Unfreiwillig komisch (4)

2

Es ist absolut korrekt …  trotzdem finde ich die Formulierung lustig:

vielleicht bin ich auch einfach nur überarbeitet – wenn ich müde bin, finde ich noch vieles amüsant …

Unfreiwillig komisch (3) – Scherzmittel?

Unfreiwillig komisch (2) – Elefantenhaut-Puder?

Unfreiwillig komisch  (1) – Kinder mit Erdbeergeschmack?

Advertisements

2 comments on “Unfreiwillig komisch (4)

  1. lily sagt:

    In unserem Ortsblättchen war dereinst das Wort Gymnasium mit „Schule für Liebesübungen“ übersetzt. War in den Siebzigern, da klang das vermutlich ganz normal, so mit der sexuellen Revolution im Hintergrund:)

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s