Apotheken in aller Welt, 60: Münster, Deutschland

Und diese gemütliche, kleine Apotheke schickt uns Ulf:

Tach!
Hier ist unsere Stammapotheke, wo man uns beim Namen kennt und wir keine Abholzettel mehr brauchen, wo die Menschen immer sehr freundlich und zuvorkommend sind und immer ein freundliches Wort und einen Gruß an den Partner auf den Lippen haben.
Es ist die Kreuzapotheke Münster, im Kreuzviertel, einer schönen Gegend mit einigen Jugendstilhäusern.
Kleine Info für alle, die es noch nicht wissen: In Münster wurde mit dem Westfälischen Frieden 1648 der 30jährige Krieg beendet. Dabei bekam die Schweiz endlich ihre volle staatliche Souveränität! :-)

Und Danke für den Geschichtsunterricht ;-) – ich glaube das musste ich tatsächlich auch mal lernen …

Über diese Anzeigen

Über Pharmama

Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich! Ich bin Apothekerin aus der Schweiz schreibe über Interessantes und lustiges in und um die Apotheke. unter: Pharmama.ch

Veröffentlicht am 27/11/2010 in Apotheke und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 12 Kommentare.

  1. Schmetterfink

    Eine Apotheke, in die ich durchaus auch gerne gehe :D

  2. Heiliger Bimbam, da landet doch glatt genau die Apotheke in Pharmama’s Blog, in die ich schon vor über 30 Jahren viele Male mit meiner Mama gelaufen bin.
    Zwangsweise. Denn die liegt ungefähr 100 m von meinem alten Kinderarzt entfernt. Ob es die Praxis noch gibt?

    • Ergänzung: Ich meine, die hatten früher immer einen kleinen Apothekergarten mit diversen Heilkräutern direkt vor der Tür. So richtig mit Schildchen in Klarnamen und Latein. Gibt es den noch?

      • Den gibt es noch. Ich habe den aber nicht mitphotographiert, im November sieht der nicht wirklich schön aus.

        • Die haben einen kleinen Garten mit (angeschriebenen) Heilpflanzen vor der Tür? – Ooooh, *das* hätte ich auch gerne!

        • Finde ich auch toll.
          Auch wenn es fast ein wenig altmodisch ist, zeigt es die Identifikation mit und Freude am Apothekerberuf. Ganz pflegeleicht ist so ein Gärtchen sicher auch nicht.

        • Die Apotheke kenne ich auch… Sehr nett gelegen, wie so ziemlich alles in der Münsteraner Innenstadt!

          Wenn ich mal wieder in der Innenstadt bin, fotografiere ich als abschreckendes Gegenbeispiel die DocMorris-Apotheke in Münster, eine Apotheke in wunderbarem Neonröhrenlook. Die passt nämlich so überhaupt nicht zu den sonst hier üblichen Klinkerbauten hier in der Innenstadt.

          Ansonsten:
          Münster: Lebenswerteste Stadt der Welt (laut UNO / LivCom-Award 2004), Fahrradhauptstadt Deutschlands (laut ADAC), sehr cooles Kneipenleben mit Tischen direkt in der Fußgängerzone (laut mir), kommt uns mal besuchen!

  3. Eine top Apotheke:)

  4. Das Netz ist doch ein Dorf ;-). In diese Apotheke bin ich auch in meiner Studentenzeit öfters gegangen. Sie war eine von den beiden, die am nächsten zu meinem Studentenwohnheim gelegen waren, und hatte direkt eine Sparkassenfiliale nebenan – zwei Fliegen mit einer Klappe, quasi. Vielen Dank für die Erinnerung an eine schöne Zeit.

  5. Das Haus hat aber nicht gerade eine Jugendstilfassade, eher 50er/60er… wozu auch das Schaufenster-Outfit paßt.

  6. sieh an, sieh an …
    es treibt sich also halb Münster virtuell in der Schweiz herum ;)
    das erklärt vieles

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: