Gesucht wird – bei Pharmama

muss man zäpfchen wieder raus holen? – Nein, die bleiben drin und lösen sich auf. Das gäbe auch ein gefummel, wenn man die Dinger wieder raus holen müsste.

wundsalbe sechseck – das reicht mir als Beschreibung – das muss Bepanthen plus sein.

brösel im mund pulverinhalator – Hmmm, da stimmt etwas nicht. Im Normalfall spürt man nämlich gar nichts beim Inhalieren. Darum haben wir auch extra kleine schwarze Tücher in der Apotheke, an denen man demonstrieren kann, dass trotzdem etwas kommt.

kann ich nicht gebrauchte „pille-danach“ in der apotheke zurückgeben – Nein, wir dürfen einmal herausgegangene Medikamente nicht mehr zurücknehmen, höchstens zum entsorgen. Mir stellt sich bei dem Mittel aber die Frage: wie kommst Du dazu sie zu besorgen und dann nicht zu brauchen? Oder bist du aus England, wo sie die einem praktisch hinterherwerfen?

brustvergrößerung 80b zu d bildervergleich tropfenform – ??? Wie bist Du denn hier gelandet? Du wolltest sicher auf eine Seite mit Schönheitsoperationen. Nach dem Theater mit den Rückrufen der PIP-Implantate wäre ich jetzt aber eher noch zurückhaltender mit so etwas als auch schon.

verträglichkeit triatec mit kokain – Ach ja, Wechselwirkungen Medikamente mit Drogen. Studien gibt’s da kaum, also lassen wir mal den gesunden Menschenverstand walten: Zentral anregendes Mittel mit Blutdruckdämpfendem Mittel gibt … was? Wahrscheinlich Wirkverminderung des Blutdruckmittels, Blutdruckanstieg und Herzflattern.

kann man scheidungskosten von der steuer – abziehen? Ummm …. keine Ahnung. Auf meiner Seite findest Du dazu auch kaum die Lösung.

knieschmerzen heilen strichcode – ??? Was? Wie?

warum darf man bei schädel-hirn-trauma nicht mit franzbranntwein einreiben – Was soll das auch bewirken? Davon wird der Schädel und Inhalt auch nicht wieder heil.

kann ich auch wenn ich beim sex kein orgasmus habe schwanger werdenJa!

11 Antworten auf „Gesucht wird – bei Pharmama

  1. never ending story „Zäpfchen“:
    „muss man zäpfchen wieder raus holen?“
    korrekte Antwort: „ja, wenn man vergessen hat, zuvor das Teil aus der Folie zu schieben“ .. od’r? :-D

    Gefällt mir

  2. „knieschmerzen heilen strichcode“
    Das scheint wieder so ein esoterisches Zeugs zu sein. Irgendwie werden da Strichcodes und ähnliche Bildchen aufgemalt und dass soll dann helfen. Oder auch nicht.

    Aber, würden nicht volständig aufgelöste Zäpfchen nich sowieso von alleine wieder rauskommen?

    Gefällt mir

  3. das mit den knieschmerzen – strichcodes ist so eine seltsame alternative heilmethode. irgendwo tut’s weh und dann nimmt man ’nen stift und malt striche oder symbole oder sowas daneben, wodurch die energien wieder richtig fließen und der schmerz weggeht.

    Gefällt mir

  4. Das mit dem Strichcode ist eine sehr alte Heilmethode; schon „Ötzi“ hatte solche Striche an seinen Gelenken und sie haben bei ihm ja Arthrose oder so etwas gefunden.
    Ötzi hatte seine parallelen Linien übrigens mit Holzkohle tätowieren lassen…

    Gefällt mir

  5. ich bin hier gerade in England und wundere mich gerade ein bisschen, wie du auf den Gedanken kommst, dass die sog. Pille danach in England in Drogerien frei verkaeuflich sei. Der National Health Service (NHS), also der staatliche Gesundheitsdienst, behauptet auf der Infoseite jedenfalls nicht, dass man die Pille danach in Drogerien kaufen koennte [http://www.nhs.uk/Conditions/Emergency-contraceptive-pill/Pages/Introduction.aspx]. Sondern, dass diese ohne eigene Zuzahlung beim Hausarzt (GP), spezialisierten kliniken (spezialisiert auf uro-genitale Medizin, Familienplanung/Verheutung, Gesundheitsfuersorge fuer juengere Erwachsene und Jugendliche), einigen Gesundheitszentern wie Zentren fuer kleinere verletzungen und in einigen Spitaelern in der Ambulanz („A&E“) zu bekommen ist. wenn man mind. 16 ist und es einem nichts ausmacht aus eigener Tasche zu zahlen, dann kann man sich auch an eine Apotheke („pharmacy“) oder eine private Klinik (die nicht vom NHS betrieben wird) wenden.
    Die Minors Injury Unit hat manchmal „nur“ Krankenpfleger aber keine Aerzte da und in der Apotheke wird man vermutlich auch keine Aerzte finden, aber ALLE der genannten Optionen haben medizinsiches Fachpersonal da.

    Wenn man davon ausgeht, dass man sich manche medikamente einfach so kaufen kann, dann macht eine Formulierung wie „hinterwerfen“ oder „-schmeissen“ vllt noch Sinn, aber es scheint ja nicht den tatsachen zu entsprechen, dass man hier die Pille danach einfach so kaufen kann.

    Ueber die Kampagne, ueber die du in deinem verlinkten Post berichtet hast, hat der NHS im uebrigen auch was geschrieben [http://www.nhs.uk/news/2011/12December/Pages/morning-after-pill-by-post-for-christmas.aspx] und wenn ich das jetzt alles richtig gelesen habe, dann stand auch da nichts davon, dass man sich die pille danach bislang ganz einfach in der Drogerie kaufen konnte. Nur dass es jetzt moeglich sein koennte, dass die Pille danach jetzt auf Vorrat nach einem Anruf (bei dem man mit einem Krankenpfleger spricht) abgegeben werden wird – jedenfalls waehrend der Weihnachtszeit.

    Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.