Morgen: Handtuch nicht vergessen!

Towel Day - Keine Panik

Wer nicht weiss, um was es geht, der kann auch hier nachlesen.
Ich bin wieder mit dabei :-) … allerdings zugegebenerweise nicht in der Apotheke, obwohl ich einmal zu gerne sehen würde, wie die Leute reagieren :-)

So ein Handtuch ist wirklich eine feine Sache. Wenn ich reise, habe ich auch im Handgepäck eines dabei. Das war schon gut bei Regen, wenn es kühler wurde, als Kissenersatz, als Kleiderersatz (nachdem Junior auch die 3. Garnitur vollgekotzt hat im Flugzeug) .. als Unterlage bei heissen Sitzen im Auto und natürlich … am Strand.

Also: morgen mit Handtuch – wer macht mit?

22 Kommentare zu „Morgen: Handtuch nicht vergessen!

  1. Danke für die Erinnerung! Ich hätte es wohl total verpennt… :-(
    Ich bin dabei! Ich bin am arbeiten… und ich habe vor es durchzuziehen! Mal schaun… :-)

    Gefällt mir

  2. Danke für die Erinnerung! Hätt ich doch glatt vergessen… :-(
    Ich bin auch dieses Jahr dabei! Ich arbeite… mal gucken, ob ich es auch beim Arbeiten (Bedienen) dabeihabe… :-)

    Gefällt mir

  3. Ich bin auch dabei!
    Nachdem ich es in den letzten Jahren auch immer wieder verpenn hatte, hab ich mich dieses mal von towel-day.com erinnern lassen, Mail kam gestern.
    Ich bin gerüstet ;-)

    Gefällt mir

  4. Danke für den Hinweis, hätte das sonst wohl wieder vergessen…
    Mal sehen, fürs Vorstellungsgespräch lass ich das Handtuch vielleicht doch besser im Auto – aber ansonsten werd ichs mitnehmen. ;)

    Gefällt mir

  5. Werde auch dieses Jahr wieder mit dabei sein.
    Das Handtuch wird dann zwar nur unspektakulär durch die Uni getragen, aber es ist dabei und darauf kommt es an!

    Gefällt mir

  6. http://www.towel-day.de/
    Mein Junior brütet wohl was Magen-Darm-artiges aus, der hat morgen ganz sicher immer ein Handtuch dabei. An meiner Aktentasche sind außen zwei Gurte, in die man einen Schirm spannen kann. Dorthin kommt ein Handtuch – bin gespannt, ob es jemand bemerkt :)

    Gefällt mir

  7. Handtuch hängt brav um die Schultern. Allerdings bringt es hier in der Wohnung nicht besonders viel … ich sollte mich mal unter die Leute schmeißen und nach weiteren Handtuchträgern Ausschau halten. :D

    Gefällt mir

  8. So, ich habe es getan! Den ganzen Tag habe ich das Badetuch (ein schön grosses 35-jähriges antikes Exemplar mit 70er-jahre Design) auf meinen Schultern herumgetragen; auch beim Bedienen…
    Die Kunden schauen ALLE etwas komisch – es traut sich aber keiner etwas zu sagen… ;-)

    Gefällt mir

  9. War auch im „don’t panic“-Shirt und mit Handtuch unterwegs, leider als einziger :( In Bern scheinen sich nicht sehr viele Hitchhiker herumzutreiben..

    Gefällt mir

  10. War auch wieder dabei, aber hier in Estland hat das auch keiner kapiert, was das soll und ich war auch weit und breit der einzige. Naja, man kann ja versuchen ein bisschen Kultur unter die Leute zu bringen ;)

    Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.