Apotheken in aller Welt, 59: Wien, Österreich

Iris aus Mitteldeutschland schickt uns dieses Prachtstück einer Apotheke:

Hallo Pharmama,
hier eine „engelhafte“ Apotheke aus Wien! An dieser Apotheke hat der Jugendstil, besonders Klimt, seine Spuren hinterlassen… ;)

Die Apotheke zum weissen Engel hat sogar einen Wikipedia-Eintrag

Advertisements

Das geht andern sicher auch so

Pharmama: „Haben sie irgendwelche Allergien?“
(sehr junger) Kunde: „Keine. Aber ich mag Brokkoli und Rosenkohl nicht besonders.“


Sorry, für den kurzen und späten Post – aber WordPress hat im Moment scheints ein paar heftigere Macken – jedenfalls sehe ich die Seite (eigentlich alle) im Moment nur im Grundgerüst. Mühsam

Alt und Neu, 5: Sanalgin

Eine echte Rarität! :-)

Kein Verfalldatum zu finden auf der alten Packung (links), allein das sagt schon etwas aus über das Alter.

Die Inhaltsstoffe sind auch nicht mehr die gleichen. Das alte Sanalgin enthielt eine Mischung aus Dimethylaminoantipyrin (gar nicht mehr als Humanarzneimittel zugelassen), Phenacetin (seit 1986 nicht mehr im Handel wegen seiner Nierenschädigung) und Coffein – das neue Sanalgin N enthält die (nierensichere) Weiterentwicklung von Phenacetin: das Paracetamol und (immer noch) Coffein.

Ganz toll fand ich auch die Innenansicht des Medikamentes: Nix Blister, Nix Luftdicht. Die unförmigen Rondellen neben den Tabletten sind übrigens Watteteile, damit die Tabletten nicht so herumrutschen.

Hinten auf der Packung stand übrigens:

„Schmerzmittel sollen dauernd oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden.“

Apotheken in aller Welt, 57: Brügge, Belgien

Von Leserin Hilde:

In meiner Heimat am Niederrhein in Deutschland ist mir leider keine besonders schöne Apotheke bekannt, aber beim Durchsehen alter Urlaubsbilder bin ich doch auf ein Foto gestossen, das ich beisteuern kann.
Die Apotheke auf dem angehängten Bild steht im schönen Städtchen Brügge in Belgien. Das Foto ist vor mehr als drei Jahren entstanden, als ich den Blog hier noch gar nicht kannte, aber schon damals hat mich die schöne alte Fassade angesprochen.

Brügge ist ja bekannt für seine Häuser im mittelalterlichen Stil, die Apotheke ist auch ein gutes Beispiel dafür. Tolles Bild, Danke!

Notiz-zettel

Auf dem Zettel des Kunden in der Drogerie:

etwas Kalium Spermanganat

Kunde:  „Das ist nicht für mich, das ist für einen Freund!“

:-) Ist es das nicht immer?