Apotheken aus aller Welt, 267: Bremen, Deutschland

Don hat sich viel Mühe gemacht und schickt uns diese Bilder: Danke!

Ich war vor einigen Wochen in Bremen und das Wetter war längst nicht so schön, wie die Apotheke, die ich dort fand. Die „Raths-Apotheke“ steht in unmittelbarer Nähe zum berühmten Roland.
Der vordere Eingang ist Teil eines zum Platz passenden Giebelhauses. Der hintere Eingang dagegen ist deutlich moderner gehalten.  Innen gab es eine, ich nenne es mal so, Schau-Rezeptur. Die war dann doch sehr interessant.

 

und ein update von Scharade:

nur um einen kleinen Beitrag zu leisten, das ist die Raths-Apotheke am Marktplatz in Bremen. Mitten in Bremens guter Stube. Uralt. Und sehr schick eingepaßt in die „gediegene“ Atmosphäre dieses Platzes.

Rathsapotheke

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 15/01/2013 in Apotheke und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Nach vorne raus sind die Möglichkeiten zur modernen Gestaltung wahrscheinlich sehr begrenzt (zum Glück). So wie das Haus hinten aussieht, ist es wohl nach dem Krieg neu aufgebaut worden und nur die Fassade originalgetreu gestaltet.

    Die Rezeptur sieht stark nach Abfüllung von Tees aus, wenn man die vielen Schäufelchen, den breiten Trichter und die auf der Waage stehende „Schüssel“ mit dem Auslauf betrachtet. Mehr als Tee abfüllen wird der Pharmazierat dort auch wohl nicht zulassen.

    Gefällt mir

    • Das Haus ist nach dem Krieg nicht neu aufgebaut worden, sondern wurde lediglich im Inneren restauriert und etwas moderner gestaltet. Und die Rezeptur steht am Bedientresen des Apothekers Himself, sprich, da dürfen die Kunden zwar gucken, aber selber keine Hand anlegen 😉 Liegt bei mir quasi um die Ecke, ich wohne nich weit von dort, daher weiß ichs ^^

      Gefällt mir

      • Dann habe ich wohl falsch von Münster auf Bremen geschlossen. Im Nachhinein ist mir auch eingefallen, dass ein repräsentative Vorderfassade und eine eher schmucklose Rückfassade früher durchaus üblich war. Kann man schön in Hamburg in der Deichstrasse bei einer Standrundfahrt sehen.

        Mit der Rezeptur ist schon klar, da würden wir doch keine Uneingeweihten ranlassen. 😉
        Aber selbst ohne Kundenzugriff ist eine derart offene Rezeptur nicht mehr o.k., jedenfalls nicht für die Herstellung von Salben. Da sind die Überwachungsbehörden mittlerweile quengelig. Zu Recht, wie ich finde.

        Gefällt mir

  2. Man bekommt über die Rezeptur tatsächlich nur solcherlei Dinge wie Tee, Kräuter oder auch Lakritze. In der Apotheke wurde auch ne ganze Zeit noch der Bonbon „Kluten“ verkauft, der ging dann Pfundweise über die Theke und ich glaube, zum Weihnachtsmarkt ist das immernoch so, das sind dann halt die Dinge, die dort abgewogen werden 😀

    Gefällt mir

  3. Danke, dass Euch unsere Apotheke so gut gefällt ! Hier noch ein paar Fakten. Gründungsdatum ist etwa der 01. Oktober 1532 nachweislich. Wahrscheinlich gab es aber schon ab 1510 eine Apotheke des Rathes der Stadt Bremen.
    Im Oktober 1944 brannte unser Haus komplett aus und es blieb nur die Fassade stehen. In dieser Zeit war die Apotheke erst im Ratskeller und dann im Deutschen Haus ausgelagert. Erst 1949 wurde nach dem Aufbau (Flachdach oberhalb des zweiten Stockes) wieder eröffnet. In einem zweiten Schritt wurden dann die Giebel bis 1959 wieder aufgebaut. Der hintere Teil des Ärztehauses wurde 1974 – 75 gebaut. 1996 wurde die Apotheke grundlegend umgebaut mit drei Eingängen (Behindertengerecht, auch ins Ärztehaus).
    Im Zuge dieses Umbaus wurde die Teerezeptur gebaut und gegenüber davon die Rezeptur ( ca. 3m hoch dreiseitig abgeteilt ).
    Bei Fragen sind wir und die Mitarbeiter gerne bereit, aus der Geschichte der Raths-Apotheke zu erzählen. (s.a. Webseite)
    Thomas Real

    Gefällt mir

  4. 🙂

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: