Apotheken aus aller Welt, 625, Jerusalem, Israel

ich verfolge schon lange Deinen Blog, habe ihn abonniert, und finde ihn super und informativ (auch von der medizinischen Seite her) – und wollte mich nun auch mal an Deiner Sammlung Apothekenphotos beteiligen. Die Fotos sind aus Israel (genauer: Jerusalemer Altstadt, Kiryat Gat – eine Kleinstadt in der Nähe des Gazastreifens  dem Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv).

Altstadt Jerusalem, eine kleine Gasse irgendwo im arabisch geprägten Teil des Christlichen Viertels – eine kleine, arabisch geführte Apotheke, hauptsächlich mit Kosmetika für die Touristen – die meisten Marktstraßen der Altstadt bestehen aus alten Gebäuden, die im Erdgeschoß solche Mini-Läden haben, und darüber wohnen die Bewohner

Jerusalemaltstadt

Altstadt Jerusalem, eine kleine Gasse direkt hinter dem Jaffa-Tor, im Christlichen Viertel – eine weitere kleine Apotheke, ein deutlich moderneres Gebäude als das Bild zuvor

Jerusalemaltstadt2

die selbe Apotheke wie das Bild zuvor, Apothekenschild (in Israel nicht „genormt“) in Großansicht – von oben nach unten in Englisch (für die Touristen) und Hebräisch, Arabisch und Griechisch für die Bewohner der Altstadt (hauptsächlich orthodoxe Juden, arabische, griechisch-orthodoxe und armenische Christen sowie arabische Muslime) – die Apotheke liegt quasi auf der Grenze zwischen christlichem und armenischem Viertel, das Jaffator in der Nähe ist einer der Haupt-Zutrittspunkte für Touristen – dementsprechend auch die Schaufensterwerbung für Totes-Meer-Kosmetika in dem Photo davor

jerusalemaltstadt3

Ganz herzlichen Dank an Florian!

Apotheken in aller Welt, 91: Jerusalem, Israel

Von Sandra:

ich lese deinen Blog schon seit einiger Zeit sehr gerne. Und hab in meinem letzten Urlaub in Jerusalem auch daran gedacht mal zwei Apotheken abzulichten. Die erstere befindet sich mitten in der Altstadt von Jerusalem, genauer gesagt im Muslimischen Viertel, man kann dort auch T-Shirts und Teppiche kaufen. So wie fast in jedem Laden dort. Die zweite befindet sich in der Neustadt von Jerusalem, hier ist alles etwas sauberer ordentlicher und wirkt deutlich vertrauenserweckender.