Zerfallende Tabletten

Ich habe die Retourenbox geplündert und ein paar der Tabletten aufgenommen, wie sie zerfallen – für Euch im Zeitraffer!

Es hat etwas … fast hypnotisierendes. Spannend auch, wie unterschiedlich schnell das geht … Dafalgan 1g Tabletten (ab 0:23) brauchen eeeewig, bis sich da etwas rührt, dagegen zerfallen die Panadol (ab 2:08) sehr rassig. Da ist es kein Wunder, wenn das mal länger geht, bis die Tabletten wirken. Den Hammer finde ich ja das Triatec (ab 0:17): die bläst es beim Zerfall auf die fast 4fache Grösse auf.

Wie schnell eine Tablette zerfällt hängt von verschiedenem ab: wie fest die Tabletten gepresst sind, ob sie Spreng- oder Quellmittel enthalten, überzogen sind (wie die Sulfarlem ab 0:55, wo ich schliesslich gekürzt habe) etc. Manchmal ist langsamer Zerfall auch gewünscht, wie bei retardierten Tabletten, die möglichst lange wirken sollen.

Natürlich (für die Galeniker unter euch): die Umgebung entspricht nicht ganz den physiologischen Begebenheiten. Ich habe nur Wasser genommen zum testen (keine verdünnte Salzsäure) und da war auch keine Bewegung drin. Trotzdem sieht man schon einiges.

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 07/11/2015 in Apotheke und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Ganz toll anzusehen! Echt spannend 🙂

    Gefällt mir

  2. „Schatz, was machst Du Schönes?“ – „Äh, ich gucke mir ein Video an“ – „Worüber?“ – „Nun, ich gucke Tabletten beim Zerfallen zu …“ – „Äh, Molly …?“

    Gefällt 1 Person

  3. stuttgarterapothekerin

    Ein herzliches Danke! so schön!
    Btw: In welchem Zeitraffer hast Du denn gefilmt?

    Gefällt mir

  4. Arzneibuchkonform ist das aber nicht :p
    Trotzdem cool anzuschauen 🙂

    Gefällt mir

  5. Interessant! Du kommst auf Ideen… Klasse!

    Gefällt mir

  6. Sehr schönes Video!

    Gefällt mir

  7. turtle of doom

    Bei 1:05… wie hast du bloss den Pluto ins Glas gebracht?

    Sehr tolles Filmchen 🙂

    Gefällt mir

  8. Dankeschön für die Mühe!
    Und das sind nicht mal Brausetabletten, sondern ganz Normale.
    Habe vor Jahren mal eine Dispers Tablette bewundert, die man vor Einnahme in ein Glas Wasser packt. Die quoll sofort zu den Seiten auf, fächerte sich länglich auf und bildete so ein ‚Würmchen‘. Toll!
    Wobei ich jetzt immer deine Bilder im Kopf haben werde, wenn mal wieder eine Tablette nicht so recht ‚rutschen‘ will…wo das komische Gefühl im Hals herkommt kann ich mir dann denken kicher .
    Habe neulich in der Apotheke ‚Drüberzieher‘ für Tabletten entdeckt: Schluckhilfen. Kannte ich bislang auch nicht, verstehe ich nun besser, warum es die gibt. Und die sollen das Medikament ja nicht beeinflussen.

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: