Apotheken in aller Welt: 133: Mallorca, Spanien

3

und noch einmal vom „dergruenepunkt“:

Die Apotheken auf Mallorca sind während der Nebensaison zum größten Teil geschlossen. In den größeren Urlaubsorten gibt es aber auch welche, die „durchgehend“ geöffnet sind. Ist also ein bedeutender Unterschied zu der Praxis hierzulande, wo man nicht einfach seine Apo wegen Urlaub 3 Monate dicht machen darf.
Hervorzuheben ist das schöne Schaufenster der Apotheke aus Son Severa, einem Bergdörfchen mit schönem Wochenmarkt, wo eine breite Vielfalt an antik anmutenden Standgefäßen ausgestellt war. Ich hoffe, die Scheibe spiegelt da nicht zu sehr.

Die gefallen mir, die alten Gefässe – das in der 2. Reihe links sieht aus als enthielte es Goldplättchen … was das wohl ist?

Advertisements

3 comments on “Apotheken in aller Welt: 133: Mallorca, Spanien

  1. Joaquin sagt:

    Auch sind die Preise für Arzneimittel in Spanien wesentlich günstiger als in Deutschland. Das nutzen auch gerne viele Deutsche aus, um dort im Urlaub ihren Vorrat aufzustocken.

    Gefällt mir

  2. Sandra sagt:

    Auf die Apotheken in Mallorca kann man sich wirklich verlassen. Außerdem kann man sicher sein das die Apotheker Englisch sprechen können. Die Apotheke am Porto Pi ist meine Lieblingsapotheke 😉

    Gefällt mir

  3. danielag sagt:

    Och, jetzt ist mir jemand zuvor gekommen. Diese Apotheke habe ich nämlich auch fotografiert. Allerdings bin ich in wenigen Wochen wieder dort und kann den Apotheker gerne fragen, was es mit dem „Gold“ auf sich hat.

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s