Ein Tresor und die Feuerwehr

Zur Abwechslung mal eine Geschichte aus der Feuerwehr, selbst erlebt (oder zumindest mitgehört):

Früher hatten wir in der Feuerwehr noch nicht die heutigen Pager, sondern wurden via Telefon alarmiert – ein paar wenige hatten Funkpager, womit man praktisch den Funkverkehr der Feuerwehren in der Nähe abhören konnte.

Mein Kuschelbär hat wegen den Ferien des normalen Besitzers ein solches bekommen und darum bekamen wir das Drama live mit.

Zuerst ein Feuer-Alarm in einer Firma: „Feueralarm bei Firma … bieten Gruppe 3 auf.“

dann wie die Fahrzeuge ausrücken: „Kowa rückt aus, TLF rückt aus …“

Ankunft bei der Firma: „Kowa vor Ort, TLF vor Ort…“

Soweit alles normal. Dann eine Zeitlang Stille. Das nächste was kommt lässt uns aufhorchen:

„Feuerwehr … an Alarmzentrale: Könntet Ihr die Polizei alarmieren, dass sie jemanden schicken. Hier sind ein paar dabei einen Tresor aufzubrechen.“

WAS war das? Tresor aufbrechen?

Ja, genau. Wie üblich bei einem Feueralarm schaut man erst mal, wo der Alarm ab ist (auf dem Brandmelder-tableau) und schickt jemanden nachsehen. Unser Feuerwehrmann geht also hin, öffnet die Türe und trifft 2 Leute an, die gerade dabei sind einen ziemlich grossen Tresor aufzuschweissen.

Rasch die Situation überblickend reagiert der doch etwas überraschte Feuerwehrmann cool und sagt: „Wir hatten einen Alarm, aber hier … brennt es wohl nicht. Guten Abend, noch“ … und geht wieder.

Draussen alarmiert er die Polizei, die die Safeknacker auf (immer noch) frischer Tat erwischt. Den Tresor haben sie früher am Tag gestohlen und hierhergeschafft, um ihn in Ruhe öffnen zu können. Pech nur, dass sie das gerade unter einem Rauchmelder versucht haben….

5 Antworten auf „Ein Tresor und die Feuerwehr

  1. Mein Bruder ist bei der Berufsfeuerwehr (hat bei der Jugend- und freiwilligen angefangen). Die Piepser kenne ich auch noch.
    Was bitte ist ein Kowa? TLF sagt mir was.

    Kennst Du auch die Sprüche ‚Die (Feuerwehr) sind mit x Fahrzeugen angekommen‘. Nach dem Motto: ‚eines hätte gereicht‘ Meines Wissen besteht ein Löschzug aus mehreren Fahrzeugen. Wissen aber die „Nicht_Wissenden“ nicht.

    Liken

  2. Hallo Rose! Kowa ist bei uns der Ausdruck für Kommandowagen, also das erste (kleine) Fahrzeug das rausgeht, dann folgt TLF (Tanklöschfahrzeug), MAT (Materialfahrzeug), DLK (Drehleiter) und manchmal noch PIO (Pionierfahrzeug).
    Und das mit den mehreren Fahrzeugen wenn eins gereicht hätte .. das habe ich sogar selbst schon gesagt. (siehe Post Chemieunfall in der Apotheke)

    Liken

  3. @Blogolade: Die waren mindestens so baff wie er (war wohl ein stiller Alarm) … und er hat ja perfekt reagiert: mich interessiert nur wo’s brennt … und nicht, was ihr hier treibt.

    @Prossecojule: ich bin ja nicht mehr aktiv dabei, aber bekomme immer noch einiges mit … und habe noch ein paar Stories an Lager.

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.