Apotheken aus aller Welt, 629: Eckernförde, Deutschland

Besten Dank aus Silke aus „dem hohen Norden“ für diese priviliegierte Apotheke:

Die Löwenapotheke ist 1617 gegründet worden und damit die achtälteste Apotheke in Schleswig-Holstein.

eckenfoerde1 eckenfoerde2

und von Nicole noch ein Bild aus ihren Ferien 2011

eckernfoerdefb

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 02/11/2015 in Apotheke und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. turtle of doom

    „Privilegierte Apotheke“. Da geht man zur Obrigkeit, fragt freundlich, und dann erhält man das exklusive Recht, in jener Stadt ein Geschäft dieser Art betreiben zu können.

    Terry Pratchett hat das ja schön aufgegriffen mit den verschiedenen Gilden, wie zum Beispiel jene der Assassinen. Diebstahl war legal, solange man eine Lizenz dafür hatte.

    Aus dem sogenannten Druckprivileg hat sich übrigens das Urheberrecht entwickelt: Da es ja kostspielig ist, Autoren zu bezahlen und Bücher zu drucken (im Vergleich zum Nachdrucken bereits erschienener Bücher), haben sich Druckereien und Verlage um solche Privilegien nachgefragt – für jedes Buch bedurfte es dann eines solchen Privilegs. So konnte man gleichzeitig den Druckern entgegenkommen und Pressezensur betreiben.

    Gefällt 1 Person

  2. EckeRnförde 😉

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: