Apotheken aus aller Welt, 402: Fernando, Venezuela

Nochmals meine Eltern mit einer grossen Apotheke in Venezuela.

Auffallend: der „Bitte ziehen Sie eine Nummer“ Apparat … und das grosse Nebensortiment. Für mich sieht das aus wie bei der Post in der Schweiz inzwischen: die haben Papeteriezeugs, Süssigkeiten, Bücher, Karten, Spielzeug … da ist nur noch sehr wenig wirklich Post.

venezuelafernando
venezuelafernando1 venezuelafernando3 venezuelafernando2
Advertisements

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s