Frag‘ nicht.

Kundin zur etwas molligeren Kollegin: „Kann ich Sie was fragen?“

Drogistin: „Sicher.“

Kundin: „Sind sie schwanger?“

Drogistin: „Nein.“

Kundin: „Oh, keine Sorge, Fräulein. Mein Bauch sieht manchmal auch so aus.“

(Und es wäre gut gewesen, wenn sie damit gestoppt hätte, aber – nein.)

Kundin: „Ich werde dafür beten, dass sie Schwanger werden.“

Drogistin: „Oh, Nein. Bitte nicht.“

19 Antworten auf „Frag‘ nicht.

  1. Haha…schön wärs, wenn meine Kunden so wären.
    „Na, wann ist es denn bei Ihnen soweit?“ „Äääähm…bitte?!?“ „Na mit dem Kleinen! Sie sind doch schwanger, oder?“ „Nein, Frau W., bin ich nicht.“ Anstatt sich dann zu entschuldigen oder irgendwie rauszuwinden: „Achso, der Bauch ist einfach Ihre Problemzone, oder? Sie hatten doch schon mal so eine Phase… aber, naja, das kann ja auch jeder selbst entscheiden. Sind Sie denn überhaupt verheiratet? Obwohl, gebunden sein muss man heut auch nicht mehr, haha! Also ich meine, haben Sie denn jemanden? Oder naja, vielleicht wollen Sie ja auch gar keine Kinder?……“
    Ich habe einfach gar nix mehr gesagt. Unglaublich. UNGLAUBLICH!!! (Und dann heißt es immer, die jungen Leute hätten keine Manieren / Erziehung…Frau W. ist logischerweise Ü70, aber das ahntet Ihr ja schon…)

    Gefällt mir

    1. doch, doch das glaub ich. Was ich auch glaube ist, dass das bei manchen Leuten tatsächlich ein Versuch ist, sich rauszuwinden. Nur macht man es immer schlimmer und schlimmer, je mehr man sagt.

      Gefällt mir

      1. Das glaube ich auch. Solche Menschen leben in der Vorstellung, dass Schweigen Ein übermässiges Schuldeingeständnis und Zugeständnis dem anderen ggü wäre…poverty is a state of mind

        Gefällt mir

  2. och, es geht auch die direkte Art als Antwort: „Nein, ich hab zuviel Torte und Pizza gegessen.“ – der Blick der Person war herrlich ;-)

    Gefällt mir

  3. Ach, mir ist die andere Seite schon passiert. Mit Anlauf und beidbeinig voll ins Fettnäpfchen gehüpft. Die Kundin war aber unglaublich nett. Auf meine Frage „Wir *jüngerersohn* grosser Bruder?“ kam ein „Nein, aber ich bin sicher, es täte ihm gut“
    Zu meiner Ehrenrettung: erstens bin ich rot geworden, zweitens habe ich mich entschuldigt, und drittens war ich noch jung und dumm.
    Aber ich habe noch nie gefragt „Essen Sie gern Pizza und Glace?“ *g*.
    Ich habe übrigens gemerkt, dass es genauso zweischneidig ist, jemandem zu einer Gewichtsabnahme zu gratulieren. Ich habe ja 25 Kilo abgenommen, und viele haben mich angesprochen, aber sehr vorsichtig „Sie sind so dünn geworden? War das Absicht? Geht es Ihnen gut?“

    Gefällt mir

  4. Bekannter von mir hat waehrend seiner Studienzeit in einem Kaeseladen (der gehobenen Sorte) gearbeitet und dort werden auch Kaesesorten verkauft, die nichts fuer Schwangere und Leute mit andereweitig beeintraechtigtem immunsystem ist.
    Der Bekannte hatte also eine etwas dickere Frau als Kundin, deren Fettanteil(?) sich hauptsaechlich im Bauchbereich befand und natuerlich war die Kundin an den Sorten interessiert, die nichts fuer Schwangere sind.

    Was macht man in solchen Situationen?
    Mein armer Bekantner stand also daneben und betonte immer wieder „Kaese XY ganz lecker, aber der Kaese ist mit Blauschimmel.“ und so ging das ueber nahezu eine halbe Stunde waehrend er sich nicht so wirklich getraut hatte hinzuzufuegen, dass Schwangere so etwas nicht essen sollten…

    Gefällt mir

  5. Diesen Käse dürfen Sie Schwangeren nicht schenken, da er Blauschimmel enthält. Oder: Falls Sie Schwanger werden MÖCHTEN oder sind, sollten sie diesen nicht nehmen, da…

    Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.