… und jetzt wissen es alle.

overshare

 

Nick: „Ich bin in Eure Apotheke gegangen um mein Valtrex abzuholen und eure Pharmaassistentin hat mich gefragt, wie es meinem Herpes geht. Sie hat das in einer sehr lauten Stimme gesagt. Das ist eine HIPAA Verletzung und ich werde Euch an die staatliche Apotheken-Kontrollstelle melden.“

Marie: „Und jetzt vermeldest du das auf Facebook, klassisch.“

Walgreens: grosse amerikanische Apothekenkette, Valtrex: Mittel gegen Herpes, eine Geschlechtskrankheit, HIPAA = das Patientengeheimnis

Wer weiss es?

Ich habe versucht es selber herauszufinden. Ehrlich. Aber ich komme nicht weiter, also frage ich einmal hier.

gefaelltmirIch habe ja auch eine Seite auf Facebook. Dort gibt es die Funktion „Lade Freunde ein“ (nämlich dazu, die Seite zu „liken“, also „gefällt mir“ zu drücken).

Das habe ich auch schon gemacht.

Aber … meine Frage ist: Wenn man das einmal gemacht hat – erscheinen dann die Leute, die man schon gefragt hat noch einmal dort? Oder merkt sich Facebook wen man schon einmal gefragt hat und bringt die dort nicht mehr?

Ich will nämlich nicht dieselben mit „schon wieder“ einer Anfrage nerven.

(Mein Ziel wären 1000 „gefällt mir“ … am besten, ohne nervig zu wirken. Wenn ihr mir dabei helfen wollt: gerne!“