Kommentarfunktion

Wie manche (vor allem neu kommentierende) Leser bemerkt haben, ist die Kommentarfunktion auf Pharmama.ch immer noch moderiert. Das bedeutet, dass Kommentare von jemandem, der bisher noch nicht kommentiert hat erst freigeschaltet werden müssen.

Ich musste das einführen, nachdem ich hier bedroht wurde. Ich entschuldige mich für alle Unannehmlichkeiten, die das vielleicht bereitet hat. Ich bemühe mich aber, Kommentare von neuen Lesern zeitnah frei zu geben.

Offensichtlich ist es auch so, dass unter die „erst nach moderieren freigeschaltet“ auch Kommentare von Leuten fallen, die schon einmal sehr negativ aufgefallen sind und deshalb der Kommentar gelöscht wurde. Das sind sehr, sehr, sehr wenige. Und ich mache das auch nicht ohne vorher zu warnen.  Aber wenn ich sehe, dass auch der neue Kommentar nichts als anzündlerische, negative Aussagen enthält …. Ja, dann bleibt er dort wo er ist, unter „unerledigt“ und wird auch nicht freigeschaltet.

Ich glaube nicht, dass ich hier die allgemeinen Regeln des Umgangs miteinander und Netiquette allgemein erklären muss. Ihr Kommentatoren seid so toll, dass ich mich eigentlich bei jedem Kommentar, den ich frei schalte frage, ob ich das noch lange machen muss. Ich denke, man sieht auch, dass ich auch gegensätzliche Meinungen zulasse.  Nur keine Beleidigungen, persönliche Angriffe und Unterstellungen.

Das war’s! Weiterhin viel Spass (hoffentlich) beim lesen und kommentieren!

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 09/01/2015 in Internet und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 12 Kommentare.

  1. Hat denn der Drohende seitdem nochmal was von sich hören lesen lassen?

    Gefällt mir

  2. Für mich als Kommentierende ist das egal, wenn das erst später (geht ziemlich fix) freigeschaltet wird. Aber für dich muss das ne Menge Arbeit machen… oO( die Welt ist schlecht )

    Sinngedicht

    Sei gut zu dir.
    Die Welt ist schlecht.
    Das Unrecht blüht,
    nimm dir das Recht
    und tu den Schritt
    zum Ich vom Wir:
    Die Welt ist schlecht.
    Sei gut zu dir.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich frage mich, wie man dazu kommt, jemanden zu bedrohen. Aber eben: Ich frage mich noch bei vielen Sachen…..! Manche Menschen scheinen an akuter Verblödung zu leiden – gibts dagegen keine Pillen?:-)

    Gefällt mir

  4. Irgendein Politiker soll einmal gesagt haben, die einzige unendliche Ressource eines Landes sei die Dummheit seiner Einwohner.

    Ich finde es gut wie du es mit den Kommentaren handhabst. So Trolle und Idioten brauchen wir hier nicht!
    Die vermiesen uns nur den Abend😉

    Gefällt mir

  5. Ich kann dich gut verstehen und würde es ganauso machen

    Gefällt mir

  6. Warum sollte es für einen Kommentierenden auch ärgerlich sein, wenn sein Kommentar erst mit zeitlicher Verspätung freigeschaltet wird? Das mache ich auch so, schon aus Gründen der Spam-Abwehr. Von daher: Gute Entscheidung.:-)

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: