Osterbasteleien mit Pharmama

Ein paar Ideen für Ostern:

Eier-Geoden basteln – braucht etwas länger, lohnt sich aber optisch. Für grössere Kinder.

Kurz, schnell und einfach: Eier färben mit Lebensmittelfarbe.

Hier eine Übersicht natürlicher Ostereierfarben.

Den Frühling auf dem Tisch: Eier färben mit Struktur

Ich weiss noch nicht, ob ich dieses Jahr zu viel kommen werde … aber wir werden tun, was wir können.

6 Antworten auf „Osterbasteleien mit Pharmama

  1. Schöne Sache – das mit den Kristallen: Damit die Dinger farbig werden, vermute ich, dass ein gewisser Anteil des Farbstoffs ungelöst vorliegen muss – vielleicht daher die Empfehlung der pulverförmige Eierfarbe in Deiner Vorlage.

    Kristallisation ist ja auch als Aufreinigungsmethode bekannt. Die geringste Entropie/Enthalpie dürften die gebildeten Kristalle haben, wenn ein optimales Kristallgitter vorliegt, also kein Farbeinschluss vorhanden ist.

    Hat jemand die Dinger farbig bekommen? Falls ja, wie?

    Liken

    1. Im Kristall-Bastel-Set meines Kindekleins waren damals wasserlösliche Lebensmittelfarben daebi, das ging etwas. Natürlich war das eher wässrig gefärbt, und nicht so tiefdunkel wie ein Smaragd oder ein Rubin…

      Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.