Apotheken aus aller Welt 358: Schmalkalden, Deutschland

anbei Fotos einer Apotheke in der Heimat meines Mannes für die „Apotheken aus aller Welt“-Rubrik im Blog, den ich auch als völlig Fachfremde immer wieder spannend und lesenswert finde.
Kurz vor Weihnachten (wie man deutlich an der Fensterdekoration und dem Herrnhuter Stern im Obergeschoss sehen kann) habe ich es bei einem Besuch endlich mal geschafft, Bilder zu machen – leider bei grauem Winterwetter und wegen des Wochenendes nur von außen.
Die Rosen-Apotheke in Schmalkalden am Thüringer Wald liegt in einer der schmalen Gassen der Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern. Zum Haus selbst schreibt die Apotheke auf ihrer Webseite: „Die Rosenapotheke befindet sich in einer Kemenate, die in der ersten Hälfte des 15. Jahrhundert erbaut wurde und eine Station der reitenden Post beherbergte. Seit 1644 besteht die Apotheke. Während der Tagung des Schmalkaldischen Bundes im Jahre 1537 nahmen die Nürnberger Stadtgesandten hier Quartier. Im Hinterhaus wohnte 1540 Philipp Melanchthon.“ Auf letzteres verweist auch die Tafel über dem linken Fenster.
Zu den Fenstern habe ich eine Frage: Bei dem rechten Fenster ist die Schlange für mich klar erkennbar und über ihre Bedeutung hattest du ja mal einen Post geschrieben. Aber was ist über dem linken Fenster? Hast du, bzw. eine/r der Leser/innen dazu eine Idee, oder ist das arme Tier hier nur aufgrund der künstlerischen Freiheit kürzer geraten?

Frauke

schmalkalden schmalkaldenli schmalkaldenre schmalkaldentor

Hmmm – ich halte die blumige Schlange ja für künstlerische Freiheit. Ist ja auch hübsch anzusehen!

Advertisements

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s