Apotheken in aller Welt: Irland

Von Rosmarie – für einmal das Innenleben einer Apotheke aus Irland. Von wo genau weiss ich leider nicht.

Hier schicke ich dir das „Innenleben“ einer Apotheke in Irland. Da kennen sie wahrscheinlich keine Schubladen!!… :)

So zum anschauen würde ich sagen, das sind alles die nicht rezeptpflichtigen Sachen. Vielleicht haben sie ja doch irgendwo Schubladen. Jedenfalls: als Warenpräsentation ist das ein ziemliches Negativbeispiel. Brrrr.

Advertisements

5 Antworten auf „Apotheken in aller Welt: Irland

  1. Das sieht ja furchtbar aus. Wie koennen sich da die Menschen nur richtig zurechtfinden? Ich meine diese Apotheke ist wirklich sehr unuebersichtlich. Hoffen wir mal ernsthaft, dass das alles wirklich Rezeptfreie Medikamente sind.

    Gefällt mir

  2. Also, ich mag das so eigentlich ganz gern. Hauptsache, die Apothekerin kennt sich aus.
    Ehrlich gesagt finde ich da eher viele deutsche Apotheken abschreckend eingerichtet: Sie sind so voller Suggestiv-(Werbe-)Botschaften, voller zu Marketingzwecken in optimierter Raumaufteilung präsentierter Waren, dass ich Mühe habe, hinter dem Verkaufskonzept noch die medizinische Seriosität zu spüren.

    Gefällt mir

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s