoffen. Er ist auf dem Bänkchen eingeschlafen und langsam nach vorne gekippt, bis er in der Endposition liegen blieb.

Viel mehr Bilder von Yogamachenden Betrunkenen finden sich hier.

Apropos betrunken: auch ich geniesse wie die meisten gelegentlich ein Glas Wein oder anderes alkoholisches, aber man sollte sich dabei bewusst sein, dass Alkohol ein Nerven- und Zellgift ist. Was man spürt, wenn „einem der Alkohol in den Kopf steigt“ ist eigentlich nichts anderes als die ersten Vergiftungserscheinungen.

6 Antworten auf „Yoga und betrunkene Leute

  1. „Nerven- und Zellgift“ ist doch aber genauso ein zweischneidiges Warnwort wie „Säure“ (…Kohlensäure) oder „Chemie“.
    Will sagen, es gibt da graduelle Unterschiede zwischen Alkohol und Schlangengift…
    (Und das die Menge das Gift macht, sollte man im Zusammenhang mit Medizin ja eh immer im Kopf behalten.)

    Liken

  2. naja, es gibt auch graduelle Unterschiede zwischen Zucker und Alkohol. Obwohl beides giftig sein kann. Will sagen, der „Rausch“ ist wirklich nicht im eingentlichen Sinne gesund. Wo fängt denn der Begriff „Gift“ an?

    Liken

  3. super link! :D herrlich. Ich frage mich, wie der eine Betrunkene hinter zwischen Zaun und Bank gekommen ist oder viel spannender, wie kam er da wieder raus?

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.