Hopp und weg!

Anlässlich des Einfach … aufdringlich Posts ist Tatjana noch eine Begebenheit aus ihrer Apotheke eingefallen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Ich liiiebe diese Patienten!!!
Ich hatte mal eine Notfallpatientin, die nicht mehr aufrecht stehen konnte – ihr war übel und schwindlig. Nun, der Blutdruck war ok, also leg ich sie auf unsere Pritsche ins Büro- da schläft sie plötzlich ein! Erst dann (!!) sagt die Kollegin, die sie begleitet hat, dass sie ihr eine Tablette Stilnox gegeben hatte! Ach ja.
Soviel dazu: Nehmen Sie doch das! Das hat mir auch wunderbar geholfen!

Für medizinisch unbedarfte: Stilnox ist ein starkes Schlafmittel – kein Wunder ist ihr (immer noch? / neu?) schwindlig und sie schläft so überraschend ein. Gegen Schwindel und Übelkeit nutzt es natürlich nix … ausser vielleicht in dem Sinn, dass man nichts mehr merkt, wenn man schläft.

7 Kommentare zu „Hopp und weg!

  1. Haben mal einen hereinbekommen, der hatte irgendwelche vermuteten Herzbeschwerden und deshalb drei Herztabletten seiner Ehefrau eingeworfen. Ich weiß nicht mehr, was, aber wir waren ziemlich entsetzt. Paßte nämlich gar nicht zu seiner tatsächlichen Krankheit.

    Gefällt mir

  2. Ich war früher allerdings auch so unbedarft. Ich war mal auf einer Wanderung und konnte einfach nicht mit den andern mithalten, da es aber eine mit Übernachtung auf der Hütte (Greina) war, konnte ich auch nicht einfach so umkehren. Beim Aufbruch am zweiten Tag gab mir eine Kollegin eine Kautablette, die half enorm – es war ein Herzmittel (mir fällt grad der Name nicht ein).
    Ursache für meine Probleme fand sich übrigens ein oder zwei Jahre später: ein Myom von 1,7 kg, das zu einem hb von 5,8 (ehrlich! die haben dreimal getestet, weil sie dachten, ich müsste ohnmächtig vor der Anmeldung liegen) geführt hatte.

    Gefällt mir

    1. Ich schätze mal das war GlyCoramin? Das wird auch auf der Dopingliste geführt, bekommt man aber frei verkäuflich. Meine Grossmutter nahm das auch für ihren Kreislauf und als Kind hatte ich – weil die Dinger herumlagen und ziemlich gut schmecken- auch ein paar davon …aufs Mal. auch nicht gut.

      Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.