Apotheken aus aller Welt: 658: Frankfurt, Deutschland

Seit längerem lese ich auch deinem Blog mit und hinterlasse auch ab und an ein Kommentar. Nachdem aber kürzlich die Apotheke am Frankfurt Hbf gepostet wurde, überkam mich ein solcher Grusel, dass ich selbst aktiv werden musste – dieses hässliche Ding als Beispiel für Frankfurter Apotheken, dass lässt mein hessischer Nationalstolz nicht zu (selbst wenn ich in Frankfurt gar nicht wohne).
 Deswegen findest du im Anhang ein paar Fotos der „Bock-Apotheke“ in Frankfurt-Bockenheim. Die besteht ununterbrochen seit 1822 und hat in genau diesem Gebäude auch den 2. Weltkrieg unbeschadet überstanden – was im zerbombten Frankfurt eine kleine Sensation ist.
 Die Fotos im Innenraum entstanden mit ausdrücklicher Genehmigung der Inhaberin. Der habe ich dann auch mal gleich dein Blog ans Herz gelegt. ;-)
Danke, Susepedia – Du hast recht: Frankfurt ist schön!
frankfurtbock0frankfurtbock1frankfurtbock3frankfurtbock4frankfurtbock5
oh, wow – noch diese hübschen Standgefässe! Klassik.