Apotheken in aller Welt, 204: Jever, Deutschland

Und noch Mal Saskia:

Hier die Schlossapotheke aus Jever. Die Stadt ist relativ bekannt für ihr Bier ;) Ein tolles Gebäude für eine Apotheke, sieht man selten :)

Jever – ich kannte vorher tatsächlich nur das Bier. Da gibt es also eine Stadt zu? (äh – natürlich umgekehrt).

 

About these ads

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 1. Februar 2012 in Apotheke und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Ja, Jever ist eine hübsche norddeutsche Stadt… :-)

  2. Jever ist schön und einen Besuch wert! :-)

  3. Auf die Idee, dir von der Apotheke ein Bild zu schicken, hätte ich auch kommen können. Hier in der Nachbarstadt gibt es leider keine schöne Apotheken. Nur welche mit netten Mitarbeitern ;)

    • Du wohnst nicht zufällig in Wilhelmsaven, oder? Egal, wir haben hier in WHV tatsächlich nix groß zu bieten, ausser sehr netten Apothekern und Leuten, die einen toll beraten und wissen, was sie da tun!

    • Du kannst ja eines von innen nachreichen, da haben mich meine Eltern nämlich nicht reingelassen, die wollten weiter ;)
      Schade, gerade da hätte es mich interessiert, wie die von innen wohl aussieht…

  4. Hallo!

    Bitte nicht falsch verstehen! Ich frage mich schon seit geraumer Zeit, ob ich das schreiben soll, oder nicht, und heute hab ich mich dazu entschlossen:

    Ich finde deinen Blog wirklich genial, lustig und super informativ. Toll gemacht!!! Nur… die Apothekenfotos werden mir persönlich langsam wirklich langweilig!

    Nichts für ungut und LG!

    • Hallo guttunge! Danke für’s Mitlesen, aber … ich finde die Apothekenbilder noch lange nicht langweilig – und da der Blog meine Spielwiese ist, wird es sie halt noch weiterhin geben.

    • Och, lass uns Apothekervölkchen doch unsere kleinen spezifischen Besonderheiten. Wir haben ja sonst kaum Plätze im Web, wo man etwas apothekenspezifisches geboten bekommt, noch dazu in netter Atmosphäre.
      Die Posts lassen sich für nichtinteressierte Leser ja einfach vermeiden, wenn man z.B. den RSS-Feed nutzt.

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: