Produktetest Gillette Venus ProSkin

6

… also ein bisschen Werbung. Wen’s nicht interessiert – einfach mental überspringen.

Gillette Venus ProSkin  ist das neuste Produkt aus der Gillette Rasiere Linie. Im aktuellen Stiftung-Warentest test hat er zusammen mit dem Embrace den ersten Platz der Nassrasierer belegt.

Es muss ja nicht immer Epilieren oder wachsen sein. Rasieren ist – speziell für den Sommer eine rasche und unkomplizierte Möglichkeit, störende Haare loszuwerden.

Ich mag meinen Gillette Venus embrace ja sehr und möchte ihn nicht missen – jetzt habe die Gelegenheit bekommen den ProSkin auszuprobieren. Der soll noch besser sein als bisherige Rasierer, speziell, wenn man empfindliche Haut hat … und nach der Rasur zu Juckreiz, Rötungen oder anderen Irritationen neigt.

Venus ProSkin Sensitive hat 5 eng aneinander liegende Klingen, umgeben von einem Feuchtigkeitsband – was den Rasierer leichter über die Haut gleiten lässt. Der Rasierkopf ist  beweglich und passt sich gut den Konturen an.

All das kenne ich eigentlich schon vom Venus Embace. Der offensichtlichste Unterschied liegt eigentlich im Griff – der Pro Skin ist blass Türkis (im Gegensatz zum Türkis-Grün des Embrace) und ist noch etwas griffiger, besser zu halten.

Vom Ergebnis her bin ich mit der Rasur ebenfalls sehr zufrieden – dank dem beweglichen Kopf kann man zügig rasieren, dank den 5 eng zusammen liegenden Klingen muss man auch keine Angst mehr haben, sich zu schneiden -oder die Haut abzuschälen –das  habe ich auch schon geschafft mit einem. Das Ergebnis lässt sich sehen …

Wer lieber den neuen Griff hat und doch eine anderen Kopf will (oder umgekehrt) – die Gillette Venus Klingen- und Griffe sind untereinander austauschbar … gut zu wissen.

Hier noch ein paar Tips zur Rasur bei empfindlicher Haut: 

1)   Haut nie trocken rasieren – vor dem rasieren sollte die Haut angefeuchtet werden – am besten mit ausreichend Rasiergel oder –schaum … mir genügt in der Dusche auch das Duschmittel

2)   Nicht zuviel Druck ausüben – das Risiko von Verletzungen steigt. Speziell bei neuen Rasierern muss man aufpassen – die sind so scharf.

3)   Möglichst Rasierer mit mehreren Klingen verwenden – je mehr, desto besser, das verteilt den Druck.

4)   Nicht mehrmals über dieselbe Stelle rasieren. In der Regel reicht ein einziger Zug um alle Haare zu erfassen

5)   Klingen regelmässig wechseln. Bei täglichem Gebrauch empfiehlt sich ein Wechsel ca. alle 3 Wochen.

Und das sagen andere:

Advertisements

6 comments on “Produktetest Gillette Venus ProSkin

  1. Schön, mal wieder schweizer Stimmen zu hören^^

    Gefällt mir

  2. sakasiru sagt:

    Ist man schon bei 5 Klingen? Wie die Zeit vergeht. Ich hab „nur“ drei, und meine Beine werden auch glatt. Wieviel zahlt man denn für ein Päckchen ProSkin- Klingen?

    Gefällt mir

  3. Avarion sagt:

    Können den auch Männer im Gesicht verwenden? Meine aktuellen führen immer zu Reizungen.

    Gefällt mir

  4. tamaris sagt:

    hm seit wann wird hier jetzt werbung gemacht :-/ find ich bei einem blog nicht so gut!

    Gefällt mir

    • Pateco sagt:

      Pharmama macht schon immer hin und wieder Werbung. Ich finde es in Ordnung, wenn es als Werbung gekennzeichnet wird und nicht überhand nimmt.
      Und im Gegensatz zu der Fernsehwerbung, kann man die hier notfalls einfach überspringen.

      Gefällt mir

    • McCloud sagt:

      Ein wenig Werbung sei Pharmama gegönnt. Das ist ein tolles Blog.

      Ich selbst hab als Mann übrigens ganz gute Erfahrungen mit den Rasierern aus den Discountern gemacht, die gibt es mittlerweile auch schon mit bis zu 6 Klingen zu einem deutlich günstigeren Preis als Wilkinson oder Gillette. Da gibt es wirklich gute dabei, andere sind echt Schrott. Bei den guten gibt es eigentlich keinen Unterschied zu den beiden Markenherstellern, das muss man ausprobieren. Wenn man sich das überlegen sollte, sollte man allerdings gleich mal zwei Nachfüllpacks dazukaufen, da es die Teile ein halbes Jahr später dann nicht mehr gibt.

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s