Hallo? Ist da jemand?

Dieser Blog hat ja nächstens Geburtstag – 2 Jahre wird er am 1. April – ohne Scherz. Zeit für mich eine kleine Bestandsaufnahme zu machen – und ein grosser Bestandteil dieses Blogs sind die Leser. Ehrlich, ich hätte nie gedacht, dass mein Geschreibe soviele – auch regelmässige- Leser anziehen würde. Und ohne Euch und Euer Feedback hätte ich wahrscheinlich schon lange wieder aufgehört. Danke Euch allen!

Darum: Dieser Post ist für Dich, lieber Leser! Das ist der Moment, wo Du mir einfach mal „Hallo“ sagen kannst – und zeigen, dass Du auch hier bist.

Vielleicht sagst Du auch ein bisschen mehr als Hallo … ich bin furchtbar neugierig: Was machst Du so? Wo kommst Du her? – wie kommt jemand aus den Niederlanden. England, Irland oder Neuseeland – der anderen Seite der Erde auf diesen Blog? Vielleicht aber wohnst Du auch bei mir um die Ecke – und ahnst nicht mal etwas davon 🙂

Wie hast Du hierhergefunden? Surfst Du von zu Hause, der Uni oder vom Geschäft? – bei manchen sehe ich, dass sie via Firmenweb surfen … ja, ich meine auch Dich, von dieser Krankenkasse … bist Du etwa aus beruflichen Gründen hier? Wenn Du das natürlich nicht sagen kannst, verstehe ich das auch, sag einfach was Du sagen kannst! Und falls Du hier gar nix sagen kannst: mich erreicht man direkt unter pharmama08@gmail.com

In dem Sinn: „Hallo lieber Leser!“

Advertisements

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 30/03/2010, in Internet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 322 Kommentare.

  1. Hallöchen!

    Ich habe nur eine kurze „Anreise“ aus Österreich.
    Vielen Dank für deinen informativen und unterhaltsamen Blog.

    Gefällt mir

  2. „Hallo“ …

    na dann mach ich mal den Anfang.
    Ich lese zwar erst seit ein paar Wochen mit, aber trotzdem kann ich ja mal ein paar Infos loswerden:

    Ich bin gebürtige Nordrhein-Westfälin, Wahlbayerin (Nähe München).
    Ja, ich surfe manchmal übers Firmenweb (ertappt).
    Und ja, ich bin eine von der Krankenkasse (nochmal ertappt) – lese aber aus privaten Gründen.

    Gelandet bin ich hier durch Zufall. Und dann bin ich geblieben. Einfach weil du sympathisch schreibst und weil mir dein Blog gefällt. Manchmal lerne ich hier sogar was. 🙂

    Mach weiter so!

    Liebe Grüße,
    Rima

    Gefällt mir

    • Ah, eine der Krankenkassen-besucher, die mich so „nervös“ machen 🙂 -liebe Grüsse zurück!

      Gefällt mir

      • Hallo Pharmama,

        ich gebs zu: auch ich bin „von der Krankenkasse“….Und in der Tat bei der Internetrecherche zu einem pharmazeutisch relevanten Thema mal auf deinen Blog gestossen…

        Seither les ich aber eher privat mit.

        Bin im übrigen selber Apothekerin und hab auch lange Jahre in einer gearbeitet, deshalb sind mir viele Situationen sehr vertraut…

        Bitte schreib weiter so… ich finde Deinen Blog einfach großartig und freu mich auf jeden Artikel..

        Gefällt mir

        • Hallo ks – Eine Apothekerin bei der Krankenkasse – was machst Du da genau? Berätst Du die Kunden am Telefon über medizinische Fragen?
          Ich finde es ja toll, wo überall man arbeiten kann mit unserer Ausbildung. Es freut mich, dass Du mitliest!

          Gefällt mir

  3. Hallo, hier ist jemand 😉
    Ich bin vor längerer Zeit auf deinen Blog gestossen, weiss aber schon nicht mehr unter welchen Umständen. Ich wohne im Bündnerland (komme ursprünglich aus Ostdeutschland) und gratuliere natürlich zum zweijährigen Bestehen 🙂

    Gefällt mir

  4. Hallo

    Als jemand der kein Blut sehen kann und für jeden Tag dankbar ist an dem mein Blut mich selbst von aussen auch nicht sehen kann ist es mir eine Freude den Tag mit einer Portion Pharmahumor zu beginnen 🙂
    Herzlichen Dank für den unterhaltsamen Blog!

    Grüsse aus Luzern

    Gefällt mir

  5. auch Hallo…

    – aus Baden
    – privat
    – weil’s hier lustig ist
    – weil ich Kopfschütteln über Deine Kunden mag
    – zufällig gefunden bei der Suche nach anderen Blogs seit ich selber schreibe

    Bitte weitermachen!
    Biki

    Gefällt mir

  6. Na gut, also: „Hallo :-)!“

    Komme aus dem Grossraum Zürich, bin auch Feuerwehrfrau und von daher und weil ich wie meine Vorschreiberin das Kopfschütteln über manche deiner Kunden mag, schau ich immer mal wieder bei dir vorbei…

    LG
    Niela

    Gefällt mir

  7. Hallo 🙂

    Ich komme aus dem Pfälzer Wald, lebe im Allgäu, surfe manchmal vom Arbeitsplatz und ich lese hier weil ich es unglaublich amüsant finde was deine Kunden so treiben. Und weil man auch mal noch was dazu lernt.
    Wie ich hergefunden habe? Keine Ahnung aber ich komme immer gerne wieder!

    Gefällt mir

  8. Hi!
    Aus Hamburg, mal von zu Hause, meist von der Arbeit aus, gefunden über den Kinderdoc.
    Hier geblieben, weil interessant, lustig und informativ und regelmäßig geupdatet. 😉

    Ich gratuliere dann übermorgen!

    Gefällt mir

    • Bei mir sehr ähnlich 🙂
      Über den Kinderdoc hergefunden, dann das komplette Archiv durchgelesen und inzwischen fast täglich hier. Meist von der Arbeit aus, ab und zu auch von Zuhause.
      Deine Artikel sind unterhaltsam und witzig und dein Schreibstil sympatisch.
      Ich komme aus Koblenz, bin in der Ausbildung zum Fachinformatiker und der einzige Bezug zu Pharma ist wohl, das meine Mutter Pharmareferentin ist…

      Inzwischen bist du übrigens auch in meiner Blogroll verlinkt 😉

      Gefällt mir

      • Ja, ich glaub via den kinderdoc habe ich noch einige Leser – der schreibt aber auch gut! Danke für den Hinweis mit der Blogroll, da nehme ich dich doch auch gerne in meine Patientenliste auf 🙂 – wordpress scheint da nicht ganz alle zu-links anzuzeigen und ich musste den Ststistiklieferanten anpassen, darum klappt das nicht mehr so wie früher.

        Gefällt mir

      • Noch ähnlicher 🙂
        Ich habe auch über den Kinderdoc zu dir gefunden, meine Mama ist mein Bezug zur Pharmazie (sie ist Pharmazieingenieurin, das gibt es fast gar nicht mehr^^) und studiere Informatik 🙂
        Deinen Blog aktualisiere ich täglich und freue mich immer wieder über deine Einträge!
        LG
        Maria

        Gefällt mir

      • Ich habe auch über den Kinderdoc hergefunden. Wohne im Großraum Stuttgart und vertreibe mir meist in der Mittagspause die Zeit, also: ja, auch vom Büro aus. Ich komme aber eher aus der Baubranche.

        Gefällt mir

  9. SweetestKiss

    Hallo!

    Ich komme aus dem Ruhrgebiet und lese hier privat mit, weils mir Spaß macht 🙂

    Alles Gute zum zweijährigen Bestehen 🙂

    Gefällt mir

  10. Hallo Blogschreiberin!

    Ich bin ganz unexotisch aus Berlin und Chemiker. Von zu Hause, von (wie gerade jetzt 😉 ) von der Firma oder auch vom Handy – die Wege sind vielfältig. Ich glaube, mich hat’s auch durch den Kinderdoc hierher verschlagen.

    Gruß in die Schweiz 🙂

    Gefällt mir

  11. Hallo!

    Ich wohne im Südwesten Deutschlands und mache demnächst eine Umschulung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen-Assistentin. Deshalb les ich hier teils aus beruflichem Interesse mit…hauptsächlich aber, weil ich deine Art zu schreiben mag und wegen der lustigen Geschichten rund um die Apotheke.
    Achja, hergefunden hab ich auch über den Kinderdoc.

    Schöne Grüße
    Squirrel

    Gefällt mir

  12. Hallihallo!

    Studentin aus dem Rheinland liest sehr gerne Blogs mit lustigen Geschichten über Kunden 😉 Und weil man hier nebenbei noch ein bisschen was lernt macht’s doppelt Spaß! Weitermachen bitte!

    Gefällt mir

  13. Hallo 🙂

    Ich les hier auch einfach aus Neugierde mit. Ich bin nur Physiker und hab eigentlich gar nichts damit zu tun. Aber durch meine Eltern habe ich immer wieder Kontakt zum Gesundheitssystem, zu Diskussionen über Arzneimittel,… Ich finds immer wieder interessant. Und auch meine Mutter hab ich schon infiziert zum regelmäßigen Quizanschauen.

    Gefällt mir

    • Ah, auch bei Physikern würde ich nicht „nur“ sagen. Bist Du theoretischer oder praktischer Physiker?

      Gefällt mir

      • theoretisch praktisch aber praktisch doch eher theoretisch. 🙂
        Ich arbeite im Strahlenschutz, aber dort stell ich überwiegend nur am PC Berechnungen an. Ich simuliere das Verhalten von Strahlung.

        Und das nur bezog sich eher auf den fast vollständig fehlenden medizinischen Hintergrund. (Wobei… wir können bei uns strahlende Schilddrüsen messen)

        Gefällt mir

  14. Hallo Pharmama,

    worüber ich dich gefunden habe weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall vielen Dank für die interessanten Einblicke und weiter so.

    Gefällt mir

  15. Selbständiger IT-Mensch aus der Nähe von Heidelberg / Deutschland.
    Blog vor einigen Monaten zufällig gefunden, weil jemand mir einen Artikel gezeigt hat. Ich lese fast ausschließlich über einen Feed-Reader und tue das an unterschiedlichen Orten und zu verschiedensten Zeiten.

    Die Erlebnisse mit Deinen Kunden sind köstlich und toll geschrieben.

    Gefällt mir

  16. ich habe dich über mich gefunden ;-)) — oder war das mal ein kommentar von dir bei mir?
    ich komme aus dem süden ditschls – und bin geplättet über deinen blog-output. vermutlich steht dein rechner neben der kasse und die bloggst right-in-time.

    mach weiter so. wir lieben dich.

    Gefällt mir

    • Hallo kinderdok! Danke Dir. Ich glaube Du hast mich damals gefunden – denn am Anfang fand ich mich in der Blogwelt noch nicht so zurecht.
      Das mit dem blog-output … Nee, neben der Kasse steht das nicht (die bei mir in der Apotheke wissen auch nicht, dass ich blogge) – und wenn ich arbeite, kann ich auch nicht noch nebendran etwas machen. Aber. ich arbeite ja nicht 100% … und wenn ich mal Zeit habe, schreibe ich vor. Manchmal ist es eher das Problem, dass ich nicht zuviel poste. Ich will ja die Leser auch nicht ermüden.

      Gefällt mir

  17. Ich bin Studentin (Sprachen) aus dem schönen Österreich. Wie ich auf deinen Blog gestoßen bin, weiß ich gar nicht mehr genau, bin aber seit dem ersten gelesenen Post ein treuer Fan 🙂

    Gefällt mir

    • Hallo Kittynn! Sprachenstudentin? Was für Sprachen denn?
      In Manchen Apotheken könnte man einen multi-linguisten wirklich gut als Übersetzer brauchen. …

      Gefällt mir

      • Ach, es sind gar keine abenteuerlichen Sprachen – Deutsch und Englisch. Eigentlich wollte ich damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich nichts studiere, was auch nur im entferntesten ein Interesse für Apotheken oder Pharmazie erklären könnte 😉
        Ich lese deinen Blog also gerne, weil ich es mag was du erzählst und wie du es erzählst!

        Gefällt mir

  18. Ich fand dieses Blog vor genau einem Jahr, als ich auf der Suche nach einer Idee für einen Aprilscherz war – und wurde fündig in Deinem Blog 🙂

    „Pasta Theobromae“ – darum herum habe ich dann ein unmögliches Privatrezept gebaut, angeblich von einem gewissen Dr. Carl Valentinus ausgestellt, und es einer meiner PTAs zum Herstellen gegeben – mei, was hat die herumgeforscht, was denn das bitte für ein Bestandteil sei 🙂 (Nein, auch beim Großhandel wussten die das nicht 😉 )

    Tja, und seitdem regelmäßiger Leser – vielleicht auch, weil mir seit längerem ein Blog für unsere Apothekenwebsite vorschwebt – bisher fehlte mir einfach die Zeit. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben 😉

    Tja, unschwer zu erraten, bin ich Apotheker, im Schwarzwald.

    Ich wünsche Dir viele Ideen und Spaß am Bloggen für die nächsten 2 Jahre 🙂

    Gefällt mir

  19. genpanscher

    Hoi Pharmama

    Alles Gute zum Jubiläum!

    Gefunden habe ich dich über slug.ch, als ich mal auf der Suche nach einem neuen Blog war; und als inzwischen frischgebackener Apotheker springt man natürlich auf „pharm“ an.
    Anders als die meisten meiner Studienkolleginnen und -kollegen bin ich nun ziemlich unpharmazeutisch in der Forschung, die zum Glück etwas seriöser ist als mein Name vermuten lässt ;-).
    Ich bin der, der von der Uni Bern aus jeweils mitliest. Hier habe ich auch mein Studium begonnen, und dann in Basel abgeschlossen; also bin ich auch nicht einer derjenigen der von weither mitliest.

    Auch von mir ein „weiter so“! 🙂

    Gefällt mir

    • Ah, ein schweizer Apotheker! Willkommen.
      Von Bern hatten wir auch ein paar an der Uni – weil man da ja das Pharmaziestudium nicht abschliessen kann. Schade eigentlich.
      Danke auch an Dich und liebe Grüsse auf Bern!

      Gefällt mir

  20. AH! Was dürfen meine müde Augen sehen? Schon so viele nette Kommentare!
    Danke vielmals – wie spannend zu sehen, wer alles hier ist 🙂

    Gefällt mir

  21. Hallo und schöne Grüße aus Deutschland, genauergesagt dem Städtchen Freiberg in Sachsen 🙂 Ich verfolge deinen Blog schon ein paar Monate, und bin von deinem Schreibstil und Anekdoten begeistert. Auch wenn ich nichts mit Apotheken zutun habe (zumindest solange ich gesund bin – ich bin Geologiestudentin), erkenne ich doch im Grundrauschen deiner Blogposts ähnliche Erlebnisse und Erfahrungen wieder… Der Mensch bleibt halt ein Mensch, auch wenn er verhaltensmäßig manchmal nicht nur vor die Apotheke zu ko… scheint 😉 In diesem Sinne, wünsche ich dir weiterhin viel Freude und Erfolg mit deinem Blog, und privat und beruflich alles Gute – nicht nur für die nächsten zwei Jahre!

    LG, Kathrin

    Gefällt mir

    • Geologie … ich weiss, dass da noch viel mehr dazukommt, aber in der Schule war ich von den verschiedenen Gesteinsarten immer fasziniert.
      Ich sehe übrigens, dass auch Du einen Link auf meinen Blog in der Blogroll hast – das würde ich gerne umgekehrt auch tun, wenn ich darf.
      Danke! und LG von Pharmama

      Gefällt mir

      • Ja, liebe Pharmama, die Geowissenschaften sind ein weites Feld, aber richtig spannend – für mich v.a. das Grundwasser und die Geothermie, nicht nur die Gesteine und Minerale 🙂 Eine Mitteleuropaexkursion hat mich auch schon zu interessanten Gegenden in dein Heimatland geführt! Fühle mich geehrt, dass mein Blog mit in dein Blogroll hüpfen darf 😉 Und falls du mal nach Sachsen kommst, schau dir unbedingt mal die terra mineralia an!

        LG, Kathrin

        Gefällt mir

  22. Nu… ich hab über den Kinderdok deine Adresse gefunden. Mein Beruf ergibt sich aus meinem Avatar (oder umgekehrt?), und ich bin vielleicht in der Nähe, aber über die Grenze nach Nordwesten: ich lebe und arbeite in Ostfrankreich. Da mein Büro sowas wie ein HomeOffice ist, wie bei vielen meiner Kollegen, und ich genau wie sie keine festen Arbeitszeiten habe (aber bestimmt mehr als 40 Wochenstunden), kann ich dir nicht genau sagen, ob ich nun vom Arbeitsplatz oder von zuhaus hier mitlese. Es ist jedenfalls nicht der PC für die Arbeit. 😀

    Gefällt mir

    • Ich habe mich schon ein paarmal gefragt, als ich deinen Avatar gesehen habe „Was IST das?“ – auf deinem Blog schreibst du von deinem Trödelladen. Ich bewundere übrigens Leute, die gut Französisch können. Ich selbst stolpere mich so durch die Sprache.
      Danke fürs Mitlesen – ob vom Home oder Büro-PC aus, ich mache da niemandem Vorwürfe 🙂 !

      Gefällt mir

      • *lach* Kann man das Bild nicht vergrößern?
        Es zeigt eine kleine aus Kieselsteinen gefertigte Figur, die ich von einem Vorgeher im Amt, gewissermaßen, geerbt habe, und die einen Pfarrer darstellt, also einen evangelischen, im Talar mit dem weißen Beffchen.
        Mein eigenes Bild mag ich nicht so zeigen…

        Ja, „Kunst, Kitsch und Krempel“, das ist halt so dies und das, Sachen von Wert oder ohne Wert, wer weiß das schon, alles hübsch durcheinander… mein Blog ist kein Berufsblog, dafür unterliegt zu vieles der Schweigepflicht. Aber ich teile Gedanken, ich teile dies und das aus meinem Leben mit der Familie in der Heimat… und was dem einen Krempel, ist dem anderen Kunst, vom Kitsch ganz geschwiegen.

        Französisch kann ich recht gut, dafür haperts mit dem Englischen; am übelsten war, als ich in Frankreich versucht habe, englisch zu sprechen, und bin ständig ins Französische zurückgefallen…

        Gefällt mir

  23. Hey there Pharmama! 😉
    Ich bin dann wohl die Besucherin aus Neuseeland. (:
    Ich bin 20 Lenzen alt und im Moment mit einem working holiday visa hier im schönen Aotearoa. Gefunden habe ich dich (wie manch anderer) durch den kinderdoc. In etwa 2 Monaten geht’s wieder in heimische Gefilde, übrigens nur etwa 15 Minuten von Basel entfernt. Wenn alles gut geht, werde ich dann Biologie studieren.

    Dein Blog ist sweet as, bitte weitermachen. Habe mich bereits durch das gesamte Archiv gelesen.

    Gefällt mir

    • AHA! Ich habe mich wirklich gefragt, wer denn so regelmässig von Neuseeland aus auf meinen Blog geht. Das liegt ja wirklich so weit weg, wie nur möglich. Dafür bist Du in 2 Monaten so nahe, dass wir Nachbarn sein könnten. Pscht.
      Danke auch Dir!

      Gefällt mir

  24. Hallo liebe Pharmama,

    ich bin auch noch da 😉
    und lausche auch nach zwei Jahren gebannt deinen Worten 🙂

    Gefällt mir

    • Hallo Tom, schön Dich zu sehen!
      Ich bin auch regelmässig auf Deinem Blog, nur scheine ich ein Problem zu haben mit dem Kommentieren – das funktioniert nicht, die Seite erneuert einfach nicht. Sag ich’s halt hier: Das Bild mit der verregneten Schaukel letztens: „Du lässt sogar Regenwetter noch gut aussehen!“

      Gefällt mir

  25. Hallo Pharmama.
    Ich lese mit aus dem fernen Österreich und möchte erstmal herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum loswerden!

    Gefunden hab ich dich über den Kinderdoc und bin seither regelmäßig da.

    lg sttina

    Gefällt mir

  26. Ein fröhliches Hallo aus Norddeutschland,
    ich bin vor laaaanger Zeit mal über den Monsterdoc hier hin geraten und lese bzw. schmunzle seitdem regelmäßig privat via Feedreader Add-on. Normalerweise bin ich eher abends und am Wochenende hier zu finden, aber heute ausnahmsweise mal urlaubsmäßig früher. Mittlerweile versuche ich mich auch selber mal als Blogger 😉

    Alles Gute zum Zweijährigen und „medizinisch kollegiale Grüße“ für die weiteren Jahre,
    Maia

    Gefällt mir

  27. Hallo Pharmama,

    ich weiß gar nicht mehr, wie genau, aber ich bin über ne Verlinkung von nem anderen Blog oder so auf dich gestoßen.

    ich finde es einfach toll, so als branchen-außenstehender was von deiner arbeit mitzubekommen, und langweilig scheint es dir ja nicht zu werden.

    ich komm aus deutschland, meinen blog kennste ja, zumindest haste auch schon drauf kommentiert.
    da erfährt man ja auch, was ich so mache.

    mach auf jeden fall weiter

    UND ALLES GUTE UND GOTTES SEGEN ZUM 2. GEBURTSTAG 🙂

    Gefällt mir

  28. Hallo,
    bei einer so netten Aufforderung muss ich auch mal kurz „piep“ sagen 😉

    Ich finde den Blog einfach sehr informativ und spannend geschrieben- als Medizinstudentin kann ich auch so einiges mitnehmen. Und da Pharma nicht unbedingt mein Lieblingsfach ist, macht es echt Spaß, hier mal unterhaltsamer als in Büchern was fachliches zu lernen.

    Wie ich hier hergekommen bin, weiß ich nicht mehr so genau- ich denke, irgendeine Verlinkung 😉

    Bitte unbedingt weiter so machen und vielen Dank für alle bisherigen Beiträge!

    Liebe Grüße, Mora aus Deutschland

    Gefällt mir

    • Hallo Mora, „Piep“ ist immer gut. Und wenn ich ein paar angehenden (oder bestehenden) Ärzten zeigen kann, dass die Apotheker nicht Gegner sondern im gleichen Team sind, dann habe ich schon viel erreicht mit dem Blog.
      Liebe Grüsse! Pharmama

      Gefällt mir

  29. Ja, das ist ja rührend! Heißt das, dass ich zum Jubiläum, zu dem ich Dir ganz herzlich gratuliere, sogar mal was schreiben darf ohne wieder mal zensuriert zu werden?
    Ich komme aus der Nähe von Wien und habe meinen bestdotierten (high-tech-) Job aufgegeben um mir mein ‚Genussstudium‘ zu leisten und damit besser Menschen helfen zu können, gesund und zufrieden zu sein und zu bleiben.
    Irgendwie versteh ich Dich natürlich, dass Du mich immer wieder löscht, zeigt doch meine Arbeit, dass man keines Deiner Pülverchen braucht und Du willst ja schließlich Geld machen …
    Vielleicht aber bist Du ja jetzt nach 2 Jahren abgeklärt genug, um auch mal auf meine Kommentare einzugehen 😉
    payoli

    Gefällt mir

  30. Hallo Pharmama,

    gratuliere zum 2-jährigen Jubiläum!
    Ich bin fast-fertige Pharmazie-Studentin… gefunden hab ich dich, weil ich genau nach DIR gesucht hab… naja oder so ähnlich 😉 Als ich damals in der Bibliothek saß, für meine Examensprüfungen büffelte und überhaupt keine Lust mehr hatte, daddelte ich so am Unirechner rum und dachte mir „gibt’s eigentlich einen guten Apotheken-Blog?“ Google gefragt und: es gab!
    Danke für die heiteren Stunden, ich freu mich schon aufs Berufsleben!
    Weiter so 🙂

    P.S. über dich hab ich dann auch den kinderdok gefunden… man man, ihr zwei lenkt mich gefährlich vom Lernen ab 😉

    Gefällt mir

    • Huch, ich fühle mich ertappt. Aber schön weiterlernen, ja? Das ist wichtig! (Und ein zweites Mal will man die Prüfungen wirklich nicht machen müssen).
      Und falls Du später mal eigene Kundengeschichten oder ähnliches hast … bitte melden!

      Gefällt mir

  31. Hallo, liebe Pharmama!

    Ich habe eine tolerabel lange Anreise, bin außerhalb des Internets in München beheimatet und mache dort in psychologischer Beratung.

    Wie ich hergekommen bin, weiß ich leider gar nicht mehr genau – es war eine glückliche Verkettung von Linksklicken und dann bin ich sofort hängengeblieben, weil du einfach einen tollen Blog schreibst.

    Surfen tu ich zumeist von Zuhause – da ich aber auch von dort arbeite oder zu meinen Patienten fahre, bei denen aber nicht das Internet benutze… *g*, bedeutet das nicht sooo viel.

    Jedenfalls komm ich immer wieder sehr gerne hierher und genieße meinen Aufenthalt.

    Liebe Grüße,
    Fuchsi

    Gefällt mir

  32. HALLO!

    Ersteinmal ♥-lichen Glückwunsch zum Jubiläum!!!

    Auch ich lese so ungefähr täglich hier mit. Ich finde es immer sehr interessant und zum großen Teil auch sehr unterhaltsam hier zu lesen und dein Schreibstil gefällt mir eben auch gut.

    Im übrigen bin ich aus Deutschland (NRW) und erm komme eigentlich aus der kaufmännischen Ecke. Gefunden habe ich das Blog vor ettlichen Monaten per Zufall durch irgendein Blogroll. Habe mich festgelesen und gleich einfach mal gespeichert! 😀 Und seitdem schau ich einmal äglich von ZuHause hier drauf während meine Mails laden 😀

    Na dann, auf die nächsten 2 Jahre und alles Gute!
    PROST

    ~Seven

    Gefällt mir

  33. Liebe Pharmama,
    ich gratuliere allerherzlichst zum Zweijährigen Geburtstag. Ich habe Dich, glaube ich, über den kinderdoc gefunden. Mich interessiert einerseits die Arbeit in einer Apotheke (ganz privat) und andererseits Deine Geschichten als Mama (mein Sohn wird im Juni 3). Schade, aber verständlich, daß Du nichts mehr darüber schreibst.
    Ich stamme aus Vorpommern und lebe und arbeite jetzt in Hof in Bayern/Franken, übrigens mit straffälligen Jugendlichen.
    Liebe Grüße
    Christina

    Gefällt mir

    • Hallo Christina! Da ist dein Sohn nur unwesentlich jünger als meiner 🙂 Ist das auch so ein Wirbelwind? Deine Arbeit hört sich interessant an, wenn auch sicher nicht problemfrei.

      Gefällt mir

      • Oh ja, er hat einen stark ausgeprägten Bewegungsdrang (woher kommt das nur, von mir hat er das nicht?). Und er erklärt mir die Welt! Ich genieße jedes neue und jedes nachgeplapperte Wort!

        Gefällt mir

  34. Hallo! Ich bin sonia, Chemielaborantin in der Qualitätskontrolle eines deutschen Pharma-Klein-Unternehmens. Ich „bilde mich hier beruflich weiter“ ;oD, da ich hauptsächlich vom Geschäft aus auf Dein Blog zugreife.
    Ich mag Deine erfrischende Art und schaue gern hier rein!
    Feier schön Dein Blog-Geburtstag!
    LG
    sonia

    Gefällt mir

    • Hallo Sonia: Qualitätskontrolle? Tabletten wiegen, Auflösung prüfen und so? Labor mochte ich eigentlich auch, nur die Statistik machen …nicht ganz so. Danke auch Dir!

      Gefällt mir

      • Ja, so könnte es aussehen. Meine Firma stellt aber Kosmetik her =Salben, Shampoo, Hautöl… und hauptsächlich flüssige Medizinprodukte und Salben. Da bestimme ich der Gehalt an Wirkstoffe, die Konsistenz, Sensorik und Zusammensetzung. Weiterhin wird der Sollinhalt kontrolliert und die Verpackung. Packmittel und Rohstoffe werden auch geprüft. Rohstoffe oft nach PhEur.
        Alles sehr routiniert, aber auch in Ordnung!
        GLG
        sonia

        Gefällt mir

  35. Hallo

    Ich komm aus Niedersachsen/NRW
    lese aus beruflichem Intresse und kopfschüttel Sucht.
    bin PTA
    hab dich vor nem Jahr kurz vor den Prüfungen gefunden wie weis ich nich mehr

    LG
    Lena

    Gefällt mir

  36. Komme aus der Pfalz, 28, bin Rettungsassistentin und hauptberuflich Studentin praktischer Erziehungswissenschaften – also MAMA 🙂 , kam durch die Blogroll diverser anderer Medizinblogger auf diesen super Blog hier und hab mir in der Schweiz im schönen Klosters schonmal beim Skifahren die Kreuzbänder zerstört – aber ich will wieder hin =)

    Eigentlich lese ich privat aus meinem Wohnzimmer – aber die Menge an medizinisch angehauchten Blogs die ich lese, ist schon unheimlich…

    Liebe Grüße,

    Gefällt mir

    • Jaja, Skifahren ist gefährlich – da konntest Du ja gleich die hiesige Ambulanz und das Spital begutachten. „Studentin praktischer Erziehungswissenschaften“ gefällt mir, das gebe ich jetzt als 2.Beruf an 🙂
      Liebe Grüsse auch Dir!

      Gefällt mir

  37. DelfinStern

    Hallo ich bin Delfin* und komme aus dem Süden Deutschland, bin Angewandte-Informatik-Studentin und ganze 21 Jahre alt. Durch irgendeinen Link bei irgendeinem anderen Blog bin ich hier gelandet (das ist schon zu lang her, damit ich das noch wüsste….) und fand es einfach schön 🙂

    Gefällt mir

    • Hallo Delfin* (bei dem „Stern“ suche ich immer nach einer Seitennotiz 😉 … Informatik, ja? Da könnte ich dich ja mal fragen, wenn ich ein Problem habe mit dem Blogieren… LG Pharmama

      Gefällt mir

  38. Hallo Pharmama,
    ich bin ehemaliger Biostudent den es inzwischen in die Aviatik verschlagen hat. Ich lese deine Beiträge meist von Zuhause, aber auch von der arbeit. Gefunden habe ich deinen Blog über den Kinderdoc, wie viele hier, auch wenn ich wohl näher bei dir wohne als beim Kinderdoc (Zürich).
    Gratuliere dir ganz herzlich zum 2 Jährigen, fast so lange bin ich auch schon dabei!
    lg

    Gefällt mir

    • Aviatik? Fliegst Du selbst? Vor dem Fliegen, mit allem, was damit zu tun hat, habe ich einen Riesenrespekt. Im Flugzeug selbst leider ein bisschen Flugangst. Bisher hat mich das aber nicht abgehalten. Danke auch Dir als langjährigem Mitleser!

      Gefällt mir

      • Nein, ich fliege nicht selbst. ich bin Fluglotse, sage also nur den Piloten wos lang geht. Das macht auch viel Spass.
        Im moment leider Zuhause mit irgend einem Magen-Darm Infekt, das macht weniger Spass. Aber da hilft wohl nur abwarten und Tee trinken.

        Gefällt mir

  39. *Winke-winke*
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!!

    Ich komme ursprünglich aus der Lüneburger Heide (Niedersachsen), zum Studium hat es mich aber etwas weiter gen Süden verschlagen: Ich studiere in Gießen Tiermedizin (hab ich glaube ich schon deutlich raushängen lassen *an-die-Decke-schau*) und lass mich von dir gerne vom Lernen abhalten.
    Deswegen freu ich mich immer wieder, wenn ich einen neuen Eintrag von dir entdecke: bitte bitte poste nicht weniger!
    Gefunden hab ich dich übrigens auch über Kinderdoc. Ich glaube, ihr seid Teil einer großen Verschwörung die das Verhalten von Internetnutzer kontrollieren will 😀 (Ironie wieder aus)

    Alles Liebe

    Gefunden hab ich dich übrigens

    Gefällt mir

    • Ja, wir haben uns verschworen den Leuten unsere Arbeit näher zu bringen – und manchen vielleicht ein bisschen Anstand bei – leider glaube ich, dass die allermeisten die uns lesen das nicht nötig haben – und die die es hätten, die lesen es nicht …
      Tierärzte haben es in mancher Hinsicht wohl noch schwieriger als Menschenärzte … immerhin gibt es da ganz unterschiedliche Anatomien. Das ist sicher auch spannend!
      Lg in die Heide! Pharmama

      Gefällt mir

  40. Hallo Pharmama!

    Ich bin Krankenschwester aus der niederbayrischen Pampa und finde Deinen Blog einfach klasse. Manchmal scheint es so, daß Deine Kunden die Patienten sind, die ich kurz vorher entlassen habe bzw kurz danach aufnehme 😉

    Wie ich Dich gefunden habe? Gute Frage, entweder über Fuchsi oder den Kinderdoc.

    Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag, mach weiter so, ich lese Dich immer begeistert!

    Liebe Grüße aus der Pampa

    Gefällt mir

  41. Hallo Pharmama,

    ich bin aus Berlin und hab vor einiger Zeit ebenfalls über den Kinderdoc hergefunden. Ich mag Deinen Schreibstil und die Geschichten rund um die Apotheke, deswegen lese ich mit.

    Glückwunsch zu 2 Jahren Blog und mach bitte weiter!

    TL

    Gefällt mir

    • Hallo trümmerlotti (verschluckt wordpress eigentlich das „ü“?), ich sehe, Du hast auch einen Blog und bist Mama – da muss ich unbedingt vorbeischauen, ich bin sicher, ich kann noch was lernen 🙂
      Danke auch Dir! LG Pharmama

      Gefällt mir

  42. Hallo 🙂

    Ich habe dich auch über den kinderdoc gefunden. Bis vor kurzem habe ich in den Niederlanden studiert, jetzt bin ich wieder in NRW.
    Lese dich immer wieder gerne. Mach weiter so!

    Liebe Grüße
    Iolanthe

    Gefällt mir

  43. Hallo Pharmama,

    so alle 2-3 Tage schau ich bei Dir rein und bin meist sehr beruhigt, dass es nicht nur bei mir in der Apotheke manchmal ein wenig verrückt zugeht, sondern auch bei Dir.
    Ja, bin auch Apothekerin in Teilzeit ( wegen der Kinder ).

    Wie ich zu Dir gekommen bin, weiss ich nicht mehr so ganz genau. Aber auf jeden Fall per Zufall.

    Und treu bleiben werde ich Dir auch, einfach weil´s Spaß macht.

    Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!

    Liebe Grüße aus Baden-Württemberg
    Caroline

    Gefällt mir

  44. Hi,

    ich komme aus Sachsen, bin 19 und studiere Lebensmittelchemie.
    Gefunden habe ich dich glaube ich wie so viele andere hier über den Kinderdoc und lese so gern von dir, weil es teils informativ ist, teils aber auch sehr amüsant.(„Lassen sie mich das wiederholen…“ ist immernoch am besten :D)
    Ich staune ja immer wieder, wie sich manche Menschen aufführen. Sachen, wo ich mir sagen, dass da der Verkäufer (bzw hier eben die Apothekenangestellte) doch nichts dafür kann, werden eben bei euch angeprangert. Oder wo es offenbar am gesunden Verstand mangelt.

    Es ist zwar schade, dass du Beiträge über Junior inzwischen nicht mehr öffentlich machst, aber es ist nachvollziehbar und verständlich. Ich will ja auch keine Bilder von mir im Internet wissen und dann schon gar nicht von meinem Kind (wenn ich denn eins hätte^^)

    Ich wünsche dir alles Gute zum 2. Geburtstag und dass du noch ganz lange bloggst.

    Gefällt mir

    • Hallo Alica – ja, manche Menschen können einen ziemlich aggressiv angehen, für mich ist der Blog auch eine Möglichkeit angestautes loszuwerden … dann muss es der nächste Kunde nicht ausbaden. Darüber zu lachen hilft sehr, v.a. wenn andere mitlachen – oder sich mit-ärgern 🙂
      Darum auch dir Danke fürs Mitlesen!

      Gefällt mir

  45. Wörmchen hat Dich verlinkt.

    Und lese seither immer wieder.

    Danke für die vielen Informationen.

    Liebe Grüße aus Salzburg
    Rona

    Gefällt mir

  46. Happy Birthday!

    Ich weiss garnicht mehr wie ich auf dein Blog gekommen bin – ist bestimmt schon eineinhalb Jahre her, vielleicht sogar etwas länger.

    Schon damals hast du mir den nicht immer unglaublich spannenden Arbeitsalltag als Informatiker versüßt 😉

    Ich komme aus dem schönen Süden Deutschlands, also auch nicht sooo weit weg und gehöre nebenbei zu der in anderen Blogs ach so oft verteufelten ‚Hobbyretter‘, den Ehrenamtlichen im Rettungsdienst.

    Liebe Grüße
    anguis

    Gefällt mir

    • Hallo anguis. Hobbyretter sind verteufelt? Und bei uns versuchen sie sozusagen aus jedem einen zu machen. Sowas. Jedenfalls auch Dir liebe Grüsse!

      Gefällt mir

      • Och – die hauptamtlichen Retter haben Angst um ihre Jobs, man zweifelt gern und oft an der Qualität unserer Arbeit, …

        Summa sumarum – man mag uns nicht (nicht jeder und nicht überall zumindest 😉 )

        Gefällt mir

  47. Hallo,

    auch ich bin über den kinderdoc zu dir gekommen. War damals überrascht, dass er tatsächlich auf einen Apothekenblog verlinkt hat, da er mir sonst vor allem durch seine über-kritischen und abwertenden Worte gegenüber Apothekern aufgefallen war.

    Hier bei dir gefällt es mir wesentlich besser, da nicht nur stupide gejammert wird, wie dumm die (Eltern der kleinen) Patienten sind und wie unsinnig alles ist, was man sich nicht mit medizinischen Floskeln erklären kann. Von daher, weiter so, Pharmama!

    Gefällt mir

    • Ich denke, es ist immer gut, auch mal die „andere“ Seite zu sehen. Von manchen Ärzten habe ich (zugegebenermassen) auch nicht die beste Meinung.
      Aber es gibt ja überall „solche und jene“.
      Danke Jennifer!

      Gefällt mir

  48. PitDieErste

    Dann sag ich auch mal Hallo…ich komme aus der Pfalz und arbeite auch im med. Bereich. Gelernt hab ich mal Med. techn. radiologieassistentin, aber seit meinem 2. kind arbeite ich im Minijob als Arzthelferin, seit ein paar Monaten in einer Augenarztpraxis.
    Surfen geht da natürlich nicht, ich bin meist in meiner Mittagspause hier oder halt abends nach feierabend.

    Hergefunden hab ich galube ich auch durch den Kinderdoc b(ich glaub da is ein präsentkorb fällig*gg*), aber genau weiß ich da gar nicht mehr.

    Ich les immer wieder gerne hier…geschichten die sich um menschen drehen werden irgendwie nie langweilig.

    LG petra

    Gefällt mir

    • Ja, vom kinderdoc haben ganz viele auch hergefunden. So, Du bist also so eine „Praxisassistentin“ – an denen muss ich immer vorbei, wenn ich eine dringende Frage an den Arzt habe 🙂

      Gefällt mir

  49. Hallo!

    Ich bin 33, wohne in der Region Aarau und lese hier seit über 1,5 Jahren sehr regelmässig – weil man hier viel lernen und viel lachen kann.

    Beruflich habe ich überhaupt nichts mit Medizin am Hut (Werbung), aber ich bin vielseitig interessiert und finde es immer spannend, auch über andere Berufsfelder zu lesen. Und wenn es noch so unterhaltsam und – auch bei ernsteren Themen – meist ohne erhobenen Mahnfinger daherkommt, macht es gleich doppelt Spass.

    Weiter so, liebe Pharmama!

    Gefällt mir

    • Ah, der Mahnfinger ist mir wegen Zuvielgebrauch glaub abgefallen 🙂 Werbung finde ich ungeheuer spannend, vor allem wenn sie gut gemacht ist – am liebsten mit Überraschungseffekt!

      Gefällt mir

  50. Hallo, ich reihe mich mal ein bei denjenigen, die über den kinderdoc hergekommen sind 🙂
    Bin Hamburgerin, surfe privat hier und finde deine Kundenerlebnisse immer wieder amüsant.
    Liebe Grüße aus dem Norden.

    Gefällt mir

  51. Hallo,

    ich schaue seit gut einem Jahr fast täglich vorbei – über eine Blogroll gefunden (weiß leider nicht mehr bei wem, könnte aber auch der kinderdoc gewesen sein ;-)) und lese sehr gerne hier – eine tolle Mischung – vielen Dank dafür!

    Mit Medizin hab ich heute von der anderen Seite zu tun (Patient) – früher war ich mal Sani in Österreich – ist aber schon lange her, wohne seit 15 Jahren nun schon in Deutschland – Südniedersachsen.

    Und seit Monaten schon überlege ich mir ob ich dich was fragen soll – und deshalb mach ich das jetzt:

    Ich bin mit meiner Apotheke sehr zufrieden, brauche auch regelmäßig Medikamente, bin aber vor eineinhalb Jahren umgezogen, die Apotheke ist jetzt etwa 15 Km entfernt – bisher haben sie die Medis im Notfall gebracht, sonst per Post geschickt. Lohnt sich das für die Apotheke überhaupt? Das ist ja für sie mit größeren Kosten verbunden – und so bin ich hin und hergerissen ob ich ihr damit was Gutes tue wenn ich Stammkundin bleibe 🙂

    Gefällt mir

    • Da kann ich nur sagen: Frag sie doch mal selbst. Andererseits kämpfen die meisten Apotheken heute gegen die Konkurrenz des Versandhandels (die von den Krankenkassen teilweise auch noch gesponsert werden), da sind viele inzwischen um jeden Kunden froh – denke ich.
      Also ich bin jedenfalls froh, wenn Du auf meinem Blog Stammkundin bleibst 🙂

      Gefällt mir

  52. Hallo,

    dann melde ich mich auch mal wieder zu Wort.
    Seit nun mehr anderthalb Jahren befolge ich inzwischen die Dosierungsanleitung dieses Blogs.

    Ich? Ich bin biotechnologische Gymnasiastin aus Ulm (DE), den Blog habe ich mehr oder weniger zufällig gefunden… (ups, das war auch der kinderdoc… :-D)

    Gefällt mir

  53. Hallo Pharmama

    Glückwunsch zu 2 Jahren feinster Unterhaltung 🙂

    Ich wohne in der Pfalz, lese von Zuhause aus und klick bestimmt 5x am Tag hier rein (du hast also garnicht sooo viele Leser wie das auf den ersten Blick erscheint) und weiß eigentlich ganz genau, das sehr verlässlich jeden Morgen ein neuer Bericht da ist. Hier lesen geht vor der Tageszeitung.

    Würde mich freuen, wenn du uns weiterhin fleißig unterhälst 😉

    liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

    • Ahhh, da verfälscht jemand meine Statistik 🙂 5 x täglich ist glatt überdosiert! „Zu lesen 1 x täglich“ steht doch ganz oben.
      Danke und liebe Grüsse in die Pfalz!

      Gefällt mir

  54. Hallo Pharmama,
    ich lebe in Bayern und bin über eine Verlinkung in einem anderen Medizinblog vor mehr als einem Jahr auf deinen Blog aufmerksam geworden.
    Da deine Artikel humorvoll, intelligent und oft informativ sind habe ich News in meinem Reader abonniert.
    Ich freu mich, dich lesen zu dürfen und gratuliere dir von Herzen zum 2-jährigen 🙂
    Liebe Grüße
    Petra

    Gefällt mir

  55. Auch ein „Hallo!“ von mir.
    Ich bin Studenten aus dem hohen Norden Deutschlands (Niedersachsen) an der Uni in Vechta.
    Meistens surfe ich hier morgens beim Frühstück vorbei und dann wenn ich eigentlich produktiv sein sollte, mich aber davor drücken will…
    Gelandet bin ich hier, so glaube ich mich erinnern zu können, über einen Link vom Kinderdoc-Blog.
    Auf jeden Fall ist es Klasse. Ein besonderes Lob übrigens an das voll coole, super süße Quietscheentchen! Das zaubert mir jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht. Aber natürlich finde ich auch die Texte sehr sehr informativ und nett zu lesen. Sonst wäre ich kein ständiger Stammleser 😉

    Gefällt mir

    • Dann werde ich das Entchen noch ein Weilchen gebrauchen 🙂 ich dachte schon mal daran, ein neues Spielzeug zu finden, bin aber noch nicht fündig geworden. Danke Dir, Nordlicht für die lieben Worte!

      Gefällt mir

  56. Hallo Pharmama,

    auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zum 2jährigen!

    Vielen Dank für viele vergnügliche Stunden druch Deinen Blog.

    Ich komme eigentlich aus der Pfalz, es hat mich aber in die Nähe von Heidelberg verschlagen. Beruflich schlage ich mich mit Steuern herum und besuche Dich beruflich (mann muss sich ja weiterbilden) und meistens privat (mann muss sich ja amüsieren).

    Mach bloss weiter……

    Viele Grüße

    René

    Gefällt mir

    • Oh – wo ich das gelesen habe, dass Du mich beruflich besuchst, habe ich einen Moment gefürchtet, die Steuerprüfung kommt vorbei 😉
      Aus der Pfalz kommen offenbar noch einige hier, so wie es aussieht. Schön! Grüsse auch an Dich, René!

      Gefällt mir

  57. privat surfende Mutter zweier Kinder und deshalb öfter mal Apothekenkundin… allerdings sind die Apotheken hier nicht so engagiert („Ich hätte hier was Homöopathisches, das wird ganz gerne gekauft… ach so, das wollen Sie nicht? Hmmm… nein, dann weiß ich auch nicht.“), meistens recherchiere ich im Internet und geh‘ dann kaufen, was ich brauche.

    Gefällt mir

    • Mittel für Kinder – speziell unter 2 Jahren – die wir abgeben dürfen sind rar. Ich weiss nicht, wie das in Deutschland so ist, aber bei den meisten Medikamenten wäre das eine „off label“ Anwendung. Das macht es nicht grad einfach.
      Am besten sucht man sich eine Apothekerin die selbst Kinder hat … dann kann man auch mal etwas aus Erfahrung empfehlen und nicht nur, weil es in einem Buch steht…

      Gefällt mir

  58. hallo pharmama,

    das ist ja eine nette aufforderung von dir heute, da melde ich mich auch gerne und stelle mich kurz vor:
    ich bin katja und komme aus hamburg; wie ich zu deinem blog gefunden habe, weiss ich gar nicht mehr. aber seit ich es das erste mal gelesen habe, bin ich jeden tag mal hier.
    es ist lustig und lebendig und interessant!
    vielen dank dafür!
    viele grüße von katja

    Gefällt mir

  59. Na, neugierig bist du aber gar nicht, oder? 😉
    Aber genau das macht dich ja so sympathisch – und ist letzlich auch der Grund, warum ich hier hängen blieb… (ich bin nämlich auch furchtbar neugierig, und da interessieren mich eben auch Themen die mit meiner eigenen Branche so gar nix zu tun haben).

    Mach weiter so und feier deinen Bloggeburtstag ordentlich!

    Gefällt mir

    • Ja, neugierig. Das Leben besteht ja nicht nur aus Arbeit – und auch nicht nur aus Familie – da gibt es ganz viel rechts und links, was so spannend ist. Danke Dir für Deine Kommentare 🙂 die sind immer wieder erhellend.

      Gefällt mir

  60. Hallo Pharmama,
    habe gerade von den Nordworten hierher gefunden. Passend zum 2ten Geburtstag. Na, dann herzlichen Glückwünsch!!! (Und ich werde häufiger ‚mal vorbeischauen.)
    lg – aus München, Virginie

    Gefällt mir

  61. ich bin aus der region basel, lese von zuhause aus und freue mich immer wieder über deine blogartikel.
    wie ich dich und deinen blog gefunden hab weiss ich nicht mehr genau, ich nehm an ich hab was gegoogelt wegen meinen schmerzen.

    Gefällt mir

  62. Hallo

    ich bin über irgendeinen Link hergekommen, entweder in einem andern Blog oder in einem Forum.
    Ich wohne im Fricktal und arbeite in der Basler Innerstadt und der Breite und grüble immer wieder, ob ich dich wohl schon mal gesehen habe, ohne es zu ahnen *g*.
    Ich bin Bibliothekarin und habe einen Hang zu solidem Halbwissen *g* in möglichst vielen Bereichen.Dazu kommen Chemiker in der Verwandtschaft , und eine gute Bekannte und gleichzeitig meine Trauzeugin ist Apothekerin.
    Du schreibst unterhaltsam, informativ und da ich auch im Kundenkontakt arbeite kann ich dir manches Mal nachfühlen 😉 .
    Liebe Grüsse aus der Nachbarschaft.

    Gefällt mir

  63. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag. Hergefunden habe ich auch über einen Kommentar von Dir beim Kinderdok. Über die vielen Kommentare, die Du hier bekommst, bin ich schon etwas neidisch. *zugebe*

    Ich komme aus Süddeutschland, vom Eck D/A/CH in östlicher Richtung gezogen. Hausfrau, 2 Kinder, arbeitssuchend, gelernte Verkäuferin und Bürokauffrau, surfe von zu Haus aus.

    Habe schon sehr viel gelacht über/mit Deinen Einträgen. Aber auch sehr viel gelernt. Und auch schon voll ins Fettnäpfchen getreten (Trichter-Eintrag).

    Wünsche Dir weiterhin viel Spass und Erfolg mit Deinem Blog.

    LG rose

    Gefällt mir

    • Rose – ich bin nebenbei am übertragen der verlorenen Kommentare von meiner vorigen Blogversion, und eine Menge der Kommentare sind auch von Dir selbst 🙂 Darüber bin ich sehr glücklich – und Zeit, auch einmal zurückzudanken!

      Gefällt mir

  64. Peinlich, tausche A gegen F aus. *g* Finger waren mal wieder schneller als das HIrn

    Gefällt mir

  65. Hallo Pharmama!
    (und alles gute zum Bloggeburtstag!)

    Gefällt mir

  66. Grüezi, liebe Pharmama,
    Du siehst, Du hast ja sooo viele Anhänger
    .. und das zu Recht!
    auch ich wünsche Dir alles Liebe und Gute zu Deinem „Ehrentag“ und uns Allen wünsche ich, dass Du noch recht lange Spass am Schreiben hast, so dass wir auch weiterhin genüsslich in Deinen Erleb-/Erkenntnissen schwelgen dürfen.
    Liebe Grüsse aus Frankfurt – dem am Main, also nur den Rhein runter und dann irgendwann mal rechts abbiegen 🙂
    Hajo

    Gefällt mir

    • Hajo: mein Super-Kommentator! Ohne Dich würde es nur halb so viel Spass machen. Von Frankfurt kenne ich leider nur den Flughafen. 😦

      Gefällt mir

      • wenn Du wieder mal in der Region bist oder auf FRA Langeweile hast: Du hast meine Mail-Adresse!
        Ich zeig‘ Dir auch die Struwwelpeter-Apotheke – die gibt’s wirklich! – (wenn sie geöffnet hat 🙂
        .. und eine Sightseeing-Tour ist auch noch drin.
        Gruss
        Hajo

        Gefällt mir

  67. frechdachs

    Hmmm, ich glaube ich folgte einer Empfehlung des Kinderarztes … Gucke jedenfalls seitdem regelmäßig rein, unerlaubterweise übers Firmennetz, ziemlich in der Mitte zwischen Köln und Frankfurt.

    Und gratuliere zum Jubi!

    Gefällt mir

  68. Wow, hier ist ja ordentlich was los in den Kommentaren 🙂

    Liebe Grüße von der höchsten Erhebung in Rheinland-Pfalz, Germany, dem Erbeskopf.

    Hergefunden habe ich vermutlich über irgendeine Blogroll oder einen Deiner Kommentare, das kann ich gar nicht mehr genau sagen. Seitdem hat Dein Blog aber einen festen Platz in meinem Feedreader und ich lese und kommentiere hier immer wieder sehr gerne.

    Also auf die nächsten 2 Jahre 😉

    Gefällt mir

    • Hallo Chris und Danke vielmals! Ich muss auch unbedingt wieder mehr bei Dir vorbeischauen, denn Du hast da einen wirklich interessanten Blog. In dem Sinn: auch auf weitere 2 Interessante Jahre 🙂

      Gefällt mir

  69. Lese schon lange mit. Wo ich auf diesen Blog aufmerksam gemacht wurde, weis ich gar nicht mehr. Kinderdoc könnte sein, bin mir aber nicht sicher.

    Lese hier eigentlich nur wegen deinem guten Schreibstil. Vom Thema selber habe ich nicht viel. Da selber kaum krank und Beruflich in einer anderen Sparte.

    Gefällt mir

  70. Hallo da draussen,

    … und noch ein Gruss aus Sachsen, speziell Chemnitz.

    Von einem IT-Techniker namens Holger aka Woody.

    Gefällt mir

  71. Hallo,

    Ich studiere Informatik in Leipzig und bin über dich auf den Kinderdok und alle anderen gestoßen.
    Mich beschäftigte die Frage, warum Leute sich die Arme vorzugsweise in der Badewanne aufschneiden – der Wasserdruck behindert doch eher noch das Austreten von Blut? Ich habe dann gegoogelt und diesen Artikel gefunden: https://pharmama.ch/2008/09/11/versuchter-selbstmord/
    Als medizinische Vorbildung habe ich ein Semester „Medizin für Nichtmediziner“, „Der Körper des Menschen“so wie viel zu viel Wikipedia vorzuweisen. Ich versuche aber, mich mit Halbwissen, zurückzuhalten.

    Ich lese aber generell gerne Blogs aus dem Berufsalltag, weil man etwas über das Fachgebiet und die Probleme der Leute erfährt, aber auch viel Lustiges liest!

    Gefällt mir

    • Ach so, ich surfe hauptsächlich von zu Hause aus und finde den Blog hier amüsant, aber auch informativ!

      Weiter so! 🙂

      Gefällt mir

      • Das ist ja ein „krasser“ Einstieg. Ein Wunder, dass Du dabeigeblieben bist. Danke jedenfalls! Eine doofe Frage hätte ich noch: ist IT und Informatik eigentlich das gleiche??

        Gefällt mir

        • Puh.. kann gut sein, dass da jeder etwas anderes drunter versteht.

          So wie ich das sehe, ist „IT“ eher die Anwendung – „Informatik“ eher die Forschung. Der Übergang ist sind fließend.
          Andererseits kann man auch durch Lehre (und die ist ja nun eindeutig praktisch) „Informatiker“ werden.

          Gefällt mir

  72. Tritratrulala

    Und noch ein Hallo.. Komme eigentlich von direkt von der schweizer Grenze (Nähe Basel, aber Deutschland) her und habe schon vermutet, daß da jemand von meiner Fastheimat aus blogt 😉 Ich lese deshalb und auch weil’s mich thematisch interessiert, aber nichts mit meinem Beruf zu tun hat, gerne täglich 🙂

    Gefällt mir

  73. Hallo 🙂

    ich stamme ursprünglich aus Thüringen und wohne jetzt in Rheinland-Pfalz. Durch Zufall bin ich vor längerer Zeit auf deinen Blog gestoßen (weiß nicht mehr durch wen) und geblieben. Ich lese hier (fast) täglich von zuhause aus, weil ich deinen Blog lustig und interessant finde. Ich betreibe ein Forum und einen private Seite über das Schreiben, beruflich bin ich in einer Förderschule und im EDV-Bereich tätig.

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! 😀

    Gefällt mir

  74. Ein Hallo aus NRW/Deutschland.
    Morgens bei meinem 1., 2. und evtl. auch 3. Kaffee häng ich gerne vorm Rechner und lese so hier und da, Klatsch, Tratsch, Nachrichten, Wetter.. was Frau eben so braucht, um für den Tag gerüstet zu sein. Und dieser Blog hier, den ich über den Kinderdoc gefunden habe, gehört einfach dazu. Höchst unterhaltsam, oft lehrreich, jedenfalls Bestandteil meiner Morgenroutine 🙂
    Immer schön weiter schreiben bitte !!

    Gefällt mir

  75. Hallo!! 😀

    Ich komme aus der Nähe von Nürnberg.
    Ich lese täglich hier
    Hergekommen bin ich über den Kinderdoc
    Warum lese ich hier…hmm…weils interessant und manchmal auch lustig ist 😉

    Und dieses war mein allererster Kommentar in einem Blog überhaupt…

    Gefällt mir

  76. Hallöchen,
    Grüße aus den grünen Osten, besser gesagt Thüringen. Bin über Kinderdoc auf deine Seite gestoßen und du schreibst einfach sehr regelmäßig auf eine sympatische Art und Weise. Es lohnt sich immer wieder vorbei zuschauen.
    LG und mach weiter so, wünscht dir der Jogurtbecher.

    Gefällt mir

  77. Hallo, aus Wien!

    Ja, hier ist jemand und wie du an dieser unendlich langen Wurst von Kommentaren sehen kannst, ist da eine ganze Menge Jemands! Respekt! :^)
    Vorweg möchte ich dir zu diesem Blog gratulieren – du schreibst so sympathisch und hast so eine lebendige und respektvolle Art über all die Clowns zu berichten, die dir so vor der Tara herumtanzen. Jeder Eintrag ist wieder ein Vergnügen. Ich wollte schon öfter mal einen Kommentar hier hinterlassen, weil ich als Selberbloggerin weiß, wie sehr einen das freut, aber einfach nur schreiben: „Hach, was isses nett hier!“ war mir dann doch zu wenig. Schön, dass du mit deinem Aufruf solche Schnecken wie mich aus ihrem Gehäuse lockst!
    Ich bin eine der wenigen LeserInnen, die NICHT über den kinderdoc hier her gekommen sind – den kenne ich nämlich noch gar nicht, werde ich aber nachholen (scheint ja auch ganz interessant zu sein)! Wie ich hier zu dir reingestolpert bin, kann ich nicht mehr rekonstruieren, ich klicke mich gerne durch die Blogrolls anderer Leute und so ist es wohl irgendwie passiert.
    Mein persönlicher Bezug zu deinem Blogthema: Ich bin Kind eines Haushalts, der sich in Mediziner und Apotheker aufspaltet … zwischen den Fronten aufgewachsen also und habe ganz bald mein Ränzchen geschnürt und fern der Heimat und fern von Apotheken- und Ordinationsduft was ganz anderes gelernt (Grafikerin). Und deshalb bin ich wohl auch bei dir hängen geblieben … ein bisschen heimliches Heimweh wird da bedient. ;^)
    Ich besuche dein Blog von zuhause aus. Täglich. Und das möchte ich gerne auch weiterhin tun, deshalb: Glückwunsch zum zweiten Geburtstag, stoßen wir gleich auf die nächsten (mindestens) 10 an!

    Hui, ist das lang geworden! :^D)))
    Liebe Grüße!
    Petra

    Gefällt mir

    • Hah, das ist ja spannend. Apotheker – rsp Mediziner-Eltern und wird Grafikerin (was ich mir auch mal überlegt habe). Da wirst du ja einiges bekanntes wieder finden. Danke vielmals für Deine lieben Worte!

      Gefällt mir

  78. Alles Gute zum 2. Geburtstag Pharmama

    Ich komme auch aus Süddeutschland (aber der Norden davon 😉 ) surfen privat hier und habe dich über deinen allerersten (?) Kommentar beim Kinderdok gefunden 🙂 Seitdem bin ich treue Leserin, ich liebe dein Blog!
    Mach weiter so!

    LG
    Blogolade

    Gefällt mir

  79. Hallo Pharmama,

    ich bin vor ein paar Monaten auf deinen Blog gestossen, hab mich durch diverse andere Blogs geklickt und auf einmal fand ich diesen. Jetzt mache ich eine Ausbildung zur PTA (vielleicht setze ich noch ein Studium drauf) und habe schon als ich deinen Blog gefunden hatte mit dem Gedanken gespielt in die Richtung zu gehen.
    Da dieser Blog informativ und lustig zugleich ist habe ich ihn abonniert.
    Mach bitte bitte weiter so, vielleicht habe ich bald ein paar Déjà vu’s 😉

    Gefällt mir

    • Blogsurfen – ja, da findet sich noch so einiges spannendes. Viel Glück und Erfolg mit Deiner Ausbildung – vielleicht höre ich dann bald von dir ein paar Anekdoten 🙂

      Gefällt mir

  80. hallo,
    herzlichen glückwunsch! ich bin Pharmaziestudentin im 4. Semester in Basel (wir haben nun langsam aber sicher die Grundlagen hinter uns 😉 ). Ich habe dich über den Tipp einer Kollegin und Mitstudentin gefunden. Lese seit ca. 3/4 regelmässig und bin begeistert.
    lg wawsali

    Gefällt mir

    • Da heisst es: Durchhalten. Aus meiner Erfahrung fallen alle Prüfungen ca. 10% durch – ich wollte nie unter denen sein, schon aus dem Grund, weil ich als Minimalistin nicht das Ganze nochmals machen wollte. Viel Energie und Glück (das braucht es auch manchmal) für Dich! Danke fürs mitlesen wawali

      Gefällt mir

  81. Alles Gute zum 2. Blogburtstag!

    Ich bin eine Dresdnerin die gerade in NRW wohnt.
    Ich weiß gar nicht mehr über welchen Blog ich hier hin geraden bin.
    Damit ich meine tägliche Dosis nicht vergesse (welche Symptome treten bei Unterdosierung auf?), hilft mir mein Blogroll und Facebook.
    Ich mag deinen Blog, weil er eine gute Mischung ist aus Humor und Information ist.
    Und ich hoffe ich kann ihn noch lange genießen, denn dafür gibt es kein Generikum.

    Gefällt mir

    • Es wurde schon über Schweissausbrüche, Händezittern und leichte Ablenkbarkeit berichtet … darum versuche ich möglichst regelmässig zu schreiben. Dafür brauche ich auch meinen „Fix“ an Kommentaren 🙂
      Danke auch Dir!

      Gefällt mir

  82. Auch von mir einen netten Geburtstagsgruß. Blogs leben von den Kommentaren, wie wahr! Dieses enorme Feedback heute dürfte wohl genug Motivation für die nächsten Jahre sein …
    Am Anfang meiner Bloggerkarriere warst Du zusammen mit einer handvoll anderen medizinischen Blogs mein Vorbild, wenn ich das mal sagen darf.

    Mach weiter so und viel Spaß und Erfolg für dein weiteres Schaffen.

    Gefällt mir

    • Ich? Als Vorbild? SO kreativ wie Du ist glaub keiner! Songs, Filme und noch viel mehr.
      Aber recht hast Du: die Kommentare bringen mich mit Schwung ins und durchs neue Blogjahr! Danke vielmals!

      Gefällt mir

  83. Hallo Pharmama,
    ich wohne in Thüringen, bin vor etwa 3 Monaten auf deinen Blog gestoßen (über einen Tipp im berühmten studivz – Gruppe: „Vertrauen Sie mir, ich bin Apotheker“) und lese inzwischen täglich 😉

    Stehe selbst kurz vor meinem letzten Examen, um Apothekerin zu werden; einerseits kann ich hier immernoch was lernen und andererseits sind deine Storys einfach zu lustig. Da waren meine bisherigen Patienten echt harmlos 🙂
    Eine Freundin von mir liest auch immer mal, soweit ich weiß…
    Also weiter so,
    liebe Grüße
    Daniela

    Gefällt mir

    • Es gibt eine studivz-Gruppe, die mich verlinkt hat? Was ich hier nicht alles höre! Meine Patienten sind gaaaanz harmlos. Jedenfalls solange ich die Möglichkeit habe sie mit etwas Abstand im Blog darzustellen.
      Viel Glück und Erfolg mit Deinem Abschlussexamen, ich drück die Daumen mit!

      Gefällt mir

  84. cuffedCatboy

    Hallo aus Biel 🙂
    Bin Ethnologiestudent und habe mit Apotheken eigentlich nichts am Hut (weisse Kittel lösen bei mir generell eher Fluchtreflexe aus), aber es ist unheimlich spannend dank dir auf so unterhaltsame und sympathische Weise dem grünen Kreuz etwas hinter die Kulissen schauen zu können!

    Danke für die zwei Jahre (im Archiv per Schnelldurchlauf zu zwei Tagen verkürzt) – und auf weitere (irr-)witzige Erlebnisse für dich und uns :3

    =cC=

    Gefällt mir

    • 2 Jahre Archiv in 2 Tagen? Hast Du da überhaupt geschlafen?
      Danke jedenfalls, Ich finds ja immer schön, wenn ich weitere Schweizer auf dem Blog finde – die sind immer so in der Unterzahl.

      Gefällt mir

  85. Zufällig hier gelandet, surfe ausschließlich privat hier vorbei (also nicht von der Arbeit aus).
    Gelandet bin ich hier über „Umwege“ von einem Blog über Leseliste zum nächsten geklickt und dann hier gelandet.
    Fantastisch humorvoll geschrieben immer, daher irgendwann die Seite unter den Favoriten aufgenommen.

    Ach ja, Niedersachsen links sehr nahe den Niederlanden bin ich daheim. Als Mutter zweier Jungs.

    Gefällt mir

  86. Hallo Pharmama!
    Ein bisschen kennst du mich ja vielleicht schon, immerhin zähle ich zu deinen „Patienten“ 🙂 Ich bin eher fachfremd (Informatik), komme aus dem Osten Deutschlands und lese dein Blog eher privat (auch wenn der Laptop oft im Uni-Netz hängt).
    Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich auf dein Blog gestoßen bin, aber er ist sofort in den Feed-Reader gewandert. Du schreibst sehr sympatisch und nicht selten schmunzle ich über deine Apotheken- und insbesondere Patienten-Geschichten. Herzlichen Glückwunsch zum 2-jährigen Blog-Geburtstag und ich freue mich auf viele weitere lustige und interessante Posts!

    Gefällt mir

    • Oh ja, MissMarples Blog 🙂 Ich finde es toll, wenn meine Themen auch Menschen interessieren, die sonst wenig oder nichts mit Apotheken oder Medizin zu tun haben. Irgendwie ist das auch mein Zielpublikum.
      Danke Dir!

      Gefällt mir

  87. Hallo 🙂

    Ich lese von Nordbayern aus mit, einfach weil es mir Spaß macht und mich interessiert. Wie ich hergefunden habe, weiß ich gar nicht mehr, aber ich komme immer wieder gerne her 🙂

    Ich hoffe doch, dass wir noch viele Jahre hier weiterlesen können 🙂

    Liebe Grüße,
    Stjama

    Gefällt mir

    • Hallo Stjama! Ich sehe Du hast mich auch auf deiner Blogroll. Ich muss am Schluss unbedingt die Kommentatoren durchgehen … das gibt einige neue Zugänge für meine „Patientenliste“. Danke.

      Gefällt mir

  88. Hallo Pharmama
    Hier schreibt ein Apothekerkollege aus Deutschland, der allerdings wenig Zeit in der Offizin verbracht hat, sondern im Lohn und Brot eines Schweizer Konzerns dafür sorgt, dass die Offizinkollegen immer ordentlich Arzneimittelnachschub haben.
    Ich surfe (fast immer) privat und bin entweder über die aktive Suche nach leider seltenen Pharmazie-Blogs oder über den kinderdoc hierher gekommen.
    Dein Blog lese ich meist täglich und erfreue mich an der Qualität und Konstanz der Beiträge. Die Geschichten lassen einen schmunzeln und mich darüber freuen, dass bestimmte Kelche (Kunden) an mir vorüber gehen. Das lenkt angenehm von anderen Problemen ab (nicht wahr liebe Krankenkassen?)

    Gefällt mir

    • Oh .. auch noch über einen Schweizer Konzern? Spannend. Ich bin übrigens immer froh über Deine Kommentare – auch Verbesserungen, von denen Du schon ein paar anbringen konntest. Manchmal hat man einfach etwas im Kopf (Capsaicin und Capsicain …), da ist es gut, wenn noch andere Fachkräfte mitlesen und denken. Merci!

      Gefällt mir

  89. Hallo Pharmama,

    nachdem ich schon lange „still“ mitlese, hast du es heute geschafft, mich aus der Deckung zu holen … 😉
    Ich bin eine Apotheker-Kollegin aus Deutschland und lese (privat) mit viel Freude und Amüsement deinen Blog, der oft ein „ja, kenne ich auch“ oder ein „ach, so was passiert auch anderen“ bei mir hervorruft. Hat mir schon oft den Tag versüßt – und mich so manches Mal zum Nachdenken gebracht.
    Mach weiter so – du bist einfach Spitze !!!

    Herzliche Grüße von Weißkittel zu Weißkittel
    Cora

    P.S.
    Bin über den kinderdok auf dich gestoßen.

    Gefällt mir

    • Oh, *das* war das Ziel – ich glaube hier kommen so viele interessante Menschen vorbei, da wollte ich doch mal wissen, wer. Dass Apothekerinnen darunter sind, freut mich umso mehr 🙂
      Und falls Du Weisskittel auch eine Geschichte hättest, die ich bringen könnte … nur mailen. ich bringe sie gerne!

      Gefällt mir

  90. dergruenepunkt

    Hallo Pharmama,
    finde deinen Blog einfach Klasse, total lustig und ich befürchte: realistisch
    Bin Pharmaziestudent im 8. Semester(Ab Donnerstag), aus Deutschland, folglich im Oktober fertig und werde dann wohl einige Situationen nachempfinden können.
    Bis dahin lasse ich mich jeden Tag hier darauf vorbereiten 😉
    Weiter so!
    lg, dergruenepunkt

    Gefällt mir

  91. Liebe Pharmama,

    ich bin ebenfalls Schweizerin, lebe im Züri Oberland und bin gelernte biomedizinnische Analytikerin, habe aber lange in einer Kinderarztpraxis gearbeitet. AUf deinen Blog habe ich via Verlinkungen gefunden, da ich spannende medizinisch (angehauchte) Blogs gesucht habe. Bei dir bin ich jeden Tag, weil ich deine witzigen Geschichten so mag.

    Weiter so!
    SabrinaS

    Gefällt mir

  92. Ich finde Deine Storys immer sehr witzig. Aber auch die „echten“ Infos lese ich gerne.
    Ich berichte auch aus meinem Job, allerdings ist der weder pharmazeutisch noch medizinisch.

    Da ich die Schweiz sehr mag freue ich mich auch über eiin bisschen Einblick.

    murmel

    Gefällt mir

    • Dochdoch, auch die Stories sind „echt“ – wenn auch gelegentlich etwas abgewandelt zum Schutz gewisser Personen. Du bist Erzieherin? Auf deinen Blog komme ich sicher auch nochmal zurück!

      Gefällt mir

      • Stimmt fast, ich bilde Erzieherinnen an einer Fachschule aus. War aber selbst lange im Beruf.

        Das Deine Storys echt glaub ich gleich.
        Ich wollte nur unterschieden zwischen nutzbaren Infos und unterhaltenden Geschichten.

        Im Blog vorbei kommen kannst Du immer gerne, Kaffee ist immer da. Wird aber wohl noch eine Weile dauern. Da stehen ja jetzt einige Besuche für Dich an 😉

        Grüß,
        murmel

        Gefällt mir

  93. hallo! 🙂
    seit ich den 2. abschnitt der pharmazeutischen prüfung bestanden habe, lese ich diesen blog regelmässig. also einmal täglich.
    es ist schön, dass man sich manchmal selbst darin wieder erkennt bzw. sieht, dass man nicht alleine ist.
    herrlich. danke.
    B

    Gefällt mir

  94. Hallo,
    hier ein theoretischer Physiker aus Bayern. Ich habe einige Freunde / Bekannte im Rettungsdienst. Über die habe ich, glaube ich, auch hierher gefunden (ist schon so lange her ^^) und geblieben bin ich dann, weil es hier lustige und interessante Dinge zu Lesen gibt.
    Gelesen wird meistens abends nach Feierabend daheim. Aber wenn man eine Simulation länger läuft, dann kann es schon auch mal auf der Arbeit passieren daß ich hier vorbeischaue.

    Gefällt mir

  95. Hallo Pharmama

    Auch von hier einen herzlichen Glückwunsch zum Zweijährigen. Habe mit Medizin eigentlich nichts am Hut. Aber wie schon oben erwähnt, mit zwei kleinen Kindern ist man ja häufig in der Apotheke. Ich stell mir beim Warten in meiner Stammapotheke oft vor, das könntest Du sein, die mich da bedient. Aber wir scheinen hier in Zug doch nicht unmittelbar in Deiner Nähe zu sein.

    Ich lese von zuhause, hie und da aber auch vom Büro-PC aus.
    Mach weiter so.

    Gefällt mir

    • Ja, mit Kindern hat man wohl einigen Kontakt mit der Apotheke -das habe ich mit Junior schon festgestellt: obwohl ich eine recht gute Grundimmunisierung habe … so oft wie seit er hier ist, war ich noch nie erkältet vorher, ist schon toll, was er so alles aus dem Tagi heimbringt -nicht.
      Schön, dass Du hier bist!

      Gefällt mir

  96. Hallo,

    erstmal alles Gute zum Bloggeburtstag.
    Ich bin über den Kinderdoc auf dich aufmerksam geworden und es finde es sehr interessant, da ich PTA bin und schon seit 25 Jahren in der Apotheke arbeite.
    Viele deiner Artikel bringen mich zu Lachen und ich stelle immer wieder fest, dass die Kunden überall gleich sind.
    Ich wohne übrigens im schönen Oberbayern.

    Auf die nächsten 10 Jahre
    Andrea

    Gefällt mir

  97. Moin,

    auf den Blog gekommen bin ich vor ein, zwei Monaten über den Kinderdok (kriegt der eigentlich eine Provision?); dabei geblieben bin ich wegen der sympathischen Schreibe (bin von Hause aus Journalistin) und den aus dem Leben gegriffenen Geschichten, bei denen ich noch so manches lernen kann (Vollzeithobby Feuerwehr). Vor einigen Jahren hat’s mich berufsbedingt nach Berlin verschlagen; ursprünglich bin ich aus Hessen – nun also ickedettekieke statt hoschemaah. Ach ja: Wenn ich die tägliche Dosierung vergessen habe, schiebe ich entgegen der Anweisung des Beipackzettels eine höhere Dosis in den nächsten Tagen nach. Nebenwirkungen bislang: Mundwinkelkrämpfe und Gegacker, daher auch Lektüre von Zuhause statt von Arbeit.

    Weiter so – und vielen Dank für diesen Post, der Platz für die spannenden Antworten der Leser/innen ließ! 😀

    Gefällt mir

    • Guten Morgen! (Stimmt zwar auch schon wieder nicht). Ja, dem Kinderdoc schulde ich mindestens eine Flasche Schampus, so viele wie er zu mir schickt 🙂
      Danke für Deine lieben Worte!

      Gefällt mir

  98. Hallo

    und erstmal Glückwunsch zum Jubiläum von mir.
    Ich komme aus dem fernen Köln. Gelandet bin ich hier über eine Empfehlung vom Googlereader. Arbeite im Dienstleistungssektor und egal ob Kunden oder Gäste, irgendwie sind sie doch immer gleich. 🙂
    Ausserdem gefällt mir deine Art zu schreiben.

    Ich freue mich auf viele weitere Blogeinträge.

    LG DieKriegerin

    Gefällt mir

  99. hallo pharmama,
    ich bin eine junge mami aus wuppertal (nrw) und wie ich auf deine seite gekommen bin? sorry, das weiss ich leider nicht mehr 😦 ich schiebe es mal auf die stilldemenz :)))
    ich finde deinen blog so toll, weil du nicht nur trocken informierst, sondern auch lustige anekdoten mit uns teilst. mit der pharmazie hab ich an sich überhaupt nichts zu tun. nur dass ich mich jetzt wegen meinem kind mit dem einen oder anderen medikament auseinandersetzen muss (viburcol, carum carvi, ben-u-ron etc.)
    ich wünsche dir weiterhin viel spass und erfolg mit deinem blog und freue mich auf weitere lustige einträge 🙂
    liebe grüsse

    Gefällt mir

  100. Hallo Pharmama,

    ich bin die aus England, oder eine davon? Ich habe meine Ausbildung in der IT-Branche fertig, bin seit dem 10. März 21 und mache jetzt ein Jahr lang Au-Pair. (Deutsche aus Westfalen)

    Wie ich auf deinen Blog gestoßen bin weiß ich irgendwie auch gar nicht mehr, vielleicht wars die Blogrolle vom Kinderdoc? Wie ich auf den Kam… naja irgendwie finden sich meine regelmäßig gelesenen Blogs einfach zusammen. Und deiner gehört definitiv dazu!

    Hier gibts nämlich immer was neues und das ist toll!

    Mit Pharma und so hab ich gar nichts am Hut, ich gehe fast nie zum Arzt und die Apotheke sehe ich eigentlich nur, um meine pflaster regelmäßig alle 3 Monate abzuholen (Verhütung und so).

    Ich blogge auch, und zwar mein Englandtagebuch. Hauptsächlich für meine Familie und Freunde, aber irgendwie sagt meine Statistik, dass dort auch andere Leute drauf schauen, aus Amerika, Australien und ganz Europa (Afrika hatte ich bisher noch nicht 😉 )
    Und auch mich würde eigentlich mal interessieren, wer das alles ist… Vielleicht sollte ich das Stöckchen aufheben und auch so einen Beitrag starten. ich überlege noch.

    So, das wars erstmal. Liebe Grüße Kathrin

    Gefällt mir

    • Hoi Kathrin! Au Pair in England hört sich spannend an – da muss ich unbedingt auch bei deinem Blog mal vorbeischauen. Die Apotheken in England sollen gerüchteweise nicht so überragend sein, aber ich hatte bisher auch nicht so Gelegenheit das zu testen. Grüsse ins Great Britain!

      Gefällt mir

  101. Mich (bzw. eher „mein“ Land) hast du zwar in der Länderauflistung nicht erwähnt, aber ich piepe trotzdem mal 😉

    Im Moment bin ich Erasmusstudentin in Island, wie ich dich gefunden hab, weiß ich nicht mehr.
    Ich les hier sehr gerne, meine Mama ist PTA und ich bin mehr oder weniger in einer Apotheke groß geworden…

    Gefällt mir

  102. Hallo liebe Pharmama!

    Gratuliere zum Jubiläum und zu so vielen tollen Lesern 😉
    Ich bin 21, aus Hannover/Norddeutschland und PTA.
    Tja, auf deine Site bin ich dank google gestoßen… habe an irgendeinem Abend vor ca. 8 Monaten einfach mal „zäpfchen“ eingegeben… und dann kam der Link! Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich am gleichen Tag ca. 150 Zäpfchen gegossen habe… das hat vermutlich meine Tasten beeinflusst! Aber dank Zäpfchen bin ich hier! Und ich mag deine Alltags-storys… schön zu lesen das auch andere so komische/lustige Kunden/anfragen haben! Bitte viiiiel mehr davon!

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    • Zäpfchen habe ich das letztemal im Studium gegossen. Das ist noch eine Kunst, weil die Mischung nicht zu warm werden darf beim schmelzen und genau die richtige Konsistenz haben muss beim giessen, sonst hat man den ganzen Wirkstoff in der Spitze. Wie kommst Du denn dazu?

      Gefällt mir

      • Kundenwunsch… alle (halbe) Jahre wieder! Diese Woche durfte ich auch wieder gießen… und das gemeine ist, dass es klingelt, ich nach vorne muss, mir anhören darf was Frau soundso zu Ostern kocht und nebenbei wird mein Hartfett zu warm/zu kalt *grrr* Naja, lieber vor Ostern erledigt, als hinterher 😉
        Lieben Gruß und schöne Feiertage!

        Gefällt mir

  103. Liebe Pharmama!
    Ich bin seit vielen Monaten stille Leserin, und genieße es jedesmal! Du schreibst so anschaulich, daß ich immer das Gefühl bekomme, ich hätte mit im Raum gestanden! Meinen Respekt übrigens, daß Du es neben Beruf und Familie schaffst, tatsächlich fast täglich zu schreiben, und anscheinend nimmst Du Dir auch die Zeit, alle Kommentare zu lesen und oft sogar zu beantworten! Ich habe bereits einmal einen anderen Blog gelesen, dessen Schreiberin irgendwann aufgehört hat, weil es zu viel Arbeit wurde. Konnte ich nachvollziehen, war aber natürlich schade. Darum bewundere ich es sehr, daß beinahe Tag für Tag etwas neues dasteht, wenn ich in meiner Favoritenliste „Pharmama“ anklicke!
    Ich bin Studentin in Göttingen, komme aber eigentlich aus Schleswig-Holstein. Um zu erzählen, wie ich auf Deinen Blog gekommen bin, muß ich etwas ausholen, weil ich von Medizin so gar keine Ahnung habe: Ich habe inzwischen zwei Kinder, deshalb hat mir eine Freundin irgendwann einmal den Kinderdokblog als unterhaltsam und informativ empfohlen – und beim Lesen bin ich auf einige Deiner Kommentare gestoßen. Irgendwie stand wohl dabei, daß Du auch schreibst, und weil mir die Art zu schreiben im Kommentar gefiel, habe ich mir Deine Seite einmal angesehen – und bin dabeigeblieben.
    Eine Sache möchte ich noch loswerden: beim Lesen stelle ich mir immer Deine Stimme vor, das geht bei mir immer automatisch. Ich habe natürlich keine Ahnung, wie sie wirklich klingt, aber als ich einmal die Autorin eines meiner Lieblingsbücher bei einer Lesung traf, klang ihre Stimme tatsächlich so, wie ich es gedacht hatte. Ich kann leider nicht beschreiben, wie ich mir Deine Stimme vorstelle, aber sie paßt auf jeden Fall zu den Texten!
    Viele herzliche Grüße aus fast der geographischen Mitte Deutschlands!

    Gefällt mir

    • Liebe Jene, mit dem schreiben habe ich bessere und schlechtere Zeiten – in den besseren schreibe ich vor und sammle. Ich schreibe häufig am Abend oder über mittag, wenn Junior ausruht (oder ausruhen sollte).
      Meine Stimme …. die finde ich persönlich ja schrecklich und hätte sie gerne ganz anders – aber das geht glaub den meisten so. Ich finde ich quitesche und töne viel zu jung 🙂 Aber ich stelle mir beim lesen oft auch die Stimme des Autors vor, verschiedene Bücher, verschiedene Stimmen – die Gelegenheit herauszufinden, ob ich recht habe, hatte ich bisher aber noch nicht.
      Danke für Deine lieben Worte!

      Gefällt mir

  104. Hehe,
    bunt gemischt ists hier 😉

    Dann misch ich mal mit — bin aus Deutschland. So ziemlich mittig. So irgendwo in der Nähe von +52° 21′ 45.17″, +9° 42′ 20.17″ 😀

    Wie ich hier hergefunden habe? Oh Gott, das weiß ich nun wirklich nicht mehr. Bestimmt irgendwann mal einem Link gefolgt. Und dann schau ich ab und an mal vorbei, lese nach, was ich verpaßt hab und amüsier mich an den Geschichten. Lenken vom harten Leben ab 😉 Ich lese immer mal gerne hier. Dann gratulier ich vorab — du kannst ja diese Glückwünsche erst am 1. freischalten 😉

    Gefällt mir

    • Ja, ich stelle fest, ich habe eine gut durchmischte Leserschaft – das finde ich richtig schön!
      Die Glückwünsche nehme ich auch jetzt schon an – da bin ich gar nicht abergläubisch 🙂 Danke!

      Gefällt mir

  105. uebernteich

    Hallo,

    wie oben zu lesen, komm ich vom uebernteich aus Kalifornien gesurft.
    Gefunden habe ich (glaub ich) ueber den Kinderdoc und les jetzt schon ne ganze lange Weile mit.
    Achso, ich surf von zu Hause und wuensch mir eine g’scheite Apotheke mit guter Beratung her *seufz*

    Gefällt mir

    • Hallo uebernteich – Kalifornien, das ist auch eine gute Entfernung! Jetzt weiss ich wenigstens, dass das eine richtige Person ist und nicht nur ein Bot von Google (die sind glaub auch dort beheimatet?)
      Apotheken in Amerika sind ein Thema für sich – da muss ich auch mal einen Post drüber schreiben. Ich glaube die Apotheker dort fürchten den Publikumskontakt, die kontrollieren praktisch nur Rezepte.
      Danke über den grossen Teich zurück!

      Gefällt mir

      • uebernteich

        ne, ich bin kein Bot 🙂
        und ja, ich bin direkt bei google 🙂
        ein post ueber Apotheken in USA wuerd ich sehr begruessen.
        Meine Erfahrungen sind bisher nicht gut gewesen, ok auch nicht total schlecht.

        Gefällt mir

  106. Da muss ich doch schnell auch noch ein paar Geburtstagsgrüße über den großen Teich schicken! Einer der wenigen Blogs, die ich einfach einmal am Tag besuchen muss… Mit den besten Wünschen aus Philadelphia für die kommenden 2 Jahre!

    Gefällt mir

  107. Hmmm, ich weiss gar nicht mehr, wie ich auf Dein Blog kam. War es durch Chris, den Krangeware-Fahrer??? Ich weiss nur, dass ich seit dem regelmässig lese. Egal ob im Urlaub, auf Lehrgang, morgens vor Arbeit beim Kaffeetrinken, nachts wenn ich wieder mal nicht schlafen konnte,…..

    Dein Blog ist toll! Herzlichen Glückwunsch zum 2jährigen Bestehen!

    Gefällt mir

  108. hallo liebe pharmama,
    spät aber doch alles gute zum zweijährigen bestehen.
    ich komme aus graz (österreich), als stoffwechselphysiologe hab ich auch einen naturwissenschaftlichen background und finde deine beträge höchst unterhaltsam und informativ.

    take care

    Gefällt mir

  109. Hallo aus Bern
    Ich habe dich wohl per Kinderdoc, den Kinderdoc wiederum habe ich aufgrund plötzlich Auftretenden Interessens für Kinderärzte gefunden… Was Kinder eben so mit sich bringen. Übrigens, werde ich dich, wenn es mich denn mal wieder gelüstet an meiner Seite zu basteln, meiner Blogroll hinzufügen.
    E Gruess u mach witer mit dire Schriberei, es gfaut!

    Gefällt mir

    • Ach, die Berner haben in meinen Ohren den schönsten schweizer Dialekt 🙂
      Ja, Kinder haben so Kinderarztbesuche zu Folge – meist häufiger als man will/denkt. Danke vielmals gminggmangg!

      Gefällt mir

  110. Gratulation zum zweijährigen Jubiläum:-) ich bin hier über Svenja and the City, und hab viel Spaß beim Lesen. Weiter so:)

    Gefällt mir

  111. Hallo,

    ich komme aus Hannover, also eher Norddeutschland. ich bin damals glaub ich über den Kinderdoc hergekommen. Ich selbst arbeite in der EDV-Abteilung einer deutschen gesetzlichen Krankenkasse. Ich finde es entsprechend hochinteressant, mal zu sehen, was so in anderen Teilen des Gesundheitswesens passiert – sowohl in Deutschland, als auch anderswo.

    Liebe Grüße

    flippah

    Gefällt mir

  112. Huhu!

    Erstmal Gratulation zum Blogjubliläum *sektaufmach*

    Ich bin auch über den Kinderdoc hier gelandet und da ich hier unheimlich gerne mitlese, bist Du auch in meinem Blog verlinkt. Übrigens der einzige, der nichts mit Stricken oder Kochen zu tun hat 😉

    Ich wohne im schönen Bayrisch-Schwaben, bin verheiratet mit dem Lieblingsmann und Mami eines fast Fünfjährigen. Mein Job ist es, Fenster zu verschönern oder zu beschatten und dabei kann ich auch ab und zu hier reinschauen.

    Mach weiter so, ich komm immer gern vorbei!

    Ganz liebs Grüßle
    Tanja

    Gefällt mir

  113. Na dann… die Kommentarzahl dürfte Rekordhöhe erreichen…

    Ich wohne im schönen Erzgebirge in Mitteldeutschland und weiß nicht mehr, wie ich vor einer Weile hierher gekommen bin. Ich bin selbständig und mache vor allem Layout und Satz.

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Ich bin gern hier, aber meist stille Leserin.

    Gefällt mir

  114. Hallo!

    Auch aus Österreich. Nette Geschichten, nettes Blog, in der Mittagspause immer wieder gerne! Danke dafür!

    Gefällt mir

  115. Hallo 🙂

    Ich lese aus Deutschland mit. Bin glaub über dem kinderdok her gelangt.

    Vielen Dank für deine Mühen, ich lese sehr gerne mit.
    (Meine Freundin auch, hab sie angesteckt 🙂 )

    Gefällt mir

  116. Da will ich mich natürlich auch mit einem Geburtstagsgruß hören lassen! Alles Liebe!

    Ich glaube, auch bei mir war der Kinderdok das Sprungbrett zu deinem Blog 🙂 Ich fand einfach den Namen „Pharmama“ witzig und wollte wissen, was dahintersteckt. Ich komme eigentlich aus Oberösterreich, bin aber zwecks Studium nach Wien gezogen und versuche hier seit nun doch schon einigen Jahren Freunde, Uni, Rettungsdienst und Arbeit unter einen Hut zu bringen 🙂 Was mir dabei hilft, sind auch immer wieder deine Erlebnisse, die mir zeigen, daß nicht alle Verrückten ausnahmslos mich verfolgen, sondern, daß es auch welche gibt, die andere Menschen heimsuchen 😉

    Bitte mach weiter so!

    Gefällt mir

    • Ja, der Name … da habe ich eine Nacht lang überlegt, bis ich mich entschieden habe 🙂 Uni, Rettungsdienst, Arbeit UND Freunde? Da bist Du ja sehr beschäftigt. Schön, dass Du trotzdem die Zeit findest hier zu lesen – und zu kommentieren!

      Gefällt mir

  117. hallo pharmama

    lese seit ca. einem halben jahr mit, weil eine freundin auf facebook fan von dir wurde. sie ist inzwischen auch apothekerin. eine andere freundin ist grad im letzten jahr an der eth.
    bin aus bern und habe vis a vis meiner wohnung gerade eine kleine quartierapotheke und mag die beiden apothekerinnen dort sehr gern, sie kennen mich und ich krieg alles, was ich brauch. auch wenns halt mal codeinhaltig ist. bin dann aber froh, wenn ich nicht noch zum arzt rennen muss, wenns mir schon so mies geht. 🙂

    lese immer, wenns gerade etwas zu lesen gibt. habe manchmal auch nachtschicht und dann auch im büro. (bin informatikerin) sonst meist zuhause.

    liebe grüsse
    denise

    Gefällt mir

    • Hallo Denise aus Bern! Ich find’s gut, dass wir noch Codeinhaltiges abgeben dürfen – hoffentlich wird uns das nicht kaputtgemacht, weil ein paar das missbrauchen. Nachtschicht … also das wäre gar nix für mich. LG Pharmama

      Gefällt mir

  118. Hallo Pharmama

    Liebe Grüße aus Deutschland und alles Liebe zum 2 jährigen Jubiläum. Fast genauso lange lese ich deine Beiträge auch schon. Wie ich zu dir gefunden habe? Durch intensives Suchen nach einem Apothekerblog….hat lange gedauert und schwupp irgendwann war da deine Seite und seitdem bist du bei meinen Favoriten. Und da kommst du auch so schnell nicht mehr raus. Ich bin übrigens PTA….das heißt deine Erlebnisse sind mir nicht fremd. Ich hoffe du schreibst noch lange und vor allem täglich weiter…du mein Lichtblick im manchmal dunklen Bloghimmel 😉

    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

    • Hallihallo Nicole! Da bist Du eine meiner treuesten Leserinnen! Ich weiss zwar nicht, warum dein Bloghimmel manchmal dunkel ist – aber ich hoffe, der wird auch wieder heller!
      liebe Grüsse und Danke zurück

      Gefällt mir

  119. Bonnie Stahl

    Hallo Pharmama 🙂

    ich komme aus Deutschland (NRW) und bin Krankenschwester.
    Zufällig bin ich über Dich gestolpert bei Twitter.
    Ich lese nicht regelmässig aber so 2-3- mal die Woche schon und geniesse das hier! 🙂

    Toll wie Du schreibst und Deine Informationen und Deine Haltung sind schon etwas, was nicht mehr so alltäglich sind.

    Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

    liebe Grüsse
    Madame Bonnie

    Gefällt mir

  120. Moin, ich les hier auch nur mit. Bin via Blogroll auf deinen gestossen und mag deine Art. Sehr erfrischend und so 😀

    LG gr3if

    Gefällt mir

  121. Giftmischerin

    Ja dann sag ich doch auch mal „hallo“..
    Ich hab dich wohl gefunden, als ich die Antwort zu irgend einer Frage gesucht habe..
    Ich habe ein paar Semester Pharmazie studiert, jetzt mache ich aber die Ausbildung zur Drogistin HF.
    Ich lese gerne mal was Neues von der Front und seit ich dich auf fb gefunden habe, bin ich öfters hier ;-).

    Gefällt mir

  122. Apothekerin

    Liebe Pharmama,

    gratuliere zum Blog-Jubiläum!!
    Ich bin seit letztem Sommer ebenfalls Apothekerin und arbeite in einer Apotheke im Kanton Zürich. Ich lese deinen Blog seit ca. einem Jahr (bin sonst nicht so die Blog-Leserin) und amüsiere mich immer wieder köstlich über deine verrückten Kundengeschichten! 😀
    So ähnliche Erlebnisse hatten wohl schon alle, die in einer Apotheke oder Drogerie arbeiten, nur schreibt sie sonst niemand auf.. 😉
    Auch die unleserlichen Rezepte sind immer wieder spannend, so wie unser Beruf allgemein..!
    Mach weiter so!

    Alles Gute und liebe Grüsse

    Gefällt mir

    • Hallo Apothekerin: kleiner Tipp: schreib sie auf! Auch wenn es nur für dich selbst ist – das hilft, erstens zum abregen und weil man später darüber lachen kann …
      Danke auch Dir!

      Gefällt mir

  123. hallo und herzlichen glückwunsch!
    ich habe über den kinderdoc zu dir gefunden und lebe in witten, nrw, brd und bin hardcore betriebsrätin 🙂

    Gefällt mir

  124. Ich bin irgendwann man hier gelandet, weil du bei mir einen Artikel kommentiert hattest, der in einer Apotheke spielte. Weiß gar nicht mehr, wie lang das her ist, ein Jahr mindestens.
    Ach ja: noch in Kiel.

    Gefällt mir

  125. Auch ich komme aus Österreich und freue mich jeden Tag aufs Neue auf Deine Einträge!
    Ich bin hier gelandet, weil auf einem der Blogs, die ich verfolge (ich weiß aber nicht mehr, wo) ein Link zu Dir gesetzt war und da hats mich voll und ganz erwischt….
    In diesem Sinne – weiter so und ich schieb dir mal ein Törtchen mit 2 Kerzen rüber!! 🙂

    Gefällt mir

  126. Liebe Pharmama,
    ich bin wohl die aus Irland. Komm original aus der schoenen Bodenseegegend und wohne & arbeite jetzt in Irland.
    Gefunden hab ich dich ueber die Blogroll von jemandem und bin dann hier geblieben 🙂 Einfach weil ich auch im Kundendienst arbeite und es sehr sehr unterhaltsam ist!
    LG aus Irland

    Gefällt mir

  127. blaulichtzivi

    Hi p-mama 😉
    Ich bin Rettungssanitäter aus dem süden Deutschlands und lese hier regelmäßig mit, da ich (zu 99%) in 1-2 Jahren Pharmazie (oder gar Medizin?) studieren werde. Aber auch deine „Problemchen“ mit Kunden erkenne ich 1zu1 wieder. Wenns um die Gesundheit geht schalten viele Leute leider einfach den Verstand aus 😉

    kepp on bloggin‘ 😉

    grüße von den bunten wägen,
    blaulichtzivi

    Gefällt mir

    • Danke vielmals, blaulichtzivi! Ich glaube aber, dass weniger der Verstand als die Eigenverantwortung ausgeschaltet wird, wenn es um die Gesundheit geht … aber vielleicht kommt das auf gleiche raus.

      Gefällt mir

  128. Ich lerne Pharma-Assistentin in Bern und bin im 2. Lehrjahr. Bin vor einigen Monaten auf den Blog gestossen, wo weis ich leider nicht mehr 🙂 Aber ich habe dein ganzes Arichiv gelesen. Und habe jeden Tag von neuem Freude 😉

    Gefällt mir

  129. Hallo,

    ich bin aus Bayern und PTA! War lange auf der Suche nach einem Apo-Blog und bin nun auf dich gestoßen.

    Die Kundengeschichten mag ich am liebsten, weiter so!

    Gefällt mir

  130. Na, dann melde ich mich doch auch mal zu Wort. 😉

    Also, direkt um die Ecke wohne ich sicher nicht – ich komme gebürtig von der ostdeutschen Ostseeküste, dann verschlug es mich nach Hamburg und nun bin ich seit ein paar Jahren mitten in der Lüneburger Heide zu Hause.

    Ich bin Chemielaborantin in einem großen Kosmetikkonzern und dort in der Produktentwicklung tätig. Meistens bin ich vorbildlich zu lese zu Hause bei dir vorbei – aber manchmal auch kurz mal in der Mittagspause, wenn ich was zu Lachen / Schmunzeln brauche.

    Mich hat es aus mehreren Gründen vor etlichen Monaten hierher verschlagen und hier gehalten:
    * Neugierde
    * meine 7 (!!!) Praktika während der Schulzeit in diversen Apotheken (ich wollte unbedingt Pharmazie studieren oder wenigstens PTA werden) – ich habe es geliebt und frage mich heute noch manchmal, wie mein Leben dann verlaufen wäre
    * dein toller Schreibstil
    * deine teilweise unglaublichen Kunden

    Ich habe mich (noch im alten Blog) durch das KOMPLETTE Archiv gelesen und herzlich gelacht, mitgefiebert und oft genug gedacht Kopf -> Tisch!

    Ich danke dir für deine vielen Einträge (und ja nicht nachlassen :D) und hoffe auf noch viele weitere Jahre!

    Alles Gute – natürlich nicht nur hier, sondern auch im wirklichen Job und vor allem zu Hause.

    Maureen

    PS: ups, das ist aber lang geworden – dann lass ich noch mal einen Kuchen da, damit ihr nicht verhungert… 😉

    Gefällt mir

    • Hallo Maureen – Danke für den Kuchen und deine lieben Worte! 7 Praktika? Da hast Du fast mehr Apotheken von innen gesehen als ich 🙂 Aber auch wenn Du nicht Apothekerin geworden bist: Produktentwicklung – das ist doch spannend!

      Gefällt mir

      • Das ist es auch – aber der direkte Kundenkontakt fehlt mir eben doch ab und zu. Aber wenn’s zu schlimm wird, dann lese ich mich bei dir (oder auch dem Kinderdok) rein und dann geht’s wieder… 😉

        Gefällt mir

  131. Hallo Pharmama, Dankeschoen. Ich habe viel gelernt, gerne weiter.

    Gefällt mir

  132. Hallo,

    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag!

    Herzliche Grüße aus Berlin,
    Benedict

    Gefällt mir

  133. Hallo Pharmama,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag!

    Ich glaube, ich bin auch über den Kinderdoc zu Dir gekommen, wobei ich überhaupt erst seit höchstens einem Vierteljahr Blogs lese – und Deiner war einer der ersten, dich ich gebookmarked habe. Oft lese ich täglich, manchmal mit zwei, drei Tagen Pause (sonst hätte ich diesen Eintrag schon gestern gefunden), aber immer wieder. Und warum? Weil Du witzig schreibst und so ein Einblick ins Apothekerinnenleben wirklich erhellend ist…

    Ansonsten bin ich Dipl.-Übersetzerin aus Südwestdeutschland und hoffe, dass Du noch lange weiterbloggst!

    Viel Spaß dabei wünscht Dir
    Margit

    Gefällt mir

  134. Alles Gute zum Jubiläum.
    Ich komme aus der Mitte Deutschlands und habe Deinen Blog über den kinderdok gefunden, welchen ich wiederum über amidelanuit gefunden hatte. Also Odysee sozusagen ^^
    Ich mag einfach Deine Art die Situationen zu beschreiben, oftmals auch ohne eine Wertung, so das man sich sein eigenes Bild machen kann. Und da ich generell Geschichten aus dem Handel mag (meine Lieblingsbuchhändlerin hat aufgehört zu bloggen *schnüff*) ist es natürlich eine wahre Freude bei Dir mitlesen zu dürfen.
    Interessant ist auch die unterschiedliche Form des Gesundheitssystems zwischen D und CH, das erfährt man ja eigentlich sonst nicht.

    Danke für all das und für 2 schöne Jahre =O)

    Liebe Grüße
    Kes von Mauseohr

    Gefällt mir

  135. Schöne Grüße aus Mainz, ich bin Informatikstudent, Jahrgang 82 und durch irgendwelche Blogcharts auf Pharmama gestoßen und tja, du bist dann auch gleich in meinen Bookmarks gelandet 🙂

    Ich finde die Art wie du schreibst einfach köstlich und was ihr alles mit euren Kunden erlebt, hätte ich nie gedacht 🙂

    In dem Sinne, weiter so

    PS: 3> Chuchichäschtli, ihr Schweizer könnt das so süß sagen

    Gefällt mir

  136. Blogamnachmittagleser

    Moin Pharmama 🙂
    ein Mensch aus Hamburg, eigentlich Übertragungstechniker, aber mit vielen Interessen (ein Alter möchtest Du wissen? Nun, in meinem Alter muss ich immer wissen, wo mein Handtuch hängt…), denkt immer an dieses Blog, wenn er auf Dinge wie http://www.belauscht.de/?p=1595 stößt.
    Und da er eine Pharmama im Bekanntenkreis hat (das Alter ihres Knaben dürfte ziemlich genau des Deines Buben entsprechen), wird halt an und an vorbeigeschaut. Und auch ab und an beim Quiz mit nachgedacht.
    Meinen Dank dafür, daß ich hier ab und an grinsen darf.

    Gefällt mir

  137. ich lese im sauerland mit, oft von zuhause und selten im büro. ich habe keine ahnung wie ich auf den blog gestoßen bin, ich hüpfe oft von blogroll zu blogroll und plötzlich war ich da. und geh auch nicht wieder 🙂

    Gefällt mir

  138. Hallo,

    ich bin aus Hamburg, lese meist abends und von Zuhause aus und bin, soweit ich mich erinnere, über irgendein Mediziner-Blog hierher gekommen (Medizynicus? Kinderdoc? Krangewagenfahrer? Ich weiß es wirklich nicht mehr). Hängengeblieben bin ich dann aus Interesse und aufgrund des breiten Grinsens im Gesicht, dass beim Lesen immer wieder auftaucht…

    Liebe Grüße,
    Cal

    Gefällt mir

  139. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Bloggeburtstag! 😀

    Keine Ahnung, über welches Medizinblog ich daaaamals (lol) hier hergefunden habe, jedenfalls war Dein Blog eines der ersten Mediblogs, die ich regelmäßig gelesen habe. Und das noch, bevor ich ein eigenes Blog hatte. *g*

    Toll finde ich die Mischung aus informativen und lustigen Beiträgen (und den Beiträgen, die informativ UND und lustig sind!).

    Hoffentlich wird es Dein Blog noch lange, lange, lange geben… 😀

    Gefällt mir

  140. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!

    Ich komme aus Deutschland genauer gesagt aus NRW und bin auch Apothekerin. Wie ich dich gefunden habe, weiß ich gar nicht, aber ich lese immer wieder gerne mit.
    Vieles hat man selber auch schon erlebt und es ist interessant, dass es überall die gleichen Probleme/ Erlebnisse/… gibt. Ich wusste gar nicht, dass sich der Beruf in D und der Schweiz so ähnlich ist.

    Mach bitte weiter so!

    Gefällt mir

  141. Auch von mir ein „Hallo“ 🙂 !

    Ich hab bei kinderdoc angefangen und habe durch ihn die Welt der medizinischen Blogs entdeckt … Ich bin Medizinstudentin und lenke mich begeistert durch das Lesen von unter anderem deinem Blog vom Lernen ab (es sei denn ich lerne grade ^^ !).

    Vielen Dank für deinen Blog! Er hat mich schon mehr als einmal zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken gebracht und stellt eine willkommene Abwechslung dar. Weiter so!

    Gefällt mir

  142. War bis gestern im Urlaub und antworte daher erst jetzt: Komme aus Deutschland, bin irgendwann über irgendeinen Link über Deinen Blog gestolpert (evt. kinderdoc) und hängengeblieben. Du hast einen tollen Stil zu schreiben und eine schöne bunte Mischung, daher gehörst Du zu meiner täglichen Lektüre! (Außer ich bin grad nicht zu Hause 😉 ) Ich bin Biologin und Pharmaberaterin.

    Gefällt mir

  143. Ich bin über den Kinderdoc zu Dir gekommen und Du erinnerst mich an meine Cousine, Krankenschwester in der Urologie … die erzählt auch immer ganz lustig aus ihrem Arbeitsalltag und zeichnet nebenbei auch noch und Dein Blog werde ich ihr vorstellen mit der Hoffnung, daß sie vielleicht auch ihre Anekdoten aufschreibt und alle mit ihr schmunzeln können.

    Gefällt mir

  144. laurainnepal

    hey, hier ist auch noch ein jemand. ich bin erst heute auf deinen blog gestossen, bin momentan für ein jahr freiwillige in nepal und lese daher nur von cybercafes aus mit. höchstinteressant und angenehm wie und was du so schriebst.

    vllt liest du ja auch mal was bei mir.
    laurainnepal.wordpress.com

    weiter so, es macht einfach sauviel spaß das alles hier zu lesen =D

    Gefällt mir

  145. halloo 🙂
    ich hab vor einigen Monaten hierher gefunden, via google, weiss nicht mehr genau was ich suchte, aber seither folge ich dem Blog regelmässig (bis jetzt noch ohne selbst Kommentare abzugeben…). Ich mag Deine Art zu schreiben, habe einige (angehende) PharmazeutInnen im Bekanntenkreis (denen hab ich den Blog auch grad empfohlen…)….. und ja, ev sind wir uns auch schon mal begegnet. Wohne nahe bei Basel…
    weiter so 🙂

    Gefällt mir

  1. Pingback: zu Risiken und Nebenwirkungen « Blogolade

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: