Nasenspray-Defekt

Mann in der Apotheke: "Hallo! Ich habe vor einer Weile angerufen wegen dem kaputten Nasenspray, den ich von ihnen bekommen habe und die Frau am Telefon hat gesagt, ich könne ihn umtauschen kommen, weil er wohl defekt ist."

Pharmama: "Ja, gar kein Problem. Darf ich ihn mal sehen? Was funktioniert denn nicht?"

Mann: "Nun, wenn ich spraye, dann drücke ich von oben drauf – so – und es sprüht einfach nicht. Alles was es macht ist, mir auf die Hand zu tropfen – es scheint unten zu lecken."

*zeigt es mir *

Pharmama: "Oh, ich sehe, warum das nicht funktioniert. Zuallererst … sollten wir den Deckel oben abnehmen und schauen, ob es dann geht …"

Der hatte übrigens ein Löchlen drin, das sehr selbstgemacht aussah, genau an der Stelle, wo der Deckel auch eine Erhebung hat von der Herstellung.

Nichtfunktionierende Nasensprays gibt es aber sonst noch gelegentlich – vor allem, wenn der Wirkstoff dazu neigt an der Düse auszukristallieren. Falls das passiert: erst mit warmem Wasser versuchen, mit der Nadel macht man die Düse eher mehr kaputt.

7 Antworten auf „Nasenspray-Defekt

  1. In „Kinshasa Symphony“ wird gezeigt, wie ein Automechaniker teilzeitweise als Apotheker arbeitet…

    …vielleicht wäre das die Lösung für verstopfte Sprays und Inhalatoren? :)

    Liken

    1. Du meinst: mechanisch durchpusten lassen?
      Ich musste nachschauen: das ist ein Film, der im Kongo spielt. Keine Ahnung, wie das mit der Ausbildung und der Zulassung von Apothekern dort ist. In Kenya (hab ich gelesen) haben sie aber Probleme, dass nicht alles, was sich Apotheker nennt auch so ausgebildet ist…

      Liken

      1. …einer der Musiker in dieser „Kinshasa Symphony“ ist eben Autotheker oder Apomechaniker. Je nach dem, was gerade dringender ist.

        Oder eine Hausfrau, die Brötchen auf der Strasse verkauft, spielt in diesem Orchester mit.

        Und wir reden da von einem Land, wo es an sehr vielem mangelt, aber für alles scheinen die Leute eine Lösung zu haben. :)

        Liken

  2. Genau DAS GLEICHE war vor gar nicht so langer Zeit auch bei mir in der Apo. Die Frau beteuerte natürlich, dass sie die Kappe zu Hause abgenommen habe. Und brachte gleich 2 „defekte“ Sprays zu uns zurück. Ich dachte echt, dass gibt es sonst nirgends. Danke, liebe Pharmama für die Aufklärung!

    Liken

  3. Och, von denen gibts zu Hauf. Und das Schöne ist, dass viele tatsächlich zuerst in der Hotline des Herstellers anrufen um danach in die Apotheke zu wandern, weil sie nicht glauben, dass man den Deckel abnehmen kann.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu apofrau Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.