Nur ein anstrengender Tag

Heute war aus verschiedenen Gründen ein extrem anstrengender und frustrierender Tag. Den einen Grund dafür kann ich noch nicht einmal nennen, das ist noch zu frisch.

Das andere war eine wahre Anhäufung eher komplizierter Kunden.

Zumindest einer von ihnen konnte nicht viel dafür. Er ist ein Teil eines älteren Pärchens das ein Vorzeige-beispiel dafür sein könnte, dass wir uns im Alter nicht aussuchen können, was kommt. – SIE hat die klassischen körperlichen Verschleisserscheinungen mit den damit verbundenen Schmerzen und darum kann sie kaum mehr raus, ER hat die immer weiter nachlassenden geistigen Fähigkeiten, sprich mit dem Kurzzeitgedächtnis sieht es reichlich schlecht aus.

Weil sie ja nicht mehr rauskommt, ist es seine Aufgabe die Besorgungen zu machen. Dafür ist er dann mit diversen Einkaufszetteln unterwegs. Bei uns holt er die Medikamente, dann fragt er sicher 3-4 mal nach, ob er jetzt alles hat und woher er das (nächste Liste) bekommt. Dann geht er wieder. Heute stand er nach einer halben Stunde wieder hier und wollte das selbe nochmal. Er wusste nicht mehr, dass er die Medikamente schon geholt hat. Es wird immer schlimmer.

Ich finde das tragisch.