Apotheken in aller Welt, 33: Copola, Mexico

2

Andreas aus Mexico (wow, kommt mein Blog herum 🙂 schreibt und schickt uns dies:

Hier zwei Fotos einer Apotheke in Copala, Mexico. Sieht mehr nach Schampoo-Fachgeschäft als nach Apotheke aus, das war bei den anderen Apotheken in der Gegend übrigens auch so. Falls Dich die genaue Position interessiert, auf folgender Karte siehst Du Copala, die Fotos wurden an der Ecke San Juan und Hidalgo gemacht: http://maps.google.com/?ie=UTF8&ll=16.60826,-98.977879&spn=0.005655,0.010289&t=h&z=17

Ah, die bunten Farben – da komme ich schon fast wieder in Ferienstimmung 🙂

Aber: Coca-Cola macht Werbung für die Apotheke (oder umgekehrt)?

…so ganz am Rand: falls ihr noch Apothekenfotos habt, findet oder neu macht: HER DAMIT! So langsam gehen sie mir hier aus und ich könnte Nachschub gebrauchen !

Advertisements

2 comments on “Apotheken in aller Welt, 33: Copola, Mexico

  1. zimtapfel sagt:

    Ist CocaCola nicht anfänglich nur in Apotheken verkauft worden? Dann passt es doch. 🙂

    Gefällt mir

  2. Pharmama sagt:

    Ich bin grad dran einen Artikel über Cola zu schreiben – vielleicht für das Wochenende?
    🙂

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s