Apotheken in aller Welt, 41: Spiekeroog, Deutschland

Melanie aus Oberbayern schickt uns diese Apothekenfotos:

wir waren kürzlich auf Spiekeroog, da mußte ich an Deinen Blog denken.
Anbei die Bilder der Apotheke die wir dort gesehen haben.

Zugegeben, ich musste erst nachschauen, wo Spiekeroog denn liegt. Hättet Ihr es gewusst?

Ah, eine norddeutsche Insel! – die Apotheke sieht auch recht beschaulich aus :-) kaum von einem normalen Haus dort zu unterscheiden.

Advertisements

8 Antworten auf „Apotheken in aller Welt, 41: Spiekeroog, Deutschland

    1. Für eine Wattwanderung wäre eine gute Dosis Imodium auch besser anzuraten. Das macht die Schotten dicht. Bioflorin wirkt langsamer, eher unterstützend.

      Gefällt mir

  1. Meine Erdkunde-Kenntnisse waren noch nie so dolle und ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal auf einer deutschen Insel war – außer Mainau.

    Ich wollte schon schreiben, dass mir Spiekeroog dank Otto schon ein bekannterer Begriff ist, aber zumindest beim Inselpfarrer kommt diese nicht vor:

    Egal, Humor bildet trotzdem :D

    Gefällt mir

  2. Auf die Wattwanderung haben wir verzichtet – war doch etwas frisch und wir hatten keine Gummistiefel dabei. Aber sonst war Wetter gut!

    Danke fürs Onlinestellen! :-)

    Gefällt mir

  3. Spiekeroog liegt von zu Hause aus 30 Minuten nach oben und dann ein Stückchen nach links *g* Dafür würde ich Mainau nicht finden. Oder irgendeinen Berg in der Schweiz ;)

    Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s