ein empfindliches Pflänzchen …

Das ist eine Mimose – eine Mimose Pudica, in Deutsch auch Schamhafte Sinnpflanze genannt, im Englischen touch-me-not. Wie man an den Namen erkennen kann, hat sie eine lustige Besonderheit: Für eine Pflanze reagiert sie erstaunlich schnell und empfindlich – auf Berührungen, Erschütterungen, Temperaturwechsel und sogar die Lichtintensität.

Gefunden habe ich diese hier in Thailand auf unserem Weg zum Wasserfall am Wegesrand. Eigentlich stammt sie ja aus Südamerika, verbreitet sich aber in tropischem und subtropischem Klima rasch weiter.

Auf jeden Fall war das eine gute Gelegenheit, Junior die Natur etwas näher zu bringen :-)

6 Antworten auf „ein empfindliches Pflänzchen …

  1. Als Kind fand ich im Botanischen Garten, neben den fleischfressenden Pflanzen, die Mimose immer am coolsten.
    In Dresden gibt es im Gewächshaus mindestens 2 Sorten. Eine schnelle (so wie im Video) und eine die etwas länger braucht.
    Pflanzen ärgern macht Spaß ;).

    Liken

  2. Ich hab eine zu Hause auf der Fensterbank stehen; es gibt die immer mal wieder in Blumenläden zu kaufen. Sie sind recht pflegeleicht, aber zu oft ärgern sollte man sie nicht, das Zusammenklappen der Blätter ist ganz schön anstrengend für sie.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Sarah Schneider Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.