13 Antworten auf „Was ist es? (2)

  1. Eine schwierige Frage, vielleicht die Sofort-Kälte-Packs, die sind zumindest von außen trocken und kalt.

    Oder hat er eine Warze am Knöchel, dann wäre Trockeneis ja sogar richtig zur Verreisung (bei uns in D: Wartner, gibt es das bei euch auch)

    Liken

  2. Eisspray. Also nicht das richtige, dass den Namen verdient, weil es Temperaturen weit unter 0°C erzeugt, sondern das Notfallmittel für die Sporttasche, mit dem umgeknickte Knöchel gekühlt werden. Heutzutage meist abgelöst durch die erwähnten Knick-Kühl-Kompressen.

    Liken

  3. Ich geh mal davon aus, er solche Kältekompressen meint, die man einfrieren kann. Und dann in ein Tuch gehüllt auf die schmerzende Stelle legen kann. (Äh, war das jetzt verständlich?)

    Trockeneis *lol* = gefrorene schlechte Luft
    Ich finde das immer faszinierend wie das *dampft*
    (naja, fand — long ago)

    Liken

    1. Ach, die Zeiten im Labor, als wir Trockeneis für unsere Reaktionen oder zum kühlen brauchten sind leider lange vorbei – aber eine coole Sache war das, stimmt!

      Liken

  4. Erst hab ich auch an die kühlbeutel gedacht. Aber dann sind mir diese bandagen eingefallen, die man aus einem beutel nehmen kann, und dann kühlen sie für einige stunden (oder so…)

    Liken

        1. wenn das so ist. Dachte schon das bekommt dem Kunststoff nicht gut. Ungeschützt leg ich das eh nicht auf die Haut, da ist normalerweise ein kleines Handtuch oder Küchentuch dazwischen.

          Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.